Messe-Special Security 2018

Grussworte zur Messe

 

Halle 6, Stand G89

BHE: Auf neuen Wegen

(Kommentar vom 12.09.2018) Das Bedürfnis nach Sicherheit nimmt in allen Bereichen stetig zu. Bürger, Unternehmen und Behörden möchten sich gegen die vielfältigen Risiken für Leib, Leben und Besitz gewappnet wissen. [weiter...]

 

Halle 1, Stand B29

BDSW: Ausbildung im Fokus

(Kommentar vom 12.09.2018) BDSW und BDGW sind seit 44 Jahren mit einem Gemeinschaftsstand auf der Security vertreten. Erstmals wird der vor einem Jahr gegründete BDLS Bundesverband der Luftsicherheitsunternehmen und die VSW Vereinigung für die Sicherheit der Wirtschaft auf dem Gemeinschaftsstand in Halle 1 vertreten sein. [weiter...]

 

Halle 8, Stand C59

BdSI: Neue Chancen

(Kommentar vom 12.09.2018) Die Security in Essen ist eine Mischung aus Kult, Tradition, Treffpunkt alter Gesichter, Stellenbörse, Meinungsbörse, Gerüchteküche zu Fusionen und oft auch neuer Techniken. Daran wird sich auch auf der 22. Security nichts ändern. [weiter...]

 

Halle 8, Stand A29

ASW Bundesverband: Die Wirtschaft muss sich (selber) besser schützen!

(Kommentar vom 12.09.2018) Das Thema Wirtschaftsschutz hat in den zurückliegenden Monaten und Jahren weiter an Bedeutung gewonnen. Täglich finden sich neue Berichte über Datenlecks und Hackerangriffe. [weiter...]

 

Halle 1, Stand B29

VSW Mainz: DAS Branchentreffen der Sicherheit

(Kommentar vom 10.09.2018) Seit mehr als 40 Jahren ist die Security Essen das Branchentreffen für die unterschiedlichen und vielfältigen Themenbereiche der Sicherheit. Das breite Spektrum reicht von allgemeiner Sicherheitstechnik über Brandschutz bis hin zur Cybersicherheit und Wirtschaftsschutz. [weiter...]

 

VfS: Neue Technik, neue Lösungen, neue Probleme?

(Kommentar vom 10.09.2018) Alle zwei Jahre freuen sich die Anbieter und Systemlieferanten darauf, anlässlich der Security ihre neuen Produkte und Lösungen einer breiten Schar von Anwendern, Fachplanern und Consultants zu präsentieren. [weiter...]

 

Halle 6, Stand B28

bvfa: Auch künftig nichts anbrennen lassen

(Kommentar vom 10.09.2018) Alles wird digitaler. Smart Home, Elektromobilität oder das Internet of Things versprechen eine intelligente Zukunft, die verschiedenste Dinge miteinander vernetzt und den Alltag für uns komfortabler gestaltet. [weiter...]