Dahua Technology: Hochentwickelte KI-Technologie

(Produktbericht vom 25.10.2018) Unter dem Motto "KI schafft Mehrwert" stellte Dahua Technology auf der Security 2018 neue Produkte und Anwendungen vor, die auf Künstlicher Intelligenz (KI) basieren. [weiter...]

 

Vivotek: Offene IP-Überwachungsplattform gegründet

(News vom 23.10.2018) Vivotek hat seinen Beitritt zur neuen „Open Security & Safety Alliance“ bekannt gegeben. Die Organisation bringt Mitglieder zusammen, um eine gemeinsame standardisierte Plattform für Sicherheitslösungen zu schaffen. [weiter...]

 

Rückblicke/Ausblicke: Sonder-Studie zu Künstlicher Intelligenz

(Fachartikel vom 19.10.2018) Eine Sonderanalyse des Marktforschungsunternehmens Lünendonk & Hossenfelder zum Thema Künstliche Intelligenz belegt: KI ist ein Top-Thema auf der Agenda vieler Unternehmen. Sie haben die strategische Bedeutung erkannt und erwarten, dass KI eine Anpassung der Unternehmensstrategie erfordert. [weiter...]

 

Hikvision: Künstliche Intelligenz im Fokus

(Messevorbericht vom 13.09.2018) Hikvision zeigt auf dem Gelände der Messe Essen die neuesten Entwicklungen in der Überwachungstechnik. Im Vordergrund stehen dabei Technologie-Fortschritte in der Künstlichen Intelligenz (KI). [weiter...]

 

Kötter: Unternehmensgruppe beteiligt sich an Technologieunternehmen

(News vom 05.07.2018) Mit der Beteiligung an dem international tätigen High-Tech-Unternehmen Morphean SA verstärkt die Kötter Unternehmensgruppe ihren Fokus auf Digitalisierung und hochmoderne Technologien im Sicherheitssektor. [weiter...]

 

Cebit 2018: Spannung wie nie versprochen

(Fachartikel aus PROTECTOR 5/2018, S. 49 bis 50) Die Cebit 2018 wird radikal neu. Mit neuen Themen, neuen Formaten, einer optimierten Hallenaufteilung und einem neuen Termin im Frühsommer. [weiter...]

 

Videoanalyse: An der Schwelle zum Übermensch?

(Fachartikel aus PROTECTOR Special Videoüberwachung 2018, S. 48 bis 51) Das US-Militär nutzt sie bereits, russische und chinesische Städte ebenso. Künstliche Intelligenz (KI) ist in der Videoüberwachung angekommen. Die Technik könnte schon bald den Markt völlig auf den Kopf stellen. Doch etliche Hindernisse müssen noch überwunden werden. Zwei Verfahren wetteifern miteinander. Beide wollen die Entscheidungsprozesse im menschlichen Gehirn simulieren. [weiter...]

 

Künstliche Intelligenz: Vernetzte Tätersuche

(Fachartikel aus PROTECTOR Special Videoüberwachung 2018, S. 52 bis 53) Heutzutage können die meisten Städte Überwachungsanlagen vorweisen, um die Kriminalitätsrate zu senken. Doch mit Technik, welche sich künstliche Intelligenz (KI) zu Nutze macht, kann die Effektivität dieser Systeme noch gesteigert werden und mancherorts dafür sorgen, dass der Ruf einer Stadt wiederhergestellt wird. [weiter...]

 

Fünf Sicherheitstrends für 2018: Cyber-Zentauren, EU-DSGVO & Co.

(Fachartikel vom 02.01.2018) 2017 war aus der Sicht von IT-Experten ein wildes Jahr, es gab die Enthüllung großer Schwachstellen, weltweite Ausbrüche von Ransomware und natürlich, Daten-Leaks, welche die Privatsphäre unzähliger Nutzer gefährden. Zusammengenommen muss man sich wundern, worüber man sich im Jahr 2018 noch sorgen muss. [weiter...]

 

Editorial: Wenn Maschinen die Zukunft berechnen

(Fachartikel aus PROTECTOR 10/2017, S. 3) Was ist eigentlich künstliche Intelligenz? Eine einfache Frage, auf die es bis heute keine befriedigende Antwort gibt. Das liegt wohl vor allem daran, dass der Begriff Intelligenz selbst nicht eindeutig definiert ist. [weiter...]