Marktübersicht aus PROTECTOR 5/2017, S. 29

Marktübersicht Gefahrenmanagementsysteme

Die Übersicht umfasst Gefahrenmanagementsysteme von 34 Anbietern, die ihre Produkte im deutschsprachigen Raum vertreiben.

Markttransparenz als Entscheidungshilfe: Unser Download bietet Ihnen anhand detaillierter Kriterien in einer Gesamtmatrix die Möglichkeit, verschiedene Systemlösungen untereinander zu vergleichen.

Alle Anbieter, die in dieser Marktübersicht enthalten sind, finden Sie unten aufgelistet – vom Firmenname führt dabei ein Link jeweils direkt zu den Angaben im Branchenverzeichnis.

Abgefragt wurden sämtliche Kriterien, die für eine fundierte Entscheidung bei der Auswahl eines Gefahrenmanagementsystems relevant sind. Hierzu zählen sowohl allgemeine Angaben zum jeweiligen System als auch konkrete Angaben zu dessen Leistungsmerkmalen. Außerdem finden Sie Angaben zu produktspezifischen Besonderheiten.

Allgemeine Angaben

  • Zertifizierungen
  • Garantie auf das Produkt
  • Garantie auf die Applikation
  • Preis der Grundausstattung (Euro)
  • Lieferumfang Grundausstattung
  • Zielgruppe für Dokumentation
  • Zielgruppe für Schulungsangebote
  • Schulungsangebote bei (Kunde/Hersteller)
  • Demo-Version erhältlich (j/n)

Systemarchitektur

  • Hardware-Voraussetzungen
  • Unterstützte Betriebssysteme
  • Unterstützte Datenbanken
  • Mehrplatzfähigkeit
  • Hot-Stand-By-Fähigkeit
  • Downloadfähigkeit der Parametrierung
  • Kopplung an übergeordnete Systeme

Aufschaltung folgender Gewerke

  • Sicherheitstechnik
  • Einbruchmeldeanlagen
  • Brandmeldeanlagen
  • Videoüberwachungsanlagen
  • Zutrittskontrollanlagen
  • Elektroakustische Notfallwarnsysteme
  • Fluchtwegsteuerung
  • Hausnotruf
  • sonstige

Kommunikationstechnik

  • Betriebsfunk und BOS-Funk
  • Intercom-Systeme
  • Mobilfunk- und Pagingsysteme
  • Fernsteuerung elektronischer Anlagen
  • sonstige

Haustechnik

  • Heizung, Klima und Lüftung
  • Lichttechnik
  • Fördertechnik und Aufzüge
  • Tür- und Torsteuerung
  • sonstige
  • Können Systeme and. Herst. eingebunden werden? (j/n)

Schnittstellen

  • Netzwerkfähigkeit
  • Zahl der maximal realisierbaren Schnittstellen
  • Zahl der bereits realisierten Schnittstellen
  • Individuelle Schnittstelle auf Kundenwunsch
  • Integrationsstufe

Übertragungsprotokolle

  • TCP/IP mit Verschlüsselung
  • Gesicherte Standardprotokolle
  • Gesicherte proprietäre Datenprotokolle
  • Zugriff über Mobiltelefone
  • sonstige, Zugriff über Webbrowser
  • Alarmierungsmöglichkeiten

Service

  • Online-Hilfe
  • Suppport-Hotline
  • Ferndiagnose

Hinweis: Die Daten in der Marktübersicht basieren auf Angaben der Hersteller. Für die Richtigkeit übernimmt die Redaktion keine Gewähr. Es gilt die jeweils aktuelle Marktübersicht. Frühere Versionen sind damit hinfällig und werden auf Sicherheit.info nicht weiter angeboten.

Download

Als Sicherheit.info Premium-Abonnent können Sie die komplette Marktübersicht mit allen Detailangaben als XLS-Datei herunterladen:

Marktübersicht Gefahrenmanagementsysteme 2017 (excel, 771 KB)

Klicken Sie auf den gewünschten Link und folgen Sie eventuellen Download-Anweisungen im Popup-Fenster.

Die folgenden Anbieter sind in der Marktübersicht enthalten:

Kontakt- und Firmen-Infos im Branchenverzeichnis