News vom 03/16/2017

PPG Schnellfalttore sichern Zufahrt bei IMS Messsysteme

Perimeter Protection Germany hat eine Zufahrtslösung bei der IMS Messsysteme GmbH Heiligenhaus implementiert. Die Arbeiten umfassen eine Kombination aus Schiebetoren und einer Zaunanlage.

Bild: PPG
Um alltägliche Abläufe nicht zu behindern, müssen schnelles Öffnen und Schließen der Toranlage gewährleistet sein. (Bild: PPG)

Das implementierte Konzept beinhaltet, neben einer Zaunanlage und Flügeltoren, vier der freitragenden Entraquick Schnellfalttore der PPG. In Kombination mit Weitbereichslesern UHF können Fahrzeuge bis zu einer Entfernung von vier Metern automatisch erkannt werden. Bei entsprechender Berechtigung öffnet sich das Tor dann automatisch innerhalb von vier Sekunden. Besucher ohne Fahrzeugidentifikation können sich an den vier IP-Sprechstellen am Empfang melden. Über die komfortable Software können die Tore dann per Mausklick bequem geöffnet werden. Das Ganze wird zusätzlich noch von zwei IP-Videokameras überwacht.

Die TÜV baumustergeprüften Entraquick Schnellfalttore bieten einige Vorteile gegenüber einem Schiebetor oder einer kombinierten Tor- und Schrankeninstallation an Zufahrtsstraßen. In geschlossenem Zustand bieten sie Perimeterschutz auf ganzer Höhe. Sie erfordern keinen Rückfahrraum und bieten aufgrund fehlender Boden- und Oberholmführung eine hindernisfreie Durchfahrt gepaart mit sehr schnellen Betätigungszeiten. Zudem sind die Tore dank vormontierter Antriebspfosten- und Faltflügeleinheit quasi im Handumdrehen installiert, ohne betriebliche Abläufe unnötig lang zu unterbrechen. Die automatische Steuerung WE-Tronic II mit integriertem Frequenzumformer bietet darüber hinaus programmierbare Relaisausgänge und -eingänge und Steckmodule für eine große Vielfalt an Steuerungsoptionen für die individuelle Anpassung.

Kontakt- und Firmen-Infos im Branchenverzeichnis