News vom 12/04/2013

Eneo Technologiepartnerschaft mit Qnap wird vertieft

Qnap Security und Eneo gaben Ende Oktober bekannt, dass sie ihre Technologiepartnerschaft vertiefen werden. Basis der Zusammenarbeit ist die Integration von Eneo IP-Kameras in die Netzwerkvideorecorder von Qnap Security.

Bild: Petra Bork/ Pixelio.de
  (Bild: Petra Bork/ Pixelio.de)

Franz-Josef Eberle, Leiter der Eneo Business Unit, sieht in der robusten Hardware-Plattform von Qnap Security einen Garanten für Leistungsstärke und hohe Zuverlässigkeit: „Qnap ist der führende Gesamtanbieter von NAS-Systemen, die sowohl durch ihre Hardware als auch anwenderfreundliche Software überzeugen. Das Gleiche gilt für die NVRs, die bereits mit großem Erfolg in Projekten unserer gemeinsamen Kunden eingesetzt werden. Wir freuen uns über diesen vielversprechenden Beginn der gemeinsamen Zusammenarbeit.“

Auch Evelyn Kao, Managerin Qnap Security Product Marketing, unterstreicht die Bedeutung der Kooperation: „Durch die Integration des Eneo IP-Portfolios in unsere NVR-Systeme sind attraktive Komplettlösungen für die IP-basierte Videosicherheit auf dem Markt erhältlich. Systemintegratoren finden bei Eneo ein ebenso breites wie interessantes Angebot an IP-Kameras, die sie mit Qnaps Viostor NVRs kombinieren können. Wir sind überzeugt, durch die Zusammenarbeit mit eneo den Anwendern mehr Möglichkeiten und Gestaltungsspielräume bei der Installation von Videosicherheitssystemen zu eröffnen.“

Kontakt- und Firmen-Infos im Branchenverzeichnis