Produktbericht vom 11/07/2018

Seagate Datenverlust mit Monitoring verhindern

Das „SkyHawk Health Management“ (SHM) von Seagate ist eine integrierte Software zur Antriebsüberwachung, die für Prävention, Intervention und Wiederherstellung von Daten auf Festplatten entwickelt wurde.

Bild: Seagate
Das Datenvolumen aus Überwachungslösungen nimmt rasant zu. (Bild: Seagate)

SHM hilft bei der Verwaltung des Zustands und bietet Zugang zu Datenrettungsdiensten. Die Software analysiert Antriebsparameter und verwendet proprietäre Algorithmen um eventuelle Probleme zu ermitteln. Mit Informationen zu Betrieb und Umweltbedingungen, empfiehlt SHM vorbeugende Maßnahmen und mögliche Eingriffe in Abhängigkeit vom aktuellen Zustand des Antriebs.

RAID „RapidRebuild“ ist die neueste Funktion, die die Zeit für die Durchführung von Volume Rebuilds erheblich verkürzt. Es werden nur die fehlgeschlagenen Daten neu erstellt und dann der Rest der nicht betroffenen Daten auf eine Ersatzfestplatte kopiert. SHM ist auch mit den Seagate Rescue Data Recovery Services verbunden, die sicherstellen, dass Nutzer sich mit „SkyHawk“-Laufwerken sicher fühlen können.

Kontakt- und Firmen-Infos im Branchenverzeichnis

Mehr auf Sicherheit.info