News vom 05/17/2017

Telenot Neue Planungssoftware für Alarmanlagen vorgestellt

Telenot präsentiert den neuen Alarmanlagen-Konfigurator „Plansec“ als erstes Produkt aus der Innovations-Roadshow. Schritt für Schritt kann eine Alarmanlage mit dem neuen Konfigurator geplant werden.

Bild: Telenot
Speziell für Fachbetriebe steht eine erweiterte Loginfunktion zur Verfügung. (Bild: Telenot)

Dank Online-Konfiguratoren können zahlreiche Produkte mittlerweile leicht via Tablet-App den eigenen Wünschen angepasst werden. Mit „Plansec“ bringt Telenot nun die erste App und Webversion auf den Markt, mit der sich auch die Alarmanlage fürs eigene Heim und Gebäude auf dem Tablet selbst konzipieren lässt.

Die Bedienung von „Plansec“ ist selbsterklärend: Es gibt die Möglichkeit, entweder den Grundriss der eigenen vier Wände hochzuladen oder einen der bereits vorhandenen Standardgrundrisse zu verwenden. Nachdem alle Räume wie Küche, Bad, Schlaf- und Esszimmer definiert sind, geht das eigentliche Konzipieren los. Anlagenkomponenten wie Rauchwarn-, Bewegungsmelder oder Zutrittskontrollen lassen sich auswählen und per Drag-and Drop im gewünschten Raum platzieren.

Mehr auf Sicherheit.info

Kurzvideos, Informationstexte und ein Glossar geben Informationen zu den einzelnen Produkten. Wahlweise können Smart-Home-Funktionen in die Planung integriert werden. Bei den Entwürfen ist auch immer die Funk-Alarmzentrale Compact Easy mit dabei. Sie ist das zentrale elektronische Steuergehirn von Wohnungen und Häusern.

Kontakt- und Firmen-Infos im Branchenverzeichnis