Produktbericht vom 04/04/2018

iStorage USB-Stick mit Level-3-Klassifizierung

Bereit für die DSVGO: iStorage hat für seinen „datAshur PRO USB 3.0“ USB-Stick eine Level-3-Klassifizierung des US-amerikanischen Datensicherheits-Standards FIPS 140-2 (Federal Information Processing Standards Publication 140-2) erhalten. Erst vor kurzem wurde der USB-Stick mit einer NLNCSA-Zertifizierung und mit der Nato-Klassifizierung „Restricted“ ausgezeichnet.

Bild: iStorage
Der "datAshur PRO USB 3.0" inklusive Hardware-Verschlüsselung und PIN-Authentifizierung. (Bild: iStorage)

Angesichts der anstehenden europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) steht das Thema Datensicherheit ganz oben auf der Agenda von Unternehmen, Einrichtungen und Organisationen. Insbesondere hinsichtlich der DSVGO unterstreicht die FIPS-Zertifizierung dabei hohe Sicherheitslevel des „datAshur PRO“ USB-Sticks. Im Rahmen des Zertifizierungsprozesses durchlief der Stick strenge und aufwendige Tests, die den höchsten Standards für Verschlüsselungsalgorithmen und Datenschutz entsprechen. So gilt das FIPS-Kryptografie-Standardprogramm als Maßstab in der Datensicherheit der US-Regierung. Zwei weitere Zertifizierungen sind erst kürzlich hinzugekommen und belegen einmal mehr die ausgeprägte Datensicherheit des USB-Sticks: Zum einen eine NLNCSA-Zertifizierung der „Netherlands National Communications Security Agency“ zum anderen die Restricted-Klassifizierung der Nato.

Der USB-Stick verfügt über eine schnelle USB 3.0-Schnittstelle und über Kapazitäten von vier bis zu 64 Gigabyte. Das in die Oberfläche eingearbeitete Tastenfeld zur Authentifizierung bietet ausgewiesenen Schutz vor Software und Hardwarebasierten Keyloggern, und mit der Boot-Delay-Funktion können Benutzer jedes Betriebssystem direkt von ihrem Laufwerk aus starten.

Mehr auf Sicherheit.info

Darüber hinaus bietet der USB-Stick eine XTS-AES-256-Bit-Hardwareverschlüsselung nach Militärstandard, eine Nur-Lese-Funktion (Schreibschutz), eine benutzerkonfigurierbare Timeout-Sperre sowie Erkennung und Abwehr von Brute-Force-Angriffen. Somit schützt dieses tragbare Speichergerät Daten vor unbefugtem Zugriff, auch bei Verlust oder Diebstahl.

Kontakt- und Firmen-Infos im Branchenverzeichnis