Produktbericht vom 06/15/2017

Sicherheitsexpo 2017 Gretsch-Unitas bietet abgestimmte Lösungen

Gretsch-Unitas zeigt auf der Sicherheitsexpo verschiedene mechanische und elektronische Lösungen rund um die Themen Zutritt, Fluchtwege und Schließsysteme.

Bild: Gretsch-Unitas
Die Funklösungen eignen sich für die Nachrüstung, da nichts verkabelt werden muss. (Bild: Gretsch-Unitas)

Das elektronische Schließsystem Ixalo von BKS ist eine designorientierte Zutrittslösung. Es ist modular, wirtschaftlich und sicher und löst die wachsenden Anforderungen an die Zutrittskontrolle. Die Erweiterung einer mechanischen Schließanlage zum elektronischen Schließsystem ist problemlos möglich. Zur Erweiterung des Produktprogramms wird der Elektronische Beschlag | RFID vorgestellt, der Design und hohen Bedienkomfort vereint. Er ist mit jedem Türbeschlag kombinierbar. Die Grundbausteine bilden die Ixalo-Zylinder und Ixalo-Wandleser sowie die Ixalo-Zutrittsmedien und die Software BKS Keymanager.

Mehr auf Sicherheit.info

Bei der Steuerung von Türen und Fenstern in der Privatimmobilie sind Funklösungen immer stärker gefragt. Zugleich gibt es hier ein besonders hohes Bedürfnis der Nutzer an die Sicherheit der Systeme. Dieses Bedürfnis erfüllt in besonderem Maße BKSremote, der BKS Funkstandard. Dazu gehören Funk-Batterie-Schlösser und Funk-EK-Zylinder genauso wie der Funkhandsender für motorische Antriebe von Fenstern, Fenstertüren, Türen oder Oberlichtöffnern. Auch ist Vorwissen im Funkbereich nicht erforderlich, denn die Kabel des Empfängers sind eindeutig farbig markiert und können ganz einfach an den jeweiligen Antrieb oder an ein Motorschloss angeschlossen und in Betrieb genommen werden.

Halle 4, Stand E10

Kontakt- und Firmen-Infos im Branchenverzeichnis

Im Terminkalender: