Fachartikel aus PROTECTOR 6/2018, S. 50 bis 52

15. Sicherheitsexpo Der wirtschaftliche Nutzen von Sicherheit

Die 15. Sicherheitsexpo findet vom 27. bis 28. Juni 2018 in München statt. Die Messe versteht sich mit ihrem Tagungsprogramm als Innovator für zukunftsweisende Sicherheitstechnik. Neben dem Sicherheitsaspekt steht vor allem der wirtschaftliche Nutzen von Investitionen im Vordergrund.

Bild: Netcomm
Die Sicherheitsexpo 2018 findet vom 27.-28. Juni 2018 in München statt. (Bild: Netcomm)

Ziel der Sicherheitsexpo ist es, Sicherheitstechnik zu demonstrieren, die Firmen, Privatpersonen und den öffentlichen Bereich vor kriminellen Angriffen von innen und außen schützt: Industrieanlagen, Banken, Kliniken, Transportunternehmen, Handel, Bahnhöfe, Flughäfen, Museen und Behörden, aber auch Privathäuser.

In diesem Jahr werden folgende Messeschwerpunkte gesetzt: Zutrittskontrolle, Videoüberwachung, Brandschutz, Wächterkontrolle, IT- und Netzwerksicherheit, Freilandüberwachung sowie Alarmanlagen.

Der Bayerische Staatsminister des Innern, Joachim Herrmann, eröffnet die Messe mit einem Vortrag zur aktuellen Sicherheitslage in Bayern und Europa. Rund 120 Aussteller werden in München ihre Lösungen vorstellen. In den Foren 1 und 2 präsentieren Aussteller die neuesten Trends und Entwicklungen in der Sicherheitstechnik. Der Zutritt ist für alle Messebesucher frei.

Kontakt- und Firmen-Infos im Branchenverzeichnis

Mehr auf Sicherheit.info