Self-Service-Gates am Billund Airport: Schneller an Bord

(Fachartikel aus PROTECTOR 11/2018, S. 49) Um sowohl dem hohen Sicherheitslevel als auch dem Wachstum der Fluggastzahlen Rechnung zu trage, setzt der internationale dänische Billund Airport auf erhöhten Passagier-Durchsatz und beschleunigte Prozesse. Eine Kontrolle der Bordkarten an Self-Service-Gates soll dabei schnell und sicher Zutritt gewähren. [weiter...]

 

Winkhaus: Elektronische Schließanlage sichert Stadtwerke

(News vom 14.11.2018) Die Stadtwerke Weilheim nutzen das elektronische Schließsystem „blueSmart“ von Winkhaus zur Sicherung der Einrichtungen und Anlagen. Zuvor wurde das System über einen Zeitraum von eineinhalb Jahren im städtischen Betriebshof getestet. [weiter...]

 

Morse Watchmans: Fahrzeugflotten effizienter managen

(Produktbericht vom 08.11.2018) Morse Watchmans stellt das System „KeyWatcher Fleet“ auf der American Trucking Association Management Conference and Exhibition vor. Das System bietet Flottenmanagern eine breite Palette von Tools zur Optimierung der Fahrzeugnutzung bei gleichzeitiger Senkung vieler Betriebskosten. [weiter...]

 

Zutrittsmanagement für französischen Dienstleister: Sicher aufgerüstet

(Fachartikel aus PROTECTOR 10/2018, S. 48) SBE Logistics mit Sitz in Saint Léonard in Frankreich strebte eine Optimierung des Mitarbeiterzutritts und eine effektive Sicherung von Werkstätten und Lagerräumen an. Gelungen ist dies mit einem neuen Zutrittsmanagement inklusive Sprechstellen. [weiter...]

 

PCS: Zutrittssoftware kommunziert dank Kone-Zertifizierung

(Produktbericht vom 06.11.2018) Die Zutrittskontrollsoftware „DEXICON“ von PCS Systemtechnik ist jetzt für das Kone Access Control Interface zertifiziert. PCS stellt mit dieser Anbindung sicher, dass Kone-Turnstiles, -Aufzüge und auch die Zielwahlsteuerung (Destination Control System) mit der Zutrittskontrolle-Software kommunizieren. [weiter...]

 

Wirksamer Perimeterschutz für Kritische Infrastrukturen: Angriff per Gullydeckel

(Fachartikel aus PROTECTOR 10/2018, S. 46 bis 47) Kritische Infrastrukturen sind verwundbar – nicht nur durch komplexe Cyberattacken von Geheimdiensten. Und gerade beim Schutz von Außenflächen als erste Verteidigungslinie gibt es noch erheblichen Nachholbedarf. Die gute Nachricht: Moderne Video-, RFID- und Radar-Technik ermöglichen individuelle und kosteneffektive Systemlösungen. [weiter...]

 

Paxton: Zutrittskontrolle robust und sicher ausführen

(Produktbericht vom 05.11.2018) Paxton hat zusammen mit seiner verbesserten „Net2Air Bridge“„PaxLock Pro“ vorgestellt, die neueste Erweiterung der Produktlinie drahtloser Zutrittskontrollen. [weiter...]

 

Nedap: Kampagne für Zutrittstechnik gestartet

(Produktbericht vom 30.10.2018) Nedap Security hat sein neues Markenzeichen, Security for Life, bekannt gegeben, was auch eine Verbesserung der „AEOS“-Zutrittskontollsoftware umfasst. [weiter...]

 

Nedap: Antwerpener Havenhuis erweitert Zutrittskontrolle

(News vom 29.10.2018) Die Hafenbehörde von Antwerpen, Havenbedrijf Antwerpen, weitet ihr Zutrittskontrollsystem aus dem Hause Nedap auf das neu errichtete Havenhuis aus. [weiter...]

 

Unterschiedliche Nutzungsarten in einem Gebäude: Jederzeit einsatzbereit

(Fachartikel aus PROTECTOR 10/2018, S. 22 bis 24) Moderne Büroarchitektur ist oftmals als Standardlösung konzipiert, mit Möglichkeiten zur individuellen Ausgestaltung durch den Nutzer. Unter Beachtung brandschutzrechtlicher Vorgaben lassen sich meist flexible Lösungen realisieren, die je nach Bedarf durch sicherheitstechnische Maßnahmen wie Zutrittskontrolle flankiert werden. Sonderbauten sind dagegen speziell gemäß Anforderungen konzipiert und geplant. Die neue Hauptfeuerwache Mannheim ist ein Beispiel, wie sich unterschiedliche Nutzungsarten in einem Gebäude effektiv vereinen lassen. [weiter...]