• Sicherheitskultur in Deutschland und Israel
  • 45 Jahre VZM Sicherheitsberatung
  • Bundeslagebild Angriffe auf Geldautomaten
Bild: Fotolia/ Mikhail Mishchenko

Mit Technologien gegen Kriminalität und Terror?

Seit 2007 gibt es in Deutschland die Initiative „Forschung für zivile Sicherheit“, in deren Rahmen Forscher Technologien entwickeln, um die Gefahren des Terrors einzudämmen. Dass dabei auf die kulturellen Besonderheiten eines Landes Rücksicht genommen werden muss, zeigt ein Vergleich Deutschlands mit Israel. [weiter...]

Neugierig bleiben

Die Von zur Mühlen‘sche GmbH (VZM) kann in diesem Jahr auf 45 Jahre Beratungstätigkeit in der Sicherheitsbranche zurückblicken. Grund für uns, sich mit Rainer von zur Mühlen, Gründer der VZM, über die Entstehung seiner Zunft zu unterhalten und einen Ausblick auf kommende Aufgaben zu werfen. [weiter...]

Jackpotting und Blackboxing

Vor zwei Jahren veröffentlichte das Bundeskriminalamt erstmals das Bundeslagebild „Angriffe auf Geldautomaten“. Darin werden Lageinformationen zu technischen Manipulation von Geldautomaten sowie zu besonders schweren Fällen des Diebstahls aus Geldautomaten zusammenfassend dargestellt. Die aktuellen Zahlen zeigen einen deutlichen Anstieg von Geldautomatensprengungen. [weiter...]

News

Weitere News aus dem Themenbereich Wirtschaftsschutz ...

Sicherheitskonzepte

(Beitrag vom 03.07.2017) Betriebsunfälle kommen trotz hoher Sicherheitsstandards vor. Meist handelt es sich zum Glück um kleinere Ereignisse. Leider geschehen aber auch dramatische Situationen, in denen Menschen schwer verletzt oder sogar getötet werden und hohe Sachschäden entstehen. Dann ist Krisenmanagement gefragt. [weiter...]

(Beitrag vom 15.05.2017) Nach Beurteilung der letzten Anschläge in Europa gab Innenminister Wolfgang Sobotka eine Überarbeitung der bestehenden Sicherheitskonzepte in Auftrag. Auch wenn es derzeit keinen Hinweis auf eine konkrete Gefahr gäbe, wolle man im Ernstfall nichts dem Zufall überlassen, sagte Sobotka. [weiter...]

(Beitrag vom 27.03.2017) Wie soll ein Unternehmer einem Gesetzgeber begegnen, der immer neue Straftatbestände erfindet, um tatsächliche oder vermeintliche Defizite zu bekämpfen? Aktuell etabliert sich bei Gerichten das Verständnis, Unternehmen haben eine angemessene Compliance- Organisation zu unterhalten. [weiter...]

(Beitrag vom 28.02.2017) Schadensereignisse, die Unternehmen umfassend betreffen, können deren Existenz mitunter in Frage stellen. Während überregional aufgestellte Unternehmen den Totalverlust eines Standorts noch verkraften, stehen Klein- und Mittelständler (KMU) mit einem einzigen Standort bestenfalls kurz vor dem Abgrund [weiter...]

(Beitrag vom 08.12.2016) Nexus stellt mit Nexus Personal Mobile eine neue Lösung vor, mit der Unternehmen ihren Mitarbeitern, Kunden und Partnern den reibungslosen Zugriff auf digitale Ressourcen ermöglichen können. Die neue App nutzt PKI-Technologie und bringt die Zwei-Faktor-Authentifizierung auf das Smartphone. [weiter...]

Weitere Artikel zu Sicherheitskonzepten ...

Risk Managment

(Beitrag vom 04.09.2017) Am 3. und 4. April 2017 hatte die Simedia Akademie zu ihrem neunten Netzwerktreffen für Krisen- und Notfallmanager beim ZDF in Mainz geladen. Im Mittelpunkt standen Beispiele und Erfahrungsberichte aus ganz unterschiedlichen Branchen. [weiter...]

(Beitrag vom 12.08.2017) Die zweite Auflage der Fachkonferenz und Ausstellung Protekt in Leipzig hätte aktueller nicht aufgestellt sein können. Mitten zwischen zwei großangelegten und global wirksamen Hackerattacken setzte die Messe für den Schutz kritischer Infrastrukturen auf Aufklärung über Angriffsszenarien, Lösungsmodelle und Prävention. [weiter...]

(Beitrag vom 28.02.2017) Schadensereignisse, die Unternehmen umfassend betreffen, können deren Existenz mitunter in Frage stellen. Während überregional aufgestellte Unternehmen den Totalverlust eines Standorts noch verkraften, stehen Klein- und Mittelständler (KMU) mit einem einzigen Standort bestenfalls kurz vor dem Abgrund [weiter...]

(Beitrag vom 05.10.2016) Genetec präsentiert mit Mission Control eine Lösung für das intelligente Management von physischen Sicherheitsvorfällen. Das Decision Support System (DSS) unterstützt das Sicherheitspersonal durch neue Funktionen für situationsbezogene Intelligenz, Systemvisualisierung und das gestützte Management von Vorfällen. [weiter...]

(Beitrag vom 29.08.2016) Der ASW Bundesverband und seine Fach- und Regionalverbände präsentieren sich dieses Jahr in Halle 7 am Stand 7L12. Dort werden die Verbände für alle Fragen rund um das Thema Wirtschaftsschutz zur Verfügung stehen. [weiter...]

Weitere Artikel zu Risk Management ...

Branchenlösungen

(Beitrag vom 19.10.2017) Senstar ergänzt seine umfassende Produktpalette für Zaunsicherungssysteme durch einen intelligenten Sensor zur gezielten Ausleuchtung des Brennpunkts. [weiter...]

(Beitrag vom 17.10.2017) Morse Watchmans hat die neue Version 2 seines Schlüsselverwaltungssystem „KeyWatcher Touch“ vorgestellt. Die Version wurde speziell auf Spielbanken und Casinos zugeschnitten. [weiter...]

(Beitrag vom 12.10.2017) Dirak hat einen Universal-Bahnschlüssel zum Betätigen von schwergängigen Verschlüssen im Eisenbahnbereich entwickelt. [weiter...]

(Beitrag vom 22.09.2017) Die GTE Industrieelektronik GmbH erweitert als erster Hersteller ihre Produktpalette an Sonderbrandmeldern um eine Thermokamera mit Zulassung für den Betrieb in Atex Zone 0. [weiter...]

(Beitrag vom 20.09.2017) Ende dieses Jahres wird die „SlimLane 950“ von Automatic Systems in einer optimierten und zukunftsweisenden Version erhältlich sein. [weiter...]

Weitere Branchenlösungen ...

Wirtschaftskriminalität

(Beitrag vom 31.08.2017) Das „Internet of Things“ (IoT), Industrie 4.0, BYOD, Mobile Devices, Ransomware: Diese und viele andere Begriffe schwirren seit geraumer Zeit durch die Medien und stehen gemeinsam für eine immer unübersichtlich werdende Sicherheitslage. [weiter...]

(Beitrag vom 29.08.2016) Der ASW Bundesverband und seine Fach- und Regionalverbände präsentieren sich dieses Jahr in Halle 7 am Stand 7L12. Dort werden die Verbände für alle Fragen rund um das Thema Wirtschaftsschutz zur Verfügung stehen. [weiter...]

(Beitrag vom 22.08.2016) Die Unival Group GmbH entwickelt und integriert Schutzkonzepte und Produkte für Regierungsorganisationen und Unternehmen mit Fokus auf komplexen Überwachungslösungen. Multi-Level-Security ist die Integration von verschiedenen Sicherheitsprodukten zu einem Gesamtkonzept, welches zur Gefahrenerkennung und Abwehr notwendig ist. [weiter...]

(Beitrag vom 16.08.2016) Das auf Wirtschaftsschutz spezialisierte Beratungsunternehmen Sius Consulting stellt auf der Security Essen 2016 eine Reihe innovativer E-Learning-Trainings für die sicherheitsthematische Sensibilisierung von Mitarbeitern im Unternehmen vor. [weiter...]

(Beitrag vom 05.04.2016) Zum 10. Jubiläum wird sich die Sicherheitstagung des Bundesamtes für Verfassungsschutz (BfV) und des ASW Bundesverbandes dem Thema „Neue Gefahren für Informationssicherheit und Informationshoheit“ widmen. [weiter...]

Weitere Artikel zu Wirtschaftskriminalität ...

Versicherungen

(Beitrag vom 28.10.2014) Der Ausbruch des Ebola-Virus in Westafrika fordert seit einigen Monaten zahlreiche Menschenleben. Um kurzfristig Abhilfe schaffen zu können, werden freiwillige Helferinnen und Helfer gesucht. Doch wie sieht es mit dem Versicherungsschutz der Helfer aus? [weiter...]

(Beitrag vom 24.02.2014) Per Gesetz sind Unternehmen dazu verpflichtet, bestimmte Dokumente revisionssicher abzulegen und für eine bestimmte Frist aufzubewahren. Hierfür müssen die Akten physisch geschützt werden - vor Diebstahl oder Zerstörung, aber auch vor dem Zugriff durch Unberechtigte. [weiter...]

(Beitrag vom 14.02.2014) Es wäre nicht schlecht, wenn man als Unternehmer bereits bei der Standortplanung wüsste, ob eine neue Niederlassung vielleicht in einer gefährdeten Region steht. Für wen sich das Analysetool ZÜRS Geo eignet, wollte PROTECTOR von Simon Goeden-Eicken, VdS Schadenverhütung GmbH, wissen. [weiter...]

(Beitrag vom 11.11.2013) Die Absicherung von Terrorrisiken wird für Unternehmen teuer. Damit rechnet der Versicherungsmakler Aon Risk Solutions. Grund: Die US-Regierung will ihre finanzielle Unterstützung zur Absicherung von Terrorrisiken (Tria) streichen. [weiter...]

(Beitrag vom 14.10.2013) Notebooks, Digitalkameras, Handys – immer mehr Geräte des alltäglichen Gebrauchs beziehen ihre Energie über leistungsstarke Lithium-Ionen-Akkus. Eine aktuelle Studie belegt allerdings: Ohne Schutzmaßnahmen können Lagerstätten in wenigen Minuten in Flammen stehen. [weiter...]

Weitere Artikel zu Versicherungen ...

Öffentliche Sicherheit

(Beitrag vom 14.09.2017) In Gefahrensituationen erhalten seit Anfang Juli 2017 betroffene Menschen in Österreich offizielle Warnungen direkt auf das Smartphone oder als Benachrichtigung via SMS- und E-Mail von den zuständigen Behörden. Dafür bietet Österreich die eigene App „Katwarn“ kostenlos in den App-Stores an. [weiter...]

(Beitrag vom 12.08.2017) Die zweite Auflage der Fachkonferenz und Ausstellung Protekt in Leipzig hätte aktueller nicht aufgestellt sein können. Mitten zwischen zwei großangelegten und global wirksamen Hackerattacken setzte die Messe für den Schutz kritischer Infrastrukturen auf Aufklärung über Angriffsszenarien, Lösungsmodelle und Prävention. [weiter...]

(Beitrag vom 02.06.2017) Neue Gefährdungslagen erfordern bei kritischen Infrastrukturen besondere Sicherheitsvorkehrungen. Die Protekt als Konferenz und Fachausstellung für den Schutz kritischer Infrastrukturen widmetm sich deshalb am 21. und 22. Juni 2017 diesen Aspekten. [weiter...]

(Beitrag vom 22.05.2017) Dem immer wichtiger werdenden Thema Qualitätssicherung (QM) wird CKS Systeme mit einem neuen QM-Modul gerecht, das Rettungseinsätze nach präzise definierten Kriterien analysiert und dokumentiert. [weiter...]

(Beitrag vom 15.05.2017) Nach Beurteilung der letzten Anschläge in Europa gab Innenminister Wolfgang Sobotka eine Überarbeitung der bestehenden Sicherheitskonzepte in Auftrag. Auch wenn es derzeit keinen Hinweis auf eine konkrete Gefahr gäbe, wolle man im Ernstfall nichts dem Zufall überlassen, sagte Sobotka. [weiter...]

Weitere Artikel zu öffentlicher Sicherheit ...

Weitere Themen

(Beitrag vom 19.09.2017) Politische Entwicklungen wie Trumps „America First“-Policy, der Brexit oder die Öffnung neuer Wirtschaftsstandorte wie China zwingen deutsche Unternehmen, sich neuen Märkten zuzuwenden. Mit neuen Handelspartnern kommen aber auch neue Regelungen, Gesetze und Vorschriften zum Tragen, deren Einhaltung in Unternehmen nicht nur gelernt und verankert, sondern auch kontrolliert werden muss. [weiter...]

(Beitrag vom 06.09.2017) Das Unternehmen HSM bietet mit dem mechanischen Festplattenvernichter HSM Powerline HDS 150 eine Lösung für die Entsorgung von digitalen Datenträgern. [weiter...]

(Beitrag vom 31.08.2017) Das „Internet of Things“ (IoT), Industrie 4.0, BYOD, Mobile Devices, Ransomware: Diese und viele andere Begriffe schwirren seit geraumer Zeit durch die Medien und stehen gemeinsam für eine immer unübersichtlich werdende Sicherheitslage. [weiter...]

(Beitrag vom 27.03.2017) Ein effizientes Flottenmanagement versetzt mobilitätsintensive Unternehmen wie Sicherheitsdienstleister in die Lage, günstig zu kalkulieren und Services zu optimieren. [weiter...]

(Beitrag vom 28.02.2017) Schadensereignisse, die Unternehmen umfassend betreffen, können deren Existenz mitunter in Frage stellen. Während überregional aufgestellte Unternehmen den Totalverlust eines Standorts noch verkraften, stehen Klein- und Mittelständler (KMU) mit einem einzigen Standort bestenfalls kurz vor dem Abgrund [weiter...]

Weitere Artikel zu Wirtschaftsschutz ...