Personenschutz: Zur Diskretion verpflichtet

(Fachartikel aus PROTECTOR 5/2018, S. 66 bis 67) Dunkle Sonnenbrille, schwarzer Anzug, Funk-Knopf im Ohr und ständig in der Nähe des Schützlings – so oder so ähnlich sieht das typische Bild des Bodyguards aus. Mit einem professionellen Schutzbegleiter hat das wenig zu tun. Doch wie sieht der Berufsalltag eines professionellen Personenschützers wirklich aus? Und welche Anforderungen müssen an diesem Job Interessierte mitbringen? [weiter...]

 

Protective Intelligence: Ganzheitlicher Schutz gefährdeter Personen

(Fachartikel aus PROTECTOR 1-2/2018, S. 84 bis 85) Die Nachfrage zur Sicherheit von Personen im analogen und digitalen Umfeld steigt – seien es Unternehmer, Politiker oder andere Prominente, die Schutz für sich und ihre Familien suchen. Der moderne Personenschutz stützt sich dabei neben den bekannten Instrumenten auf das „Protective Intelligence“. [weiter...]

 

Apokas International: Galfo verstärkt Krisenmanagement

(News vom 06.03.2017) Toni Galfo ist seit Anfang Februar 2017 neuer Operations Manager für Krisenmanagement und Personenschutz bei der Apokas International AG mit Sitz im Schweizerischen Wollerau. [weiter...]

 

Alleinarbeiterschutz: Sicherheit auf Knopfdruck

(Fachartikel aus PROTECTOR 1-2/2017, S. 69) Ob im Job, in der Freizeit oder im ganz normalen Alltag: Wir sind häufig situationsbedingten Gefahren ausgesetzt. Vor allem Menschen, die alleine unterwegs sind, oder Alleinarbeiter zum Beispiel an Tankstellen sind im Ernstfall auf schnelle Hilfe angewiesen. Nun wurde ein „Stück Sicherheit“ zum Mitnehmen und auf Knopfdruck entwickelt. [weiter...]

 

Sicherheitswirtschaft und Terrorismusbekämpfung: Potenziale nutzen

(Fachartikel aus PROTECTOR 12/2016, S. 66 bis 68) Der islamistische Terrorismus ist nicht nur in Paris und Brüssel angekommen. Auch Deutschland liegt im Zielspektrum dieser Terroristen. Angesichts der konkreten dschihadistischen Gefahr stellt sich die Frage, in welcher Weise die Sicherheitswirtschaft einen Beitrag zur Terrorismusbekämpfung leisten kann. [weiter...]

 

Expertengespräch zur DIN 18320:2015-08: Keine Überstände am Zaun

(Fachartikel vom 20.10.2015) Im August dieses Jahres wurde die neue ATV DIN 18320:2015-08 erstmals unter Einbeziehung von Zaunbauarbeiten veröffentlicht. Viele wichtige Begrifflichkeiten und unklare Ausführungsmöglichkeiten sind somit fixiert worden. Auch einige Empfehlungen der Gütegemeinschaft Metallzauntechnik e.V. finden sich hier wieder. [weiter...]

 

Personenschutz: Nachholbedarf

(Fachartikel aus PROTECTOR 4/2015, S. 57) Nach wie vor dominiert das Bild des Bodyguards, das vor allem über die Medien transportiert wird, den Personenschutz. Es sind überwiegend Kleinstfirmen, Einzelunternehmer oder Freelancer ohne jegliche Gesellschaftsform, die die Dienstleistung Personenschutz anbieten. [weiter...]

 

Mini-Drohnen als Sicherheitsrisiko: Gefahr von oben

(Fachartikel aus PROTECTOR 3/2015, S. 42 bis 43) „Frankreich in Angst – Mysteriöse Drohnen über Atomkraftwerken gesichtet“, titelte ein bekanntes deutsches Boulevardblatt am 11. November 2014. Die Rede war von zivilen Mini-Drohnen. Stellen diese ein unakzeptables Risiko für die innere Sicherheit, den Flugbetrieb und den Unternehmensschutz dar? [weiter...]

 

Wilka Schließtechnik: Schließen und flüchten

(Messevorbericht vom 03.09.2014) Wilka Schließtechnik zeigt zur Messe unter anderem die neue Generation seines elektronischen Zylinders Easy 2.0 sowie die neue Fluchttürserie 7000. [weiter...]

 

Schott Technical Glass Solutions: Schützende Glaslaminate

(Messevorbericht vom 29.08.2014) Schott zeigt auf der Security 2014 seine Pyranova-Glaslaminate, die simultanen Schutz gegen Brand, Einbruch und Beschuss bieten. [weiter...]