Baustellenüberwachung: Sensible Detektion in rauer Umgebung

(Fachartikel aus PROTECTOR 11/2017, S. 28 bis 29) Die Überwachung von Baustellen stellt oftmals eine besondere Herausforderung dar. Als effiziente und mittelfristig kostengünstigere Alternative zum klassischen Wachdienst wird in diesem Bereich verstärkt auf videobasierte Überwachungssysteme gesetzt. Um einen größtmöglichen Detektionserfolg sicherzustellen, muss die Technik jedoch exakt auf die Anforderungen des harten Baustellenalltags und die jeweiligen örtlichen Gegebenheiten ausgerichtet sein. [weiter...]

 

Idis: Flexible NVRs bis fünf Megapixel

(Produktbericht vom 16.11.2017) Idis hat einen neuen Netzwerk-Videorecorder entwickelt, der auf die Anforderungen kleiner und mittelständischer Unternehmen eingeht. [weiter...]

 

Videotechnik für die Elbphilharmonie: Sinfonien in Sicherheit

(Fachartikel aus PROTECTOR 11/2017, S. 32 bis 33) Nach langer und teilweise turbulenter Bauzeit wurde die Hamburger Elbphilharmonie im Januar 2017 eingeweiht. In Sachen Sicherheit setzt das neue Wahrzeichen unter anderem auf ein hochperformantes Full-IP Videosicherheitssystem. [weiter...]

 

Geutebrück: Rekorder-Sortiment verschlankt und verbessert

(Produktbericht vom 15.11.2017) Geutebrück verschlankt sein Rekorder-Sortiment und bietet statt bislang 12 Varianten der Serie „G-Scope“ ab sofort nur noch fünf Modelle an. Für Kunden bedeutet dies eine Erleichterung bei der Auswahl des genau passenden Gerätes für ihre speziellen Anforderungen. [weiter...]

 

Videoanlagen planen lassen: Punkten mit Projektkenntnis

(Fachartikel aus PROTECTOR 11/2017, S. 30 bis 31) Wenn Projekte aus dem Ruder laufen, hat das meist weniger mit mangelnder technischer Kompetenz zu tun als vielmehr mit vermeidbaren Planungsdefiziten. Wir haben bei Thorsten Reichegger, dem Leiter Consulting bei Videor Solutions, nachgefragt, welche Fehler unbedingt zu vermeiden sind und wie man den Planungsprozess unterstützen kann. [weiter...]

 

Indigovision: Spezialkamera macht das Dunkle sichtbar

(Produktbericht vom 13.11.2017) Indigovision hat mit der BX Thermal-Bullet-Kamera eine Lösung für Außen- und Innenanwendungen bei Dunkelheit entwickelt. [weiter...]

 

Errichterfreundliche Videotechnik: Allrounder im Kommen

(Fachartikel aus PROTECTOR 11/2017, S. 25) Höchste Funktionalität bei intuitiver Bedienung, dies fordern heute immer mehr Videotechnik-Nutzer und Errichter. Denn: Angesichts der wachsenden Komplexität technischer Systeme werden möglichst einfache Handhabung und Installation immer wichtiger. [weiter...]

 

Dahua: Gelebte Partnerschaft

(Interview aus PROTECTOR 11/2017, S. 14) Seit gut einem Jahr ist Arndt Badstieber Sales Manager D-A-CH bei Dahua. In dieser Zeit hat sich viel getan. PROTECTOR & WIK unterhielt sich mit dem Branchenkenner über die Eigenheiten des deutschen Marktes für Sicherheitstechnik und fragte nach den Besonderheiten, die asiatische Unternehmen dabei beachten sollten. [weiter...]

 

Cloud-Video im Hochsicherheitssektor: Sicher durch die Cloud

(Fachartikel aus PROTECTOR 11/2017, S. 26 bis 27) Im Zuge der digitalen Transformation hält die Cloud auch in der Sicherheitsbranche Einzug, so etwa in Form eines cloudbasierten Videoüberwachungssystems für Hochsicherheitsanwendungen. [weiter...]

 

Hikvision: Bessere Bildqualität ohne Kuppelgehäuse

(Produktbericht vom 07.11.2017) Hikvision hat eine neue Serie von PTZ-Netzwerkkameras entwickelt, die ohne das Kuppelgehäuse auskommen. Dies verbessert die Einsatzflexibilität und die Überwachungsqualität. [weiter...]