Branchenlösungen Wirtschaftsschutz für Handel und Logistik

 

Produkterpressung: Komplexes Handeln gefragt

(Fachartikel aus PROTECTOR 11/2017, S. 64 bis 65) Terpentin, Kolibakterien, Pflanzenschutzmittel, Zyanid, Glassplitter oder Ethylenglycol, wie bei der kürzlich bekannt gewordenen Produkterpressung von Supermärkten im Bodenseeraum: Die Liste der Mittel, mit denen Produkte versetzt wurden, um Firmen zu erpressen, ist lang; die Beschaffung dieser Giftstoffe hingegen einfach. [weiter...]

 

Neue Förderrichtlinie: Sicherheit erhöhen

(Fachartikel aus PROTECTOR 10/2017, S. 72) Im Rahmen des zivilen Sicherheitsforschungsprogramms hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) am 15. September 2017 die Förderrichtlinie „Zivile Sicherheit – Kritische Strukturen und Prozesse in Produktion und Logistik“ veröffentlicht. [weiter...]

 

Sicherheitsdienstleister in Kritis: Ständiger Dialog

(Fachartikel aus PROTECTOR 6/2017, S. 70 bis 71) Kritische Infrastrukturen (Kritis) wie zum Beispiel Energie, Telekommunikation oder Gesundheit, haben einen erhöhten Sicherheitsbedarf. Betreiber von Kritis benötigen daher oftmals die Unterstützung von externem Sicherheitspersonal. [weiter...]

 

Sicherheitsdienstleister in Kritis: Volle Power

(Fachartikel aus PROTECTOR 6/2017, S. 72) Die Herausforderungen an Energieversorger steigen. Wenn Aufgaben wie Sicherheit, Reinigung und Personal-Service an kompetente Partner delegiert werden können, verschafft das zusätzliche Leistung für die Konzentration auf das Kerngeschäft. [weiter...]

 

Protekt 2017: Schutz kritischer Infrastrukturen

(Fachartikel aus PROTECTOR 6/2017, S. 53) Neue Gefährdungslagen erfordern bei kritischen Infrastrukturen besondere Sicherheitsvorkehrungen. Die Protekt als Konferenz und Fachausstellung für den Schutz kritischer Infrastrukturen widmetm sich deshalb am 21. und 22. Juni 2017 diesen Aspekten. [weiter...]

 

FM Global: Brandschutzrichtlinien für Lithium-Ionen-Batterien

(News vom 08.02.2017) FM Global hat neue Untersuchungen durchgeführt, um Brandschutzrichtlinien für die Lagerung von Lithium-Ionen-Batterien zu spezifizieren. Diese Forschungen umfassten groß angelegte Brandversuche im „Research Campus“, dem Forschungs- und Testzentrum von FM Global in West Glocester, Rhode Island, USA. [weiter...]

 

RMA: Lokale und globale Maßstäbe im Umbruch

(Fachartikel vom 17.10.2016) Der Risk Management Congress 2016 öffnete am 19. und 20. September seine Türen. Eine Erkenntnis für die Teilnehmer: Das Risikomanagement ist teils auf einem guten Weg. Aber nur teils, denn es gibt auch erheblichen Nachholbedarf beim Umgang mit Risiken und Chancen in Organisationen jeder Größe und in allen Branchen. [weiter...]

 

Umfrage: Was erwartet die Sicherheitsbranche?

(News vom 04.10.2016) Seit über einem Jahr bietet PROTECTOR & WIK in Kooperation mit der Unternehmensberatung Dr. Wieselhuber & Partner (W&P) regelmäßig ein Branchenbarometer, das die geschäftliche Stimmung im Markt für Sicherheitstechnik wiedergibt. Alle Branchenplayer sind ab sofort wieder eingeladen, sich daran zu beteiligen. Hier geht’s direkt zu Umfrage: www.wieselhuber.de/branchenbarometer [weiter...]

 

Amoklauf und Terroranschläge: Herausforderungen für den Einzelhandel

(Fachartikel aus PROTECTOR 10/2016, S. 40 bis 41) Zwei große europäische Flughäfen haben Terroristen in diesem Jahr bereits angegriffen. Gefährdet sind zunehmend auch Einkaufszentren. Betreiber sind gut beraten, zu handeln. [weiter...]

 

Noteneinzahlsysteme: Unberechenbar sein

(Fachartikel aus PROTECTOR 6/2016, S. 72) Kaum ein Einzelhändler kann sich von der Furcht vor einem Überfall freisprechen. Die bisherigen Sicherheitskonzepte stehen dabei immer wieder in unmittelbarem Wettbewerb mit neuen Ideen krimineller Täter, wie der „Laden“ am Ende doch noch ausgeräumt werden kann. Intelligente Bargeldsystemlösungen machen Räubern den Zugriff auf die Werte unmöglich. [weiter...]