News vom 02/05/2018

Bosch Hotel in Panama mit Sicherheitstechnik ausgerüstet

Bosch hat das Golden Tower Hotel Panama mit einem modernen Sicherheitssystem ausgestattet. Es umfasst Brandmeldetechnik, Beschallung, Zutrittskontrolle und Videosicherheit.

Bild: Bosch Sicherheitssysteme
Die gesamte Sicherheitstechnik des Hotels kann zentral von einer Leitstelle aus überwacht und gesteuert werden. (Bild: Bosch Sicherheitssysteme)

Ziel war es, höchste Sicherheit für Gäste, Besucher und Mitarbeiter zu gewährleisten. Dabei sollte die Technik so unauffällig wie möglich in das Gebäude zu integriert werden, ohne in die anspruchsvolle Innenarchitektur und das großzügige, luxuriöse Ambiente einzugreifen. Gleichzeitig sollte das gesamte Sicherheitssystem zentral über eine Plattform gesteuert werden können.

Für den Brandschutz wurden auf den Fluren, im Konferenzzentrum und den öffentlich zugänglichen Bereichen über 1.000 Brandmelder installiert. Diese werden über die Modulare Brandmelderzentrale Serie 5000 von Bosch gesteuert. Über die Brandmelderzentrale wird auch das Plena Beschallungs- und Sprachalarmierungsanlage bedient. Sie besteht aus 250 Lautsprechern, die ebenfalls über die Konferenzräume, die Flure und öffentlichen Bereiche verteilt sind.

Für die Videosicherheit wurden 220 Bosch-Netzwerkkameras verschiedener Serien installiert: „AUTODOME IP 7000“ Kameras überwachen die Umgebung des Hotels, „DINION IP Bullet 5000“ HD Kameras sorgen für Sicherheit auf dem Parkplatz, und auf den Fluren des Hotels kommen „FLEXIDOME IP 5000“ HD Kameras zum Einsatz. Alle Kameras werden zentral über das Bosch Video Management System (BVMS) gesteuert. Des Weiteren sorgt die Zutrittskontrolle von Bosch dafür, dass nur autorisiertes Hotelpersonal Zugang zu den Sicherheitsbereichen hat.

Kontakt- und Firmen-Infos im Branchenverzeichnis