Produkterpressung: Komplexes Handeln gefragt

(Fachartikel aus PROTECTOR 11/2017, S. 64 bis 65) Terpentin, Kolibakterien, Pflanzenschutzmittel, Zyanid, Glassplitter oder Ethylenglycol, wie bei der kürzlich bekannt gewordenen Produkterpressung von Supermärkten im Bodenseeraum: Die Liste der Mittel, mit denen Produkte versetzt wurden, um Firmen zu erpressen, ist lang; die Beschaffung dieser Giftstoffe hingegen einfach. [weiter...]

 

VdS: Naturgefahren präzise analysieren

(Produktbericht vom 14.11.2017) Der neue VdS-„GeoRiskReport“ deckt alle sicherheitsrelevanten Naturgefahrenparameter inklusive EN-Forderungen übersichtlich für Deutschland ab. Das Zerstörungsrisiko und damit die Wichtigkeit von Präventionsmaßnahmen hängen vor allem vom Standort ab. [weiter...]

 

Absicherung eines Großevents: Sicherheit im Blumenmeer

(Fachartikel aus PROTECTOR 11/2017, S. 68 bis 69) Vom 13. April bis 15. Oktober 2017 war Berlin Veranstaltungsort der Internationalen Gartenausstellung (IGA). Die erste IGA in der Hauptstadt überraschte mit einem eindrucksvollen Naturerlebnis inmitten des Stadtbezirks Marzahn-Hellersdorf. Ein ganzes Paket an personellen Sicherheitsdienstleistungen wurde daher gefordert, um das Event entsprechend abzusichern. [weiter...]

 

ASW: Studie sieht Unternehmen als Opfer von Desinformation

(News vom 13.11.2017) Am 9. November fand in Berlin der 3. Deutsche Sicherheitstag unter dem Titel „Desinformation: Bedrohungsszenarien & Reaktionsmöglichkeiten“ statt. In diesem Rahmen wurden die Ergebnisse einer gemeinsamen Sicherheitsstudie von ASW Bundesverband, Complexium und Deloitte vorgestellt. [weiter...]

 

IT-Schutz für Kritische Infrastrukturen: Die Gesellschaft muss aufrüsten

(Fachartikel aus PROTECTOR 10/2017, S. 45) Durch Angriffe auf die Datennetze von Energie- und Wasserwerken, Krankenhäusern und Transportunternehmen kann unsere digitalisierte Gesellschaft erheblich in Gefahr geraten. Moderne Cyberattacken lassen sich jedoch mit Sicherheitsupdates und herkömmlicher Virenschutzsoftware nicht mehr abwehren. Kritische Infrastrukturen brauchen wirksame IT-Sicherheitslösungen, die sie zuverlässig schützen. [weiter...]

 

Neue Förderrichtlinie: Sicherheit erhöhen

(Fachartikel aus PROTECTOR 10/2017, S. 72) Im Rahmen des zivilen Sicherheitsforschungsprogramms hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) am 15. September 2017 die Förderrichtlinie „Zivile Sicherheit – Kritische Strukturen und Prozesse in Produktion und Logistik“ veröffentlicht. [weiter...]

 

ASW: Handlungsfelder für die Cybersicherheit entwickeln

(News vom 06.10.2017) Der ASW Bundesverband hat ein Positionspapier zu Handlungsfeldern in der Cybersicherheit veröffentlicht. [weiter...]

 

Forum Stromausfall: Versorgungssicherheit im Inselnetzbetrieb

(News vom 02.10.2017) Unsere Gesellschaft basiert in wesentlichen Bereichen – sei es in Wirtschaft, Verwaltung oder Privatleben – auf der zuverlässigen Versorgung mit Strom. Am 7. und 8. November 2017 setzt sich in Augsburg das Cluster-Forum mit den Themen Stromausfall und Versorgungssicherheit im Inselnetzbetrieb mit dezentraler Einspeisung auseinander. [weiter...]

 

Sicherheitskultur in Deutschland und Israel: Mit Technologien gegen Kriminalität und Terror?

(Fachartikel aus PROTECTOR 9/2017, S. 66 bis 69) Seit 2007 gibt es in Deutschland die Initiative „Forschung für zivile Sicherheit“, in deren Rahmen Forscher Technologien entwickeln, um die Gefahren des Terrors einzudämmen. Dass dabei auf die kulturellen Besonderheiten eines Landes Rücksicht genommen werden muss, zeigt ein Vergleich Deutschlands mit Israel. [weiter...]

 

Bundeslagebild Angriffe auf Geldautomaten: Jackpotting und Blackboxing

(Fachartikel aus PROTECTOR 9/2017, S. 70 bis 71) Vor zwei Jahren veröffentlichte das Bundeskriminalamt erstmals das Bundeslagebild „Angriffe auf Geldautomaten“. Darin werden Lageinformationen zu technischen Manipulation von Geldautomaten sowie zu besonders schweren Fällen des Diebstahls aus Geldautomaten zusammenfassend dargestellt. Die aktuellen Zahlen zeigen einen deutlichen Anstieg von Geldautomatensprengungen. [weiter...]