Produktbericht vom 05/10/2017

Sicherheitsexpo 2017 Perimetersicherung steht bei Betafence im Fokus

Vom 5. bis 6. Juli ist Betafence auf der Fachmesse Sicherheitsexpo im MOC München vertreten. Das Unternehmen präsentiert sein Leistungsspektrum für schlüsselfertige Komplettlösungen zur Perimetersicherung.

Bild: Betafence
Betafence hat auch international große Erfahrung mit der Absicherung kritischer Infrastrukturen. (Bild: Betafence)

Das Angebot umfasst alle wesentlichen Leistungen von der Risikoanalyse mit möglichen Penetrationtests über Planung, Projektmanagement, Installation, Service und Schulungen bis hin zur Vorfinanzierung. Dabei setzt das Unternehmen neben eigenen Produkten auch international bewährte Technologien ein, etwa im Bereich Detektion, Beleuchtung und Videoüberwachung. Betafence ist nicht nur Hersteller, sondern plant und realisiert komplette Lösungen für die Perimetersicherung von kritischen Infrastrukturen, Industrieanlagen und anderen sicherheitsrelevanten Objekten, unter anderem in den Bereichen Energie, Verteidigung, Transport und Datenzentren.

Stand N01

Kontakt- und Firmen-Infos im Branchenverzeichnis

Im Terminkalender:

Mehr auf Sicherheit.info