Forschungsprojekt zur Drohnenabwehr: Flinker Assistent

(Fachartikel aus PROTECTOR 7-8/2017, S. 46 bis 47) Im März 2017 startete das auf drei Jahre angelegte Projekt „ArGUS“. Ziel des Projektes im Rahmen des Sicherheitsforschungsprogramms ist es, dem Missbrauch von Drohnen zu begegnen. Von welchen Gefahren man ausgeht und welche Lösungen man anstrebt, wollte PROTECTOR & WIK von Dr. Gunther Grasemann, wissenschaftlicher Koordinator am Fraunhofer IOSB, wissen. [weiter...]

 

Präventionsmethoden bei der Personalauswahl: Gegen die Gefahr von innen

(Fachartikel aus PROTECTOR 7-8/2017, S. 54 bis 55) Sicherheitsverantwortliche sind in Zeiten von Terrorgefahr und Hackerangriffen mehr gefordert denn je. Welches Risiko jedoch von den eigenen Mitarbeitern ausgehen kann, wird in Deutschland erheblich unterschätzt. Dabei existieren verschiedene Instrumente bei der Prävention wie zum Beispiel Pre-Employment Screening. [weiter...]

 

BMI: Wirtschaftsschutz muss Chefsache sein

(News vom 03.07.2017) Rund 200 Vertreter aus Unternehmen, Verbänden, Sicherheitsbehörden und Forschungseinrichtungen trafen sich im Juni 2017 in Berlin, um bei der Tagung unter dem Titel „Wirtschaftsschutz gemeinsam stärken“ die Herausforderungen [weiter...]

 

BVSW/BDSW: Gemeinsamer Sicherheitstag in München

(News vom 29.06.2017) BDSW, Landesgruppe Bayern, und BVSW e.V. veranstalten zum sechsten Mal am 10. Juli im Airport Training Center (ATC II) der Audi AG in München einen gemeinsamen Sicherheitstag. [weiter...]

 

ASW: Handbuch zum Wirtschaftsgrundschutz wird ergänzt

(News vom 14.06.2017) Der ASW Bundesverband veröffentlicht zusammen mit dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) vier neue Bausteine des Wirtschaftsgrundschutzes. [weiter...]

 

49. Jahrestagung der VSW Mainz: Terrorismus und Cybercrime

(Fachartikel aus PROTECTOR 5/2017, S. 58 bis 59) Fast 220 Teilnehmer konnte das Team der Vereinigung für die Sicherheit der Wirtschaft e.V., VSW, wieder einmal auf dem Mainzer Lerchenberg zur nunmehr 49. Jahrestagung begrüßen. In den Räumlichkeiten des ZDF erwartete die Gäste ein spannender Informationsmix aus Vorträgen und Begleitausstellung. [weiter...]

 

Reputationsmanagement: Unterschätztes Risiko

(Interview aus PROTECTOR 4/2017, S. 68 bis 69) Reputation ist der gute Ruf eines Unternehmens – Geschäftspartner und Kunden müssen Vertrauen in das Gegenüber haben. Dass der gute Ruf in Krisensituationen Schaden nehmen kann und das konkrete finanzielle Auswirkungen hat, wird vielen Verantwortlichen erst zu spät bewusst. Ein Reputationsmanagement sorgt dafür, dass es gar nicht erst soweit kommt, wie PROTECTOR & WIK von Gabriel Andras, Partner im Bereich Forensic bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte, erfuhr. [weiter...]

 

ASWN: 5. Norddeutscher Sicherheitstag in Rostock

(News vom 27.03.2017) Der 5. Norddeutscher Sicherheitstag in Rostock steht ganz im Zeichen des Wirtschaftsschutzes. Namhafte Dozenten erklären unter anderem das Mysterium Darknet sowie den Umgang mit Mobil Devices. [weiter...]

 

Apokas International: Galfo verstärkt Krisenmanagement

(News vom 06.03.2017) Toni Galfo ist seit Anfang Februar 2017 neuer Operations Manager für Krisenmanagement und Personenschutz bei der Apokas International AG mit Sitz im Schweizerischen Wollerau. [weiter...]

 

BVSW/ PROTECTOR & WIK Sicherheitsgipfel 2017: Hochkarätiges Kongress-Programm

(Fachartikel vom 03.01.2017) Der Bayerische Verband für Sicherheit in der Wirtschaft (BVSW) und PROTECTOR & WIK (I.G.T. Verlag) veranstalten vom 8. bis 10. März 2017 die 6. Wintertagung im Arabella Alpenhotel am Spitzingsee. Wir stellen das Kongress-Programm rund um die Themen innere Sicherheit, Politik, Islamismus, Infrastrukturen, Sicherheitskulturen und Drohnen im Detail vor. [weiter...]