Kötter: Kölner Mitarbeiter erhält Auszeichnung

(News vom 06.06.2017) Der Bundesverband der Sicherheitswirtschaft (BDSW) hat bei seiner 50. Jahresmitgliederversammlung in Berlin die Auszeichnung „Mitarbeiter des Jahres“ verliehen. Der zweite Preis ging an Süren Konakyan, der seit über fünf Jahren in der Niederlassung Köln der Kötter SE & Co. KG Security, Düsseldorf, beschäftigt ist. [weiter...]

 

Partnerschaft Bosch & Sony: Know-how trifft auf Expertise

(Interview aus PROTECTOR 6/2017, S. 25) Nach der offiziellen Genehmigung der Kartellbehörden ist die Partnerschaft zwischen Bosch Sicherheitssysteme und der Sony Corporation im Bereich Videosicherheitslösungen seit Anfang Februar 2017 wirksam. PROTECTOR & WIK sprach exklusiv mit Michael Hirsch, Vice President Sales and Marketing für den Bereich Sony Video Security innerhalb von Bosch. [weiter...]

 

Editorial: Zum Heulen

(Kommentar aus PROTECTOR 6/2017, S. 3) Wanna Cry heißt die Schadsoftware, die Mitte Mai in rasender Geschwindigkeit weltweit tausende von Rechnern lahm legte. [weiter...]

 

Stalking: Verzahnte Maßnahmen

(Fachartikel aus PROTECTOR 5/2017, S. 66) Das ZDF als größte Fernsehanstalt Europas ist durch zahlreiche Mitarbeiter im In- und Ausland vertreten. Im Fokus steht dabei häufig die Bildschirmprominenz, also Moderatoren, Nachrichtensprecher und Showmaster, die vielfach tagtäglich zu sehen sind. [weiter...]

 

Editorial: Wenn alles zur App wird

(Kommentar aus PROTECTOR 5/2017, S. 3) Digitalisierung, Internet der Dinge und wahlweise Industrie 4.0 oder vierte industrielle Revolution: Derzeit gibt es kaum eine Veranstaltung, kaum einen Kongress und schon gar keine Messe, auf denen diese Begriffe nicht ganz oben auf der Agenda stehen. [weiter...]

 

Editorial: Wenn alles zur App wird

(Kommentar aus PROTECTOR 4/2017, S. 3) Digitalisierung, Internet der Dinge und wahlweise Industrie 4.0 oder vierte industrielle Revolution: Derzeit gibt es kaum eine Veranstaltung, kaum einen Kongress und schon gar keine Messe, auf denen diese Begriffe nicht ganz oben auf der Agenda stehen. [weiter...]

 

Automatic Systems: Mehr Sicherheitsbedarf durch Terroranschläge

(Interview aus PROTECTOR 1-2/2017, S. 15) Seit April 2015 agiert das belgische Unternehmen Automatic Systems mit einem eigenen Vertriebsbüro in Deutschland. Stephan Stephani, Vertriebsleiter Deutschland, erklärt, wie ihm der Start in Deutschland gelungen ist und wie seine Pläne für die Zukunft aussehen. [weiter...]

 

Editorial: Verunsichert ins neue Jahr

(Kommentar aus PROTECTOR 1-2/2017, S. 3) Die politische Debatte zu Beginn des neuen Jahres in Folge des Anschlags auf einen Berliner Weihnachtsmarkt war in ihrer Wucht erstaunlich, wurden doch grundlegende staatliche Strukturen in Frage gestellt, die seit der Gründung der Bunderepublik Deutschland zu deren Selbstverständnis gehören und die im Grundgesetz aus gutem Grund verankert sind. [weiter...]

 

Hanwha Techwin Europe: „Das beste Produktangebot alleine reicht nicht aus"

(Interview vom 24.01.2017) Jörg Majerhofer, Country Manager für Deutschland bei Hanwha Techwin Europe, nimmt Stellung zum Erfolg des Unternehmens und erläutert, was seine Hoffnungen und Ambitionen für 2017 sind. [weiter...]

 

Vanderbilt: Zeit für neue Ziele

(Fachartikel aus PROTECTOR 12/2016, S. 10 bis 11) Vor genau zwei Jahren sprach PROTECTOR & WIK mit Joseph Grillo, CEO und Managing Director der Vanderbilt International GmbH, über die damals aktuelle Übernahme der Geschäftseinheit Security Products von Siemens. Seitdem hat sich viel getan, wie ein erneutes Gespräch mit Joseph Grillo auf der Security 2016 verdeutlichte. [weiter...]