Produktbericht vom 03/20/2017

Eltefa 2017 Pfannenberg zeigt Signal- und Kühlgeräte

Pfannenberg präsentiert auf der diesjährigen eltefa vom 29. bis 31. März in Stuttgart kondensatsichere Dachkühlgeräte, kompakte und leistungsstarke Klimageräte der 6000er-Serie sowie teilversenkbare Schallgeber und Blitzleuchten.

Bild: Pfannenberg
Eine Multimaster-Funktion der MC-Controller sichert eine konstante Temperatur. (Bild: Pfannenberg)

Die aktuelle Generation der DTT-Dachaufbaukühlgeräte besticht vor allem durch eine smarte Raumnutzung. Die Geräte können aber nicht nur platzsparend auf allen gängigen Schaltschränken positioniert werden, sondern überzeugen durch 100-prozentigen Kondensat-Schutz sowie hohe Energieeffizienz. Erhältlich sind die Kühlgeräte in drei Baugrößen und sechs Leistungsstufen von 500 W bis 4.000 Watt inklusiver einer Anti-Freeze-Funktion. Das Ergebnis sind optimal klimatisierte Schaltschränke bei minimalen Betriebskosten und maximaler Sicherheit.

Das Kühlgerät 6301C ist in Varianten für den Tür- oder Seitenanbau (DTS) sowie den teilversenkten Einbau (DTI) erhältlich. Mit Abmessungen von 962 (DTI) und 968 (DTS) mal 410 mal 253 Millimetern (Höhe/Breite/Tiefe) ist es deutlich kompakter als die Standardmodelle gleicher Leistung. Anwender können mit dem 6301C bei gleicher Kühlleistung Applikationen in engen Räumen und mit wenig Einbauraum umsetzen.

Neu ist das praktische Einbau-Kit für die Signalgeber der Serien Pyra und Patrol. Dieses beinhaltet von Schrauben über Dichtungen alles, was für einen einfachen, teilversenkten Einbau der Geräte in eine Schaltschrankwand oder -tür notwendig ist. Somit lassen sich die Signalgeber schnell installieren und platzsparend anbringen. Der mitgelieferte Metallkasten des Kits schützt nicht nur die Signalgeber, sondern auch die Installateure, indem er die Geräte von der restlichen Elektronik sowie Kabeln im Schaltschrankinnenraum abschirmt.

Halle 7, Stand E64

Kontakt- und Firmen-Infos im Branchenverzeichnis

Im Terminkalender: