Produktbericht vom 01/04/2018

Perimeter Protection 2018 Mit Securiton in neue Dimensionen

Unter dem Motto „Perimeterschutz in neuer Dimension – Sicherheit am Boden und in der Luft“ präsentiert Securiton zur Perimeter Protection 2018 in Nürnberg maßgeschneiderte Lösungen mit Intelligenz.

Bild: Securiton GmbH / IPS Intelligent Video Analytics
IPS Outdoor Detection – intelligente Videobildanalyse für den Perimeterschutz. (Bild: Securiton GmbH / IPS Intelligent Video Analytics)

Im Mittelpunkt steht der „IPS VideoManager“. Die Managementsoftware bietet die Integration verschiedener intelligenter Videobildanalyse-Module, die Objekte detektieren und automatisch vor unbefugtem Eindringen oder ungewünschten Handlungen warnen. Das Zonenkonzept für den Perimeterschutz wird live demonstriert.

In Verbindung mit dem Überwurf- und Drohnendetektionssystem „Oerlikon Radshield“ von Rheinmetall Defence entsteht ein starkes Duo. Das Rheinmetall-System detektiert Flugziele mit einer Reichweite bis 200 Meter.

Mehr auf Sicherheit.info

Der Videomanager kann die Landestelle der Objekte automatisiert anfahren und schützt das Oerlikon Radshield zudem vor Sabotage.

Mit dem Schwerpunkt Drohnendetektion werden außerdem verschiedene Lösungen für die Objekterkennung in unterschiedliche Distanzen ausgestellt und die Integration in den „IPS VideoManager“ veranschaulicht.

Perimeter Protection 2018, Halle 12, Stand 438

Kontakt- und Firmen-Infos im Branchenverzeichnis

Im Terminkalender: