News vom 10/13/2017

Interkey Erfolgreiche Tagung rund ums Schließen

Eine Gruppe von 35 Interkey Mitgliedern folgte der Einladung des langjährigen Fördermitgliedes Simonsvoss zum mittlerweile 26. „interkey activ“ Treffen vom 22. bis 23. September in das Werk Osterfeld.

Bild: Interkey
Auf dem Treffen gab es reichlich Gelegenheit für Fachgespräche. (Bild: Interkey)

Dabei konnten die Teilnehmer zunächst unter Führung vom Leiter Qualität Stefan Waegner sowie Leiter Fertigung Michael Schuster die Produktion der digitalen Schließsysteme besichtigen und sich so selbst von der Qualität der Fertigung überzeugen. Produktmanager Tobias Lerzer erläuterte die neueste Entwicklung „MobileKey“. Die Komplettlösung ist für bis zu 20 Türen und 100 Nutzer geeignet und wurde speziell für kleine bis mittlere Unternehmen entwickelt. Das System setzt einen aktiven digitalen Transponder, eine Pin-Code-Tastatur oder ein Smartphone als Identmedium zum Verschluss des digitalen Türzylinders ein. Mithilfe einer kostenlosen Web-App kann das System schnell und einfach konfiguriert werden.

Mehr auf Sicherheit.info

Die regionalen Vertriebsleiter Bernd Mohr, Kai Preißer, Richard Schäfer, Markus Staedel und der regionale Vertriebsbeauftragte Jörn Werther standen den Teilnehmern während der Tagung ebenfalls für Fragen und Anregungen zur Verügung. Abends traf sich die Gruppe dann zum Get-together und gemeinsamen Abendessen in Naumburg. Am Folgetag referierte Bernd Leitzbach vom Institut für Betriebsführung zum Thema betrieblicher Notfallplan.

Kontakt- und Firmen-Infos im Branchenverzeichnis