Fachartikel aus PROTECTOR 5/2017, S. 44

Innosecure 2017 Mobile Innovationen

Die Innosecure versteht sich als Innovationsforum für moderne Zutritts- und Sicherungslösungen im deutschsprachigen Raum. Der Kongress mit begleitender Ausstellung informiert über neueste Entwicklungen, Märkte und Geschäftsmodelle sowie die Zukunft der Sicherheitstechnik und Herausforderungen von morgen.

Bild: Mesago
Die Zutrittssteuerung mit dem Mobiltelefon wird durch das Leitthema „Mobile Access – sicher – vernetzt – komfortabel“ in den Fokus der Innosecure 2017 gerückt. (Bild: Mesago)

Beiträge zu aktuellen Bedrohungen, sicheren Technologien für die Zukunft, neuen Geschäftsmodellen sowie Praxisbeispiele aus verschiedenen Branchen finden auf der Innosecure ihr Publikum. Die Weiterbildungs- plattform informiert über moderne Technologien, aktuelle Bedrohungen und neue Geschäftsmodelle bis hin zu Praxisbeispielen aus verschiedenen Branchen, wie Gebäude und Automotive.

Mehr auf Sicherheit.info

Neben 28 Vorträgen in zehn Vortragssessions sowie Workshops stehen auch zwei hochkarätige Keynotes an beiden Kongresstagen auf der Agenda. So wird Rainer Lutz (NXP Semiconductors) am ersten Kongresstag über „Secure Mobile Access“ referieren und in der Keynote des zweiten Veranstaltungstages setzt sich Andreas Allebrod (Drive-Carsharing) mit nachhaltigen und zukunftsfähigen Geschäftsmodellen auseinander. Weitere Themen sind Kfz-Diebstahlprävention, Biometrie, Smart Home, Datenschutz und Wirtschaftsspionage.

Kontakt- und Firmen-Infos im Branchenverzeichnis