Messe-Special Security 2018

Firma:SALTO Systems GmbH
Adresse:Schwelmer Str. 245
LKZ-PLZ Ort:D-42389 Wuppertal
Internet:www.saltosystems.de
E-Mail:info.de@saltosystems.com
Telefon:+49 202 769579-0
Telefax:+49 202 769579-99

 

Downloads
Datei Dateityp Beschreibung
salto_branchenloesungen.pdfpdf
(3472 KB)
SALTO Branchenlösungen
Vorteile der SPACE Systemplattform sowie praktischer Nutzen und Referenzen für diverse Branchen
salto_mobile-solutions.pdfpdf
(1502 KB)
SALTO Mobile Solutions
Smartphone-basierte Zutrittslösungen auf Basis der JustIN Technologie von SALTO unter Nutzung von BLE und NFC
salto_produktuebersicht.pdfpdf
(3663 KB)
SALTO Produktübersicht
Technologien und Produkte der SALTO SPACE Systemplattform

 

Redaktionelle Beiträge auf Sicherheit.info

 

Vielseitige Zutrittslösung für das Estrel Berlin: „Von Anfang an ein gutes Gefühl“

(Fachartikel aus PROTECTOR 12/2018, S. 22 bis 23) Das Estrel Berlin benötigte ein neues Hotelschließsystem, weil die Bestandsanlage den Anforderungen des Hauses nicht mehr genügte. Ausgewählt haben die Verantwortlichen ein System von Salto, das eine bessere Übersichtlichkeit und an die Größe angepasste Struktur bietet und somit die Abläufe des Hotels ideal unterstützt. [weiter...]

 

Salto: Installation einfach gemacht

(Produktbericht vom 25.10.2018) Salto Systems bringt mit dem XS4 One DIN eine neue Version seines elektronischen Langschildbeschlags auf den Markt, die durch vielseitige Vernetzung besticht. [weiter...]

 

Salto: Minister besucht Messestand

(News vom 12.10.2018) Auf der Security 2018 hat Herbert Reul, Minister des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen, den Messestand von Salto Systems besucht. [weiter...]

 

Salto: Sicherheitstechnik unter einem Dach vereint

(News vom 01.10.2018) Im neu errichteten „RheinMain CongressCenter“ Wiesbaden kommt für die Zutrittssteuerung eine integrierte Lösung von Honeywell und Salto zum Einsatz. [weiter...]

 

Salto: Projektmanagement ausgebaut

(News vom 05.09.2018) Salto Deutschland hat zwei neue Stellen für Projektmanager geschaffen, die Fachpartner bei der Realisierung von Aufträgen noch besser unterstützen. [weiter...]

 

Security-Interview: Axel Schmidt, Geschäftsführer, Salto Systems GmbH

(Interview vom 03.09.2018) In unserem Markt sehen wir insbesondere drei Trends: Cloud-Lösungen, Mobile Access und gewerkeübergreifende Integrationen. [weiter...]

 

Salto Systems: Weltneuheit für den kabellosen Zutritt

(Messevorbericht vom 03.09.2018) Salto wartet mit einer neuen Technologie auf, die weltweit erstmals auf der Security in Essen demonstriert wird. Darüber hinaus zeigt das Unternehmen auf seinem Stand neue Hardware für die „Salto SPACE“-Systemplattform sowie neue Funktionen für die Cloud-Zutrittslösung „Salto KS“. [weiter...]

 

Salto: Zwei neue Wandleser im Zutrittsportfolio

(Produktbericht vom 01.08.2018) Salto erweitert sein Portfolio von Wandlesern mit zwei neuen Modellen, dem schmalen XS4 2.0 Wandleser sowie dem XS4 2.0 Wandlesermodul. Sie fügen sich nahtlos ins Angebot ein und können flexibel kombiniert werden. [weiter...]

 

Salto: Rasta Dome setzt auf virtuelle Vernetzung

(News vom 23.07.2018) Die Miavit GmbH hat sich für einen Wechsel ihres Zutrittssystems entschieden, weg von einer reinen Offline-Anlage hin zu einer kartenbasierten und virtuell vernetzten Lösung von Salto. [weiter...]

 

Vorteile kabelloser Zutrittslösungen: System schlägt Stückwerk

(Fachartikel aus PROTECTOR Special Zutrittskontrolle 2018, S. 48 bis 50) Bei der Auswahl einer elektronischen Zutrittslösung stehen die Leistungsmerkmale und das nahtlose Zusammenspiel unterschiedlicher Technologien, wie virtuelle Vernetzung, Funkvernetzung, Online-Verkabelung und Mobile Access, im Vordergrund. Für den reibungslosen Betrieb einer Anlage spielen aber auch viele Details eine entscheidende Rolle, die häufig wenig Beachtung finden. [weiter...]

 

Marktübersicht: Software für Zutrittskontrollsysteme

(Marktübersicht aus PROTECTOR Special Zutrittskontrolle 2018, S. 68 bis 69) Die Übersicht umfasst 133 Softwareprodukte für Zutrittskontrollsysteme von 86 Anbietern, die ihre Produkte im deutschsprachigen Raum vertreiben. [weiter...]

 

Marktübersicht: Zutrittskontrollzentralen

(Marktübersicht aus PROTECTOR Special Zutrittskontrolle 2018, S. 64 bis 65) Die Übersicht umfasst 136 Controller von 76 Anbietern, die ihre Produkte im deutschsprachigen Raum vertreiben. [weiter...]

 

Marktübersicht: Mechatronische Schließsysteme

(Marktübersicht aus PROTECTOR Special Zutrittskontrolle 2018, S. 66 bis 67) Die Übersicht umfasst 113 mechatronische Schließsysteme von 47 Anbietern, die ihre Produkte im deutschsprachigen Raum vertreiben. [weiter...]

 

Salto: Sichere NFC-Transaktionen mit App und HCE

(Produktbericht vom 05.07.2018) Die „JustIN Mobile“ App von Salto unterstützt in der neuesten Version auch HCE (Host Card Emulation). Das Verfahren ist für die Kommunikation über NFC (Near Field Communication) relevant. [weiter...]

 

Salto: Trainingsstätten erhalten Zutrittslösung

(News vom 14.06.2018) Die Spiel- und Trainingsstätten der Basketballmannschaft Rasta Vechta sind mit einer Zutrittslösung von Salto gesichert. [weiter...]

 

Salto: Neue Software-Version veröffentlicht

(Produktbericht vom 05.06.2018) Salto hat die Version 5.0 seiner Web-basierten Zutrittsmanagementsoftware „ProAccess SPACE“ auf den Markt gebracht. [weiter...]

 

Zutrittslösung für Kliniken: Übersichtlich, klar und einfach

(Fachartikel aus PROTECTOR 4/2018, S. 30 bis 31) Die Kliniken Valens suchten eine Zutrittskontrolle mit übersichtlicher Berechtigungsverwaltung, einfacher Skalierbarkeit und vielseitigem Produktportfolio. Gefunden haben sie eine Lösung von Salto, die ihren Anforderungen entspricht und neben diversen Türen auch Möbel, Medikamentenschränke und einen Aktencontainer einbezieht. [weiter...]

 

Salto: Bundesschülerheim erhält Zutrittslösung

(News vom 21.03.2018) Um die Sicherheit zu verbessern und Abläufe zu optimieren, haben sich die Verantwortlichen des Bundesschülerheims Fred Sinowatz Haus Eisenstadt zur Einführung einer elektronischen Zutrittskontrolle entschieden. Diese wurde von der Essecca GmbH, dem Exklusivdistributor von Salto in Österreich, geliefert. [weiter...]

 

Bluetooth als Basis funkvernetzter Systeme: Blau ist die Zukunft

(Fachartikel aus PROTECTOR 3/2018, S. 26 bis 27) Bluetooth findet für die Übertragung mobiler Schlüssel in Zutrittslösungen bereits breite Verwendung. Doch damit enden die Einsatzmöglichkeiten nicht. Die Technologie wird inzwischen auch als Basis für die Funkvernetzung von kabellosen Zutrittskomponenten genutzt. [weiter...]

 

Salto: Wohnheime erhalten elektronische Zutrittskontrolle

(News vom 13.02.2018) Für die Zutrittskontrolle in Studentenwohnheimen an sieben Standorten in Graz und Leoben haben sich die Verantwortlichen für eine Lösung von Salto entschieden. Zum Einsatz kommen Beschläge und Wandleser. [weiter...]

 

Salto: Cloud-Zutrittskontrolle reduziert Inventurverluste

(Produktbericht vom 25.01.2018) Salto zeigt auf der Eurocis vom 27. Februar bis 1. März 2018 in Düsseldorf in Halle 10, Stand D13A, seine Cloud-Zutrittslösung „SALTO KS Keys as a Service“. Damit können Groß- und Einzelhändler, Franchisenehmer und Filialunternehmer Inventurverluste reduzieren und unternehmensinterne Abläufe optimieren. [weiter...]

 

Aida Orga: Software verbindet Zutritt, Video und Alarm

(Fachartikel aus PROTECTOR 1-2/2018, S. 65) Gewerkeübergreifende Softwarelösungen vereinen Zeiterfassung, Zutrittskontrolle, Alarmanlagenmanagement und Videoüberwachung. Durch starke Partnerschaften zwischen Unternehmen werden auch komplexe Anforderungen umsetzbar. [weiter...]

 

Zutrittskontrolle im Seniorenzentrum: „Ein beruhigendes Gefühl“

(Fachartikel aus PROTECTOR 12/2017, S. 28 bis 29) Flexibilität bei der Berechtigungsvergabe und wenig Aufwand bei der Installation, diese beiden Punkte standen bei der Auswahl des elektronischen Zutrittssystems im Seniorenzentrum Horn im Mittelpunkt. Erreicht haben das die Verantwortlichen mit dem Einsatz einer kabellosen und virtuell vernetzten Lösung, die neben den Türen auch die Tiefgaragenzufahrt und die Briefkästen einbezieht. [weiter...]

 

Salto: Vernetzte Zutrittskontrolle für Privatklinikgruppe

(News vom 14.12.2017) Die Privatklinikgruppe Hirslanden und Salto haben einen Rahmenvertrag unterzeichnet, wonach sämtliche Spitäler und Praxiszentren des größten medizinischen Netzwerks der Schweiz schrittweise mit elektronischen Zutrittslösungen von Salto ausgestattet werden. [weiter...]

 

Marktübersicht: Hotelschließsysteme

(Marktübersicht aus PROTECTOR 12/2017, S. 32 bis 33) Die Übersicht umfasst 57 Hotelschließsysteme von 28 Anbietern, die ihre Produkte im deutschsprachigen Raum vertreiben. [weiter...]

 

Heyden‐Securit/Salto Systems: Smarter Schließen im Kinderhaus

(News vom 25.10.2017) Das Kinderhaus St. Nikolaus wurde von Heyden‐Securit mit ausgefeilter „SMARTentry“ Sicherheitstechnik und Salto Hardware-Komponenten ausgestattet. [weiter...]

 

Salto Systems: Besucherverwaltung in Zutrittskontrolle integriert

(Produktbericht vom 23.10.2017) Das neue Besucherverwaltungssystem Pridento VMS von Heyden-Securit ist in die Salto-Zutrittskontrolle integriert. Damit steht den Anwendern von Salto- Zutrittslösungen nun ein komplettes Besuchermanagement zur Verfügung. [weiter...]

 

Salto Systems: Konfigurator erleichtert die Planung an der Tür

(News vom 26.09.2017) Salto führt mit „My Lock“ ein Werkzeug ein, mit dem Planer, Architekten, Fachpartner und Endanwender die kabellosen elektronischen Türkomponenten des Unternehmens individuell konfigurieren und an unterschiedlichen Türen visualisieren können. [weiter...]

 

Elektronische Lösung für Klinikum: Unhandlich war gestern

(Fachartikel aus PROTECTOR 9/2017, S. 26 bis 28) Den Aufwand, die Kosten und die mangelnde Flexibilität seiner mechanischen und mechatronischen Schließanlagen leid, suchte das Isar Klinikum München nach einer elektronischen Zutrittslösung. Diese sollte einheitlich über die gesamte Liegenschaft einsetzbar und vor allem einfach zu administrieren und zu installieren sein. [weiter...]

 

Salto: Robuster, elektronischer Langschildbeschlag

(Produktbericht vom 17.08.2017) Der neue elektronische Langschildbeschlag XS4 One von Salto kombiniert bewährte Robustheit, neueste Technologien sowie elegantes Design und eignet sich damit für ein großes Anwendungsspektrum. [weiter...]

 

Salto: Schweizer Para-Leichtathletin unterstützt

(News vom 26.07.2017) Salto Systems sponsert im Rahmen der Initiative „free2move.org“ die Schweizer Behindertensportlerin Abassia Rahmani. [weiter...]

 

Salto Systems: Gewinner des German Brand Awards

(News vom 13.07.2017) Salto Systems hat den diesjährigen German Brand Award in der Kategorie „Industry Excellence in Branding – Building & Elements“ gewonnen. Mit dem Preis, um den sich ausschließlich Unternehmen bewerben können, die durch das German Brand Institute, dessen Markenscouts und Expertengremien nominiert worden sind. wird die erfolgreiche Markenführung von Salto in Deutschland gewürdigt. [weiter...]

 

Salto: Mehrere strategische Investitionen getätigt

(News vom 03.07.2017) Salto Systems hat die verbleibenden Anteile von Clay Solutions übernommen und ist nun alleiniger Eigentümer des Unternehmens. Außerdem hat Salto einen signifikanten Anteil an Poly-Control, dem Hersteller von Danalock, erworben. [weiter...]

 

Marktübersicht: Lesegeräte für Zutrittskontrolle

(Marktübersicht aus PROTECTOR Special Zutrittskontrolle 2017, S. 60 bis 62) Die Übersicht umfasst 207 Geräte von 98 Anbietern, die ihre Produkte im deutschsprachigen Raum vertreiben. [weiter...]

 

Sicherheitsexpo 2017: Salto demonstriert Vielseitigkeit

(Produktbericht vom 02.05.2017) Salto hat seine Standfläche auf der Sicherheitsexpo mehr als verdoppelt und zeigt in München am 5. und 6. Juli anhand seines vielseitigen Produktportfolios, wie maßgeschneiderte elektronische Zutrittslösungen zu mehr Sicherheit und Flexibilität sowie weniger Kosten im Betrieb führen. [weiter...]

 

Innosecure 2017: Salto präsentiert praxiserprobte Lösungen

(Produktbericht vom 10.04.2017) Salto zeigt auf der Messe Innosecure 2017 am 31. Mai und 1. Juni seine drei mobilen Zutrittslösungen, die jeweils schon in der Praxis angewendet werden. [weiter...]

 

Salto Systems: Mobiler Echtzeit-Zutritt für Zoë-Bars

(News vom 24.03.2017) Die Inhaber der Zoë-Bars in Hamburg setzen auf die Zutrittslösung Salto KS Keys as a Service und sparen dank der einfachen Bedienung und der mobilen Funktionalitäten Zeit, Geld und Nerven. [weiter...]

 

Vernetzte Zutrittskontrolle: Maximale Flexibilität

(Fachartikel aus PROTECTOR 3/2017, S. 26 bis 27) Die Software-Firma iPoint-Systems aus Reutlingen setzt für den Neubau ihres Hauptsitzes auf ein flexibles Zutrittssystem. Die realisierte Lösung besteht aus verkabelten Online-Lesern für sämtliche Außentüren sowie virtuell vernetzten Offline-Lesern und elektronischen Zylindern im gesamten Innenbereich. [weiter...]

 

Salto: Elektronischer Zylinder verhindert Missbrauch

(Produktbericht vom 24.02.2017) Der neue elektronische Zylinder XS4 Geo Amok von Salto beugt Missbrauch durch blockierte Innenknäufe dank patentierter Kraftdifferenzialkupplung zuverlässig vor. [weiter...]

 

Euroshop 2017: Salto stellt mobilen Zutritt für Händler vor

(Produktbericht vom 19.01.2017) Salto präsentiert auf der Euroshop 2017 seine mobile Echtzeit-Zutrittslösung Salto KS Keys as a Service. Damit haben Groß- und Einzelhändler, Franchisenehmer und Filialunternehmer Zutritte zu Filialen, Büros und Lagern jederzeit im Blick. [weiter...]

 

Salto: Zutrittslösung für Bundesleistungszentrum Kienbaum

(News vom 22.12.2016) Bessere Organisation von Sportlern und Trainern, automatisierte Prozesse von der Buchung bis zur Vergabe der Zutrittsberechtigungen und weniger Kosten im Betrieb – das waren die Anforderungen im Bundesleistungszentrum Kienbaum. Die Lösung bot das elektronische Zutrittssystem von Salto Systems. [weiter...]

 

Integrierte Zutrittslösung im Hotel: Der Schlüssel zum Self-Check-in

(Fachartikel aus PROTECTOR 12/2016, S. 26 bis 27) Mit seiner konsequenten Ausrichtung auf Businesskunden und günstige Zimmerpreise bringt das Hotel Schützen frischen Wind in die Hotellerie am Schweizer Thunersee. Umgesetzt wird die Strategie mit einem neuen Konzept, das voll automatisierte Prozesse von der Reservierung bis zur Rechnungsstellung vorsieht. [weiter...]

 

Salto Systems: Guido Kennett ist neuer Produktmanager

(News vom 13.12.2016) Für die neu geschaffene Position des Produktmarketingmanagers hat Salto Deutschland Guido Kennett gewonnen, der zuvor bei Evva über 14 Jahre im Produktmanagement und im Bereich elektronischer Schließsysteme gearbeitet hat. [weiter...]

 

Salto: Zutrittslösung für Stadion San Mamés in Bilbao

(News vom 06.12.2016) San Mamés, das neue Stadion des baskischen Fußballclubs Athletic Bilbao, wurde auf dem World Architecture Festival 2015 im Marina Bay Sands, Singapur, als Sportstätte des Jahres ausgezeichnet. Im gesamten Stadion wird auf eine Zutrittslösung von Salto Systems gesetzt. [weiter...]

 

Salto Systems: Markus Ried ergänzt das Vertriebsteam

(News vom 29.11.2016) Markus Ried erweitert als Außendienstmitarbeiter die Vertriebsmannschaft von Salto Systems in Deutschland. [weiter...]

 

Salto: Alexander Seubert erweitert das Vertriebsteam

(News vom 18.11.2016) Alexander Seubert erweitert als Außendienstmitarbeiter die Vertriebsmannschaft von Salto Systems in Deutschland. Er ist neuer System- und Projektberater für Südhessen, Franken und die nördliche Oberpfalz. [weiter...]

 

Essecca: Thomas Müllner ist neuer Vertriebsleiter

(News vom 26.10.2016) Die Essecca GmbH, exklusiver Distributor der Zutrittslösungen von Salto Systems in Österreich, hat sich mit Thomas Müllner als Leiter für den Vertrieb im Projektgeschäft verstärkt. [weiter...]

 

Salto Systems: Den eigenen Stärken bewusst

(Interview aus PROTECTOR 10/2016, S. 20 bis 22) Die Entwicklung von Salto Systems kennt seit der Gründung im Jahr 2000 nur eine Richtung: nach oben. 2016 werden erstmals über 100 Millionen Euro Umsatz erzielt, IHS führt das Unternehmen inzwischen als zweitgrößten Hersteller elektronischer Zutrittssysteme in Europa. [weiter...]

 

Salto Systems: Elektronische Zutrittslösung für "The View"

(News vom 28.09.2016) Salto hat den Gebäudekomplex "The View" mit einer modernen elektronischen Zutrittskontrolle ausgerüstet. Das 1969 als Festpavillon der Kölner Messe erbaute Gebäude wurde in den letzten Jahren kernsaniert und beherbergt Wohnungen, Büros, ein Café und eine Eventlocation. [weiter...]

 

Zutrittslösung für IPP Greifswald: Komplexität gemeistert

(Fachartikel aus PROTECTOR 09/2016, S. 32 bis 33) Das Max-Planck-Institut für Plasmaphysik (IPP) in Greifswald nutzt eine komplexe elektronische Zutrittssteuerung, die nicht nur den Bürotrakt, sondern auch die Experiment- und Montagebereiche der Kernfusionsanlage schützt. Dabei handelt es sich um ein kombiniertes online und virtuell vernetztes System, das überdies organisatorisch die Maßnahmen zur Personensicherheit unterstützt. [weiter...]

Die 50 neuesten redaktionellen Beiträge werden angezeigt.