Produktbericht vom 05/22/2017

CKS Systeme Modul hilft Qualität zu sichern

Dem immer wichtiger werdenden Thema Qualitätssicherung (QM) wird CKS Systeme mit einem neuen QM-Modul gerecht, das Rettungseinsätze nach präzise definierten Kriterien analysiert und dokumentiert.

Bild: Wikipedia/ Rd144
Softwarelösungen sollen Einsatzkräfte entlasten. (Bild: Wikipedia/ Rd144)

Das QM-Modul stellt dem Qualitätsmanagement verlässliche und standardisierte Daten zur Verfügung, ohne die Einsatzkräfte mit weiteren Routineaufgaben zu belasten. Hohe Qualitätsstandards garantiert auch das Software-Paket Ceus Rettungsdienst für den mobilen Einsatz: Integriert wurde ein Notarztprotokoll nach dem bewährten Standard Divi 5.0. Es kann vor Ort ausgedruckt werden. Sogar eine direkte Übermittlung an die für die Patientenaufnahme vorgesehene Akut-Klinik ist möglich. Die kurzen Informationswege geben dem Krankenhaus mehr Zeit zur Vorbereitung – und dem Patienten die Sicherheit, dass seine Daten schnell und ohne Übermittlungsfehler an der richtigen Stelle landen.

Mehr auf Sicherheit.info

Ferner gibt es die CKS Einsatzführungs-Software Celios 7 nun mit Lagekartenbearbeitung. Damit können alle Einsatzkräfte statische und variable, einsatzbezogene Daten auf ihrem Mission-Desktop-Client abrufen und editieren, und zwar in Form eines Einsatztagebuchs oder einer Lageskizze in zwei- oder dreidimensionaler Darstellung.

Kontakt- und Firmen-Infos im Branchenverzeichnis