Produktbericht vom 07/25/2018

Tyco Kompaktes AM-Etikett zur Sicherung von Drogerieartikeln

Tyco Retail Solutions stellt ein neues Sensormatic-Klebeetikett zur Warensicherung in Drogerieartikel vor. Es eignet sich für Waren, die aufgrund ihrer Größe oder Form bisher kaum bis gar nicht abzusichern waren.

Bild: Tyco
Warenschwund ist ein häufiges Problem in Drogeriemärkten. (Bild: Tyco)

Der klassische abgeschottete Makeup- und Parfümerieverkauf wandelt sich und wird offener. Damit passt er sich den Erwartungen moderner Kunden an, verlangt von Einzelhändlern und Marken aber auch neue Ideen, wie sie offen präsentierte Waren besser schützen können. Das Klebeetikett für Drogerieartikel bietet zuverlässige Warensicherungsleistung dank bewährter akustomagnetischer EAS-Technologie von Sensormatic. Das kleine Etikett schützt zylinderförmige Waren, die zu schmal für herkömmliche EAS-Klebeetiketten sind.

Mehr auf Sicherheit.info

Konsumenten möchten erst umstandslos fühlen und riechen, was sie eventuell kaufen. Dadurch werden Pröbchen und Tester immer beliebter und Kosmetikprodukte verlagern sich weg vom Verkäufertisch in die Regale, also näher zum Käufer. Das Sensormatic-Klebeetikett für Drogerieartikel unterstützt diesen Wandel, indem es kleine, schmale Produkte endlich optimal schützt. So können Kunden quasi von eigener Hand testen, ob ihnen die Produkte zusagen und sie sie kaufen möchten.

Kontakt- und Firmen-Infos im Branchenverzeichnis