Social Bookmarks auf Sicherheit.info Lesezeichen ganz persönlich und für die Allgemeinheit

Social Bookmarks sind Lesezeichen für Internetseiten, die Sie nicht lokal im Browser speichern, sondern als Links auf dem öffentlich zugänglichen Webserver eines Social-Bookmark-Dienstes anlegen. Dadurch stehen Ihnen diese Favoriten auf jedem beliebigen Computer mit Internetanschluss zur Verfügung. Sie können sie zentral verwalten, sortieren, ordnen und jederzeit bequem aktualisieren.

Außerdem ist es Ihnen so möglich, Lesezeichen mit anderen Web-Nutzern zu teilen, d.h. sie zu kommentieren, weiter zu empfehlen, auszutauschen, eigene Bookmarks Dritten zugänglich zu machen oder in den Linksammlungen der Anderen nach interessanten Themen zu stöbern.

Bei der Orientierung helfen Ihnen so genannte Tags. Das sind Stichworte, die vom Anwender selbst angelegt werden. Durch solche „Etiketten“ lässt sich jede Lesezeichensammlung übersichtlich strukturieren.

Hinzu kommt, dass sich anhand der Anzahl von Bookmarks, die auf denselben Artikel verweisen, die Beliebtheit des betreffende Beitrags erkennen lässt. Anders als bei Suchmaschinen, wo das Vorhandensein von Schlüsselwörtern und die Häufigkeit von Links über die Reihenfolge der Ergebnisse entscheidet, spiegelt sich im Bookmark-Ranking eine qualitative Bewertung durch die Gemeinschaft.

Auf Sicherheit.info finden Sie unter jedem Textbeitrag den Abschnitt „Lesezeichen“. Hier sehen Sie die Icons der folgenden, bekannten vier Dienste, bei denen Sie die betreffende Seite „bookmarken“ können: Mr. Wong, Delicious, Google und Facebook. Sofern Sie sich bei einem dieser Dienste ein Benutzerkonto eingerichtet haben, klicken Sie einfach auf das betreffende Icon und Sie können den Link nach kurzem Login direkt speichern. Sollten Sie bisher noch nicht über einen persönlichen Account verfügen, können Sie sich beim gewünschten Anbieter in der Regel kostenlos registrieren, um die Möglichkeiten des Social Bookmarking zu nutzen.

Kontakt- und Firmen-Infos im Branchenverzeichnis