Messe Frankfurt: Intersec Forum 2018 auf vier Tage verlängert

(News vom 28.08.2017) Die Messe Frankfurt weitet das dritte Intersec Forum im kommenden Jahr zur Light + Building von bisher zwei auf vier Tage aus. Besucher der Konferenz erwartet vom 19. bis 22. März 2018 mitten im Messegeschehen ein noch umfangreicheres Programm zu den Zukunftsthemen der vernetzten Sicherheitstechnik. [weiter...]

 

Digitalisierung: Auswirkungen auf die Geschäftsmodelle der Zukunft

(Fachartikel aus PROTECTOR 7-8/2017, S. 12 bis 13) Alle reden von Digitalisierung. Doch fast jeder rückt dabei einen anderen Aspekt in den Mittelpunkt seiner Überlegungen. Wir stellen fünf Treiber der Digitalisierung in der Sicherheitstechnik vor, von denen jeder einzelne Ansatzpunkte liefert, Geschäfte zu realisieren. [weiter...]

 

Inter Airport 2017: Digitalisierung in der Flughafenindustrie

(News vom 17.08.2017) Die 21. Internationale Fachmesse für Flughafenausrüstung, Technologie, Design & Service, Inter Airport Europe, findet vom 10. bis 13. Oktober auf dem Messegelände in München statt. Knapp drei Monate vor der Messe zeichnet sich mit rund 31.000 Quadratmetern Nettoausstellungsfläche bereits ein weiteres Flächenwachstum der Messe ab. [weiter...]

 

Einbruchmeldeanlagen für kleinere Anwendungen: Alarmierte Geschäftsinhaber

(Fachartikel aus PROTECTOR Special Zutrittskontrolle 2017, S. 42 bis 43) Die jüngsten weltweiten Hackerangriffe, die nicht nur einzelne PCs, sondern ganze Krankenhäuser und Bahnhöfe lahmlegten, haben uns vor Augen geführt, wie angreifbar wir durch die globale Vernetzung geworden sind, und dass Cyberkriminalität die globalisierte Form von Diebstahl, Einbruch und Erpressung ist. Darüber sollte jedoch nicht vergessen werden, dass der physische unerlaubte Zutritt und Einbruch für viele Unternehmen, Geschäftsinhaber, Gewerbetreibende und öffentliche Einrichtungen die größere oder zumindest häufigere Bedrohung darstellt. [weiter...]

 

Vernetzung von Zutrittskontrolle und Videoüberwachung: Trend zur Offenheit

(Fachartikel aus PROTECTOR Special Zutrittskontrolle 2017, S. 30 bis 31) Proprietäre Schnittstellen blockierten bisher die Integration unterschiedlicher Zutrittskontroll- und Videosysteme. Mit der zunehmenden Standardisierung bricht jetzt aber ein neues Zeitalter an: Es verspricht hohe Sicherheit, niedrige Kosten und minimalen Administrationsaufwand. [weiter...]

 

Vereinte Zutrittssysteme durch Funklösungen: Funk funktioniert

(Fachartikel aus PROTECTOR Special Zutrittskontrolle 2017, S. 40 bis 41) Egal ob Gewerbegebäude, Wohn- oder Krankenhaus: In jedem Objekt gibt es Türen, die unterschiedliche Aufgaben lösen und bestimmten Anforderungen gerecht werden müssen. Auch die passende Zutrittskontrolle, die regelt, wer wann wohin darf, sorgt für bessere Organisation. Doch wie können dabei die Vorteile von Online- und Offline-Systemen vereint werden? [weiter...]

 

PROTECTOR & WIK Forum Zutrittskontrolle 2017: Digital fatal?

(Fachartikel aus PROTECTOR Special Zutrittskontrolle 2017, S. 8 bis 15) Digitalisierung und Vernetzung sind längst in der Zutrittskontrolle angekommen. Doch die IT als Basis-Architektur birgt neben vielen Chancen auch neue Risiken. Wie sich die IT dennoch nutzen lässt, um effiziente Lösungen zu realisieren, ohne zu einer tickenden Zeitbombe zu werden, diskutierten die Experten während des Forums Zutrittskontrolle 2017. [weiter...]

 

Kompetenzzentrum für elektronische Sicherheitstechnik: Aufbruchstimmung

(Fachartikel aus PROTECTOR 6/2017, S. 48) Die Digitalisierung schreitet voran und mit ihr die Ansprüche der Anwender: Elektronische Geräte sollen einfach, intuitiv und ortsunabhängig zu bedienen sein und sich mit anderen Komponenten zu Komplettsystemen verbinden lassen. Auch in der Sicherheitsbranche ist der Vernetzungstrend auf dem Vormarsch. [weiter...]

 

Vernetzung statt Integration: Zusammenspiel der Technik

(Fachartikel aus PROTECTOR 6/2017, S. 26 bis 27) Wir leben heute in Zeiten zunehmend komplexer und aggressiv werdender Bedrohungsszenarien. Dabei liegt das Augenmerk von Unternehmen in erster Linie nicht allein darauf, sich der öffentlichen Diskussion der Terrorgefahr zu stellen, sondern vielmehr den Bedrohungen durch organisierte Kriminalität oder Vandalismus mit adäquaten Mitteln zu begegnen. [weiter...]

 

PROTECTOR & WIK: 11. Forum Zutrittskontrolle

(Fachartikel aus PROTECTOR Special Zutrittskontrolle 2017, S. 6 bis 7) Zum mittlerweile elften Mal fand in diesem Jahr das PROTECTOR & WIK Forum Zutrittskontrolle statt. Unsere Redaktion hatte zusammen mit Moderator Volker Kraiss zahlreiche Experten der Branche für Ende März ins Münchner Hotel Eden Wolff eingeladen, um an zwei Tagen ausgiebig die Trends und Entwicklungen im Bereich der Zutrittskontrolle zu diskutieren. [weiter...]