News vom 06/28/2016

Accellence Technologies Phoenix verschlüsselt in Vimacc

Der unabhängige Prüf- und Zertifizierungsdienstleister im Bereich der Typengenehmigung Phoenix Testlab GmbH entschied sich bei der Suche nach einer neuen Videomanagementsoftware für die VMS Vimacc von Accellence Technologies aus Hannover.

Bild: Phoenix Testlab
Phoenix Testlab realisiert Typengenehmigungen im Bereich der elektrischen Gerätesicherheit. (Bild: Phoenix Testlab)

Zur Überwachung und Dokumentation von Zertifizierungen und Tests sollte eine neue leistungsfähige Videomanagementsoftware zum Einsatz kommen. Diese sollte unter anderem in der Lage sein, Videostreams verschlüsselt aufzuzeichnen und zu exportieren, um den hohen Sicherheits- und Datenschutzanforderungen von Phoenix Testlab und seiner Kunden gerecht werden zu können.

Auswahlkriterien waren solche Vimacc Produktmerkmale wie hohe Verfügbarkeit, geringe Latenz- und Aufschaltzeiten, Skalier- und Erweiterbarkeit. Überzeugt hat Phönix Testlab darüber hinaus die hochperformante Aufzeichnung und Wiedergabe von Videostreams sowie die verschiedenen Ressourcen schonenden Verschlüsselungsoptionen in Vimacc.

Bei der systemweiten AES/RSA-Verschlüsselung von Video- und Audio-Daten wird innerhalb des Systems jede unautorisierte Einsicht in die Videodaten bei der Übertragung, bei der Speicherung und beim Export zuverlässig verhindert. Jegliche Manipulation der Videostreams durch andere Software wird unterbunden.

Mehr auf Sicherheit.info

Die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung wird durch ein von Accellence entwickeltes Plug-in realisiert, das auf jeder geeigneten Kamera installiert werden kann. Hiermit werden die Videodaten bereits auf der Kamera verschlüsselt und so von der Entstehung der Bilder bis zur Anzeige am Vimacc-Arbeitsplatz eine geschlossene und damit sichere Videoüberwachung realisiert. Damit ist die VMS die geeignete Lösung für einen datenschutzkonformen Betrieb bei gleichzeitig hohen Leistungs- und Sicherheitsanforderungen.

Holger Lubbers, Datenschutzkoordinator der Phoenix Testlab GmbH erklärte dazu: „Vimacc von Accellence ist eine innovative Videomanagementsoftware, die sicherheitstechnisch und aus Datenschutzsicht alle Vorgaben von Phoenix Testlab erfüllt. Hervorzuheben ist die kompetente Beratung und Umsetzung des Projektes.“

Phoenix Testlab
Die Firma Phoenix Testlab GmbH aus Blomberg ist ein unabhängiger Prüf- und Zertifizierungsdienstleister im Bereich der Typengenehmigung. Unter dem Motto „Beraten. Prüfen. Zertifizieren“ ist Phoenix unter anderem für solche Bereiche wie Automobil, Industrie, Informationstechnik, Bahn, Schiffbau, Medizintechnik sowie Luft- und Raumfahrt im In- und Ausland tätig. Die Firma ist technischer Dienst des Kraftfahrtbundesamtes und realisiert im Auftrag der Kunden die Typengenehmigungen im Bereich der elektrischen Gerätesicherheit und die Klassifikation von technischen Produkten für maritime Anwendungen im Bereich Offshore/Schiffbau. Dabei nutzt Phoenix Testlab modernste Technologien, um die Anforderungen seiner Kunden optimal erfüllen zu können.

Kontakt- und Firmen-Infos im Branchenverzeichnis