Produktbericht vom 07/30/2009

Reichelt Per Touchpanel bedienbares Gefahrenmanagement

Reichelt bietet mit Visutouch ein webbasierendes Gebäudemanagementsystem mit vielfältigen Visualisierungs- und komfortablen Bedienungsmöglichkeiten.

Die Reichelt GmbH stellt mit Visutouch ein Gefahrenmanagementsystem vor, das die Möglichkeit der Integration von individuellen Lageplänen des gesicherten Objekts und der grafischen Darstellung von Meldepunkten und Betriebszuständen bietet. Die Bedienung erfolgt durch leichtes Tippen auf das Bedienteil. Verschiedene Bedienerebenen können über Codes zugewiesen werden. Alle Ereignisse werden in einer SQL-Datenbank festgehalten.

Visutouch ist ausbaufähig und programmierbar. Die vorhandenen Schnittstellen ermöglichen die Bedienung unterschiedlicher technischer Anlagen in einer einheitlichen Oberfläche. So können zum Beispiel Videoüberwachungsanlagen elegant mit Einbruch- und Türsprechanlagen kombiniert werden. Das System ist netzwerkfähig und webbasierend. Damit ist der zeitgleiche Betrieb von mehreren Bedienteilen möglich. Über ein zusätzliches Gateway kann die Fernsteuerung und Überwachung von jedem PC auch über das Internet erfolgen.

Über den Visutouch Konfigurator wird die Oberfläche projektiert. Dabei behilflich ist eine Vorschaufunktion. Der Seitenaufbau ist frei definierbar. Bedien- und Anzeigeelemente können beliebig auf dem Display positioniert werden. Die Konfiguration erfolgt über die LAN-Schnittstelle oder bei Änderungen des Projektes direkt über ein Panel.

Das System ist modular aufgebaut. Der Visutouch Webserver ist das Visualisierungssystem inklusive Konfigurator zur Projektierung von Oberflächen. Der Server ist in den Versionen Home, Professional und Enterprise mit jeweils unterschiedlichem Leistungsumfang verfügbar. Jeder Webserver enthält bereits eine Client-Zugriffslizenz (Touchpanel). Mit dem Modul Benutzerverwaltung lassen sich innerhalb der Visualisierung programmierte Benutzerberechtigungen von Einbruchmelde- und Zutrittskontrollanlagen verwalten. Identträger (Schlüsselanhänger/Karten) können so auch vom Betreiber selbst verwaltet und programmiert werden.

Das Modul Zutrittskontrolle bietet eine komfortable Möglichkeit, Betriebsdaten auszuwerten und in Microsoft Excel zu exportieren. Die Bedienung der Software ist von mehreren Arbeitsplätzen möglich. Visutouch kann gleichzeitig mehrere Anlagen visualisieren und steuern. Dadurch ist es möglich, komplexe Objekte zu verwalten.

Das Unternehmen bietet zur Software unterschiedliche Touchpanels zur Bedienung in verschiedenen Farben, Größen und Montagemöglichkeiten an. Visutouch kann gleichzeitig mehrere Panels verwalten. Den einzelnen Panels kann im Konfigurator ein oder mehrere Bereiche zugeordnet werden.

Kontakt- und Firmen-Infos im Branchenverzeichnis