digivod gmbh

 

Innovative Videoüberwachungssysteme

Breite Str. 10
D-40670 Meerbusch

Tel.: +49 2159 5200-0
Fax: +49 2159 5200-52


Web: www.digivod.de
E-Mail: info@digivod.de

Firmenprofil

Die digivod gmbh aus Meerbusch entwickelt und vertreibt innovative Videoüberwachungssysteme. Mit vier aufeinander aufbauenden Editionen der digivod® Video-Management Software und einer kompletten Produktpalette von IP- und Hybrid-Recordern (IP, HD-SDI und analog) bietet das Unternehmen ein skalierbares System – Made in Germany! Die digivod® Software wurde konsequent nach der Maxime „Einfaches muss einfach und Schwieriges muss möglich sein“ entwickelt. Im Markt wird digivod® für seine Performance, seinen Funktionsumfang und besonders für seine einfache Bedienoberfläche gelobt. Besonders effizient ist digivod® bei der Übertragung hochauflösender Videodaten über das Internet. Mit integrierter Videoanalyse und Kennzeichenerkennung, Ausfallschutz durch automatisches Failover und zahlreichen Schnittstellen zu anderen Systemen erfüllt digivod® auch anspruchsvollste Überwachungsaufgaben. Auf Wunsch bietet die digivod gmbh maßgeschneiderte Komplettlösungen mit Hard- und Software aus einer Hand.

Redaktionelle Beiträge

 

Marktübersicht: Kennzeichenerkennungssysteme

(Marktübersicht aus PROTECTOR 11/2017, S. 36 bis 37) Die Übersicht umfasst 56 Kennzeichenerkennungssysteme von 28 Anbietern, die ihre Produkte im deutschsprachigen Raum vertreiben. [weiter...]

 

Marktübersicht: Digitale Speichersysteme

(Marktübersicht aus PROTECTOR Special Videoüberwachung 2017, S. 60 bis 61) Die Übersicht umfasst 162 digitale Speichersysteme von 65 Anbietern, die ihre Produkte im deutschsprachigen Raum vertreiben. [weiter...]

 

Marktübersicht: Videomanagement-Software

(Marktübersicht aus PROTECTOR Special Videoüberwachung 2017, S. 58 bis 59) Die Übersicht umfasst 115 Softwareprodukte von 64 Anbietern, die ihre Produkte im deutschsprachigen Raum vertreiben. [weiter...]

 

Digivod: Neues Release für VMS verfügbar

(Messevorbericht vom 14.09.2016) Digivod zeigt das Release 4.0 für seine einfach zu bedienende, skalierbare und hochgradig flexible Videomanagement-Software (VMS). Sie unterstützt alle gängigen Kameras und Encoder, einschließlich IP, HD-SDI und analog, sowie alle herkömmlichen Standards und Codecs. [weiter...]

 

PROTECTOR Award 2016: Ausgezeichnete Lösungen

(Fachartikel vom 08.07.2016) Am Abend des 6. Juli wurden auf der Sicherheitsexpo 2016 in München die Gewinner der diesjährigen PROTECTOR Awards für Sicherheitstechnik gekürt. Dieses Jahr konnten sich 13 Preisträger über die Anerkennung ihrer Leistungen und Produkte freuen. [weiter...]

 

PROTECTOR & WIK- Forum Videosicherheit 2016: Rundum vernetzt – rundum gesichert?

(Fachartikel aus PROTECTOR Special Videoüberwachung 2016, S. 22 bis 27) Die Sicherheit von Videoanlagen entscheidet sich im Zeitalter von IP-Kameras, Videoservern und Online-Speichern in erster Linie an der Sicherheit des Netzwerks, in dem alle Komponenten zusammenarbeiten. Wie man Videosysteme rundum sichern kann, und welche Tücken dabei lauern, diskutierten die Experten beim PROTECTOR & WIK-Forum Videosicherheit 2016. [weiter...]

 

PROTECTOR & WIK- Forum Videosicherheit 2016: Wenn Video mehr Wert ist

(Fachartikel aus PROTECTOR Special Videoüberwachung 2016, S. 28 bis 33) Videosysteme dienen heute nicht mehr ausschließlich der reinen Sicherheitsanwendung, sie werden immer häufiger auch zur Prozessoptimierung, für Marketingzwecke oder für andere betriebliche Mehrwerte genutzt. Wann sich ein solcher Einsatz lohnt, welche Möglichkeiten es gibt und wo Schwierigkeiten auftreten können, war Thema beim PROTECTOR & WIK-Forum Videosicherheit 2016. [weiter...]

 

Digivod: Neues Release zum BHE-Fachkongress vorgestellt

(Produktbericht vom 29.02.2016) Digivod bringt das Release 3.4 seiner gleichnamigen Videomanagement-Software heraus. Dieses wird erstmalig auf dem BHE-Fachkongress Videoüberwachung/Zutrittssteuerung vom 1. bis 2. März 2016 in Fulda gezeigt. [weiter...]

 

Digivod: Überwachung per dynamischem Videomanagement

(Messevorbericht vom 01.10.2015) Digivod zeigt auf der Sicherheit 2015 seine Videomanagementsoftware unter dem Motto: „Security made easy“. Die Software ist intuitiv gestaltet und erlaubt durch ihre dynamische Architektur beliebige Erweiterungen. [weiter...]

 

Maßgeschneiderte Sicherheitslösungen: Wie ein Lego-Spiel

(Fachartikel aus PROTECTOR Special Videoüberwachung 2015, S. 36 bis 37) Heutige Sicherheitslösungen sind meist Insellösungen und spezialisieren sich auf einen Bereich. Das hat Vor- und Nachteile: Einerseits sind die Systeme optimal für ihren Zweck ausgelegt, andererseits sind die Möglichkeiten, wenn es um Erweiterungen um zusätzliche Sicherheitsfunktionen geht, oft durch monolithische Architekturen oder proprietäre Schnittstellen eingeschränkt. PSIM-Lösungen ermöglichen die Integration verschiedener Systeme. [weiter...]

 

PROTECTOR Award 2015: Ausgezeichnete Lösungen

(Fachartikel vom 03.07.2015) Mit einem spannenden Rahmenprogramm und interessanten Vorträgen wurde die Verleihung der diesjährigen PROTECTOR Awards für Sicherheitstechnik am Abend des 1. Juli auf der Sicherheitsexpo 2015 in München vorgenommen. Zwölf Preisträger konnten sich über die Anerkennung ihrer Leistungen und Produkte durch die PROTECTOR-Leser freuen. [weiter...]

 

Digivod: Version 3.2 der Videomanagement-Software verfügbar

(Produktbericht vom 20.01.2015) Die neue Videomanagement-Software Digivod Version 3.2 ist nun verfügbar. Mit vielen Verbesserungen und Funktionserweiterungen soll die neue Version die Anforderungen der Kunden noch besser abdecken. [weiter...]

 

Canon / Digivod: Partnerschaft

(News vom 14.10.2014) Canon Europe hat auf der Security Essen eine neue Partnerschaft mit Digivod bekannt gegeben. Die Zusammenarbeit ermöglicht Canons Kunden den Zugang zu den Hochleistungslösungen von Digivod über das gesamte Spektrum der Canon Netzwerkkameras hinweg und lässt sie von leistungsfähiger Video-Analytik profitieren. [weiter...]

 

Digivod: Innovative Videoüberwachungssysteme

(Messevorbericht vom 10.09.2014) Mit vier aufeinander aufbauenden Editionen der Digivod Videomanagement-Software und einer kompletten Produktpalette von IP- und Hybrid-Recordern (IP, HD-SDI und analog) bietet das Unternehmen ein skalierbares System – Made in Germany. [weiter...]

 

Digivod: Version 3.1 der Videomanagement-Software verfügbar

(Produktbericht vom 08.08.2014) Seit Anfang August ist die neue Videomanagement-Software Digivod Version 3.1 verfügbar. Ziel ist es laut Unternehmen, mit sinnvollen Verbesserungen und Funktionserweiterungen, die Anforderungen seiner Kunden optimal abdecken zu können. [weiter...]

 

Unterstützung für Crowd-Management: Flexibilität ist gefragt

(Fachartikel aus PROTECTOR 7-8/2014, S. 31) In Stadien und Gebäuden, in denen Großveranstaltungen durchgeführt werden, sind Videoüberwachungsanlagen schon lange „zu Hause“. Stationär installierte Systeme lassen sich gut planen und können auf die Besucherströme optimal angepasst werden. Problematischer wird es bei Open-Air-Veranstaltungen. [weiter...]

 

Digivod: Update für Videomanagement-Software auf Version 3.0

(Produktbericht vom 14.07.2014) Digivod hat auf eine kurze Zeit befristet ein Update auf die Digivod-Version 3.0 inklusive einer Ein-Jahres-Update-Lizenz zum Sonderpreis angeboten. [weiter...]

 

Videodatenanalyse trotz HD-Datenfülle: VCA an Bord

(Fachartikel aus PROTECTOR 5/2014, S. 24 bis 25) Die steigende Verbreitung hochauflösender HD-Kameras bringt für die Benutzer von Videoanlagen entscheidende Vorteile. Für einen VCA-Algorithmus (Video Content Analysis) ist die HD-Datenfülle dagegen eher ein Problem. [weiter...]

 

PROTECTOR Forum Videoüberwachung 2014: Onvif wird fünf

(Fachartikel aus PROTECTOR Special Videoüberwachung 2014, S. 30 bis 37) Der Wunsch nach Interoperabilität geht oft mit dem Wunsch nach Investitionssicherheit einher. Beides lässt sich mit einem verlässlichen und branchenweit akzeptierten Standard erreichen. Onvif ist 2009 angetreten, genau dies zu ermöglichen. Welchen Stellenwert hat der Standard heute? [weiter...]

 

Digivod: Software steuert Hybrid-Recorder

(Produktbericht vom 30.04.2014) Die Digivod-3-Familie hat Nachwuchs: Ab sofort sind Enterprise Edition und das Smart 16 Hybrid Bundle lieferbar. Die neue Edition erweitert das Spektrum der Digivod Software-Editionen am oberen Ende der Leistungsskala. [weiter...]

 

PROTECTOR Forum Videoüberwachung 2014: Gesetze versus Technik?

(Fachartikel aus PROTECTOR Special Videoüberwachung 2014, S. 24 bis 29) Die Rechtslage zum Thema Datenschutz ist verworren und bietet enormen Interpretationsspielraum. Dies kann bei der Installation von Videoanlagen zu massiven Problemen führen, wenn man nicht frühzeitig klare Anforderungen und Grenzen definiert. [weiter...]

 

Digivod: Videosysteme in Bildübertragung Ebüs integriert

(News vom 10.01.2014) Accellence Technologies hat im Auftrag der Digivod GmbH das HTTP-API von Digivod in das einheitliche Bildübertragungssystem Ebüs integriert. Somit können die aktuellen Digivod-Editionen auf allen mit Ebüs ausgestatteten Leitstellen aufgeschaltet werden. [weiter...]

 

Digivod: Mario Döbeler neuer Leiter PR & Marketing

(News vom 26.11.2013) Seit August leitet Mario Döbeler die neu zusammengeführte Business Unit PR & Marketing/Business Development bei Digivod und berichtet damit direkt an die Geschäftsführung. [weiter...]

 

Sicherheit 2013: WPN mit Digivod-Videomanagement

(Produktbericht vom 05.11.2013) Die Digivod GmbH hat sich als Anbieter der gleichnamigen Videomanagement-Software Digivod etabliert. Mit zahlreichen Neuentwicklungen ist das Unternehmen auf dem Stand seines Schweizer Vertriebspartners WPN Waypoint Network AG in Zürich vertreten. [weiter...]

 

Marktübersicht: HD-SDI Videosysteme

(Marktübersicht aus PROTECTOR 05/2013, S. 46) Die Übersicht umfasst HD-SDI-Videosysteme von 24 Anbietern, die ihre Produkte im deutschsprachigen Raum vertreiben. [weiter...]

 

Digivod: Digivod 2.9 jetzt auch Hybrid-Lösung für CCTV und HD-SDI

(Produktbericht vom 18.04.2013) Im März stellte die Digivod GmbH die Version 2.9 ihrer Videomanagement-Software Digivod vor. Ab dieser Version ist sie auch als Hybrid-Recorder lieferbar. [weiter...]

 

Digivod: Ausbau des Vertriebsnetzes

(Fachartikel aus PROTECTOR 12/2012, S. 11) Im Sommer 2012 hat Oliver Nachtigal die Vertriebsleitung bei der Digivod GmbH übernommen. PROTECTOR sprach mit ihm über den Security-Auftritt, technische Trends und neue Akzente beim Vertrieb. [weiter...]

 

Digivod: Vertriebsteam ist nun komplett

(News vom 21.08.2012) Die Digivod GmbH hat zwei wichtige Positionen im Unternehmen neu besetzt und ist damit in Sachen Vertrieb nun gut aufgestellt: Oliver Nachtigal und Oliver Brombey unterstützen das Unternehmen mit ihrem fachspezifischen Know-how. [weiter...]

 

Digivod: Videoüberwachung für sensible Bereiche

(Messevorbericht vom 15.08.2012) Digivod nutzt den Messeauftritt, um das Release der Version 2.8 seiner Videomanagement-Software bekanntzugeben: Die netzwerkbasierte Überwachungslösung integriert unter anderem schnellere Suchfunktionen und verbessert die Möglichkeiten für datenschutzkonforme Videoüberwachung. [weiter...]

 

IP-Videomanagement bei Mobiltelefon-Distributor: Beste Verbindung

(Fachartikel aus PROTECTOR 05/2012, S. 34) Die Überwachung ihrer Lager und Produktionsstätten ist für viele Unternehmen eine Selbstverständlichkeit, aber moderne Überwachungssysteme können mehr: Neben der Außenüberwachung von Gebäuden kann mit intelligenten Systemen auch der Warenfluss im Auge behalten werden. [weiter...]

 

Klärwerk Etzelmühle setzt auf IP-Videomanagement-Software: Saubere Lösung

(Fachartikel aus PROTECTOR 04/2012, S. 42 bis 43) Nach dem teuren Diebstahl von Edelstahlabdeckplatten entschied man sich im Klärwerk Etzelmühle zur Installation eines IP-Videosystems. Entscheidendes Element dessen ist die Videomanagement-Software Digivod. [weiter...]

 

Digivod: Videomanagement mit Multi-Recording

(Produktbericht vom 29.03.2012) Die Videomanagement-Software Digivod für die Überwachung von sensiblen Bereichen ermöglicht in ihrer Version 2.7 das Speichern von Videosequenzen auf einer kamerainternen SD-Karte, ein intelligentes Multi-Recording und zusätzliche Steuerungsfunktionen. [weiter...]

 

IP-Videoüberwachung im Casino Witten: Spielerisch sicher

(Fachartikel aus PROTECTOR 11/2011, S. 36 bis 37) Nicht nur Fabrik- und Produktionsanlagen müssen gut überwacht werden – auch in der Freizeitbranche ist mitunter ein wachsames Auge angebracht. Dies gilt insbesondere für Casinos und Glücksspielbetriebe, in denen einerseits eine Menge Bargeld vor Ort gelagert werden muss, andererseits auch immer wieder die Gefahr besteht, dass Kunden versuchen, Spielautomaten zu manipulieren. [weiter...]

 

Digivod: Verbesserte Kamera-Steuerung und einfacher Web-Zugriff

(Produktbericht vom 17.11.2011) Neue Features sorgen für eine bessere Performance der Videomanagement-Software Digivod: In der Version 2.6 bietet das System eine beschleunigte PTZ-Steuerung, zusätzliche Darstellungs-optionen und ein optimiertes Web-Access-Modul. [weiter...]

 

W&S Marktübersicht: IT-Sicherheit

(Marktübersicht aus W&S 06/2011, S. 22) IT-Infrastrukturen sind elementar für ein Unternehmen. Damit der Informationsaustausch nicht ab- oder zusammenbricht, müssen diese Strukturen entsprechend abgesichert werden, sei es mittels Hard- oder Software. [weiter...]

 

Digivod: Flexible Videomanagement-Lösung

(Produktbericht vom 27.07.2011) Erweiterte Speicherkonfigurationen, umfangreiche Hardwarehersteller-Integration, besser strukturierte Systemstatus-Anzeige: Digivod 2.5 garantiert eine verlässliche und effiziente Überwachung sensibler Bereiche nach neuesten technischen Standards. [weiter...]

 

Digivod: VMS-Release 2.3.1

(Produktbericht vom 04.03.2011) Verbesserte Kamera- und Komprimierungsunterstützung, ausgeklügeltes Rechtemanagement, Videodaten-Backup: dies sind nur drei Features des neuen IP-Videomanagement-Systems Digivod 2.3.1. [weiter...]

 

Digivod: Digitale Videoüberwachung mit neuen Funktionen

(Produktbericht vom 24.09.2010) Mit dem neuen Release Digivod 2.2 erweitert die Digivod GmbH ihr IP-Videosystem für die effiziente und zeitgemäße Überwachung von Security-Bereichen und Produktionsabläufen um neue Funktionen und Einsatzmöglichkeiten. [weiter...]

 

Aufbau voll digitalisierter Überwachungssysteme: Skalierbarer Mehrwert

(Fachartikel aus PROTECTOR 7-8/2010, S. 40) Der Einsatz eines internen Netzwerkes für die Videoüberwachung liegt auf der Hand. Mit der Kombination von Standard-IT-Komponenten und spezifischer Software lassen sich Lösungen schaffen, deren Potentiale weit über die Möglichkeiten analoger Aufnahmen hinausgehen. [weiter...]

 

Digivod: Neues Release für breitere Kompatibilität

(Produktbericht vom 14.06.2010) Mit dem neuen Release Digivod 2.1 erweitert die Digivod GmbH ihre IP-Videomanagement-Lösung um neue Funktionen und bietet eine breite Kompatibilität mit den Netzwerkkameras und Videoservern verschiedener Hersteller. [weiter...]

 

Digivod: Release 2.0.3 der Videomanagement-Software

(Produktbericht vom 08.03.2010) Mit dem neuen Release 2.0.3 erweitert Digivod sein IP-Videosystem um neue Funktionen und bietet eine breite Kompatibilität mit den Netzwerkkameras und Videoservern verschiedener Hersteller. [weiter...]

 

Video-Management in der Logistik: Was ist wann wo?

(Fachartikel aus W&S 1/2010, S. 34) Eine Automatisierung der Informationsverarbeitung ist eine Option, um die Performance aller Betriebsabläufe zu steigern und die Betriebskosten zu senken. Besonders in Handel und Logistik stehen bietet eine modulare und skalierbare Videoüberwachung zahlreiche Möglichkeiten zur Erfassung und Auswertung, um den Warenumschlag zu optimieren oder den Fuhrbetrieb zu überwachen. [weiter...]

 

Digivod: Software unterstützt weitere Kameras

(News vom 03.04.2009) Die Digivod GmbH verfolgt das Ziel, alle Kameras relevanter Hersteller, die MPEG4 oder H.264 unterstützen, in die Digivod Video-Management Software einzubinden. [weiter...]

 

Identifikation von Fahrzeugen: Kennzeichenerkennung durch Zusatzmodul

(Produktbericht vom 08.12.2008) Die Digivod Kennzeichenerkennung ist ein Zusatzmodul zur Digivod Management Software, die durch ihr modulares Konzept den Aufbau eines hochskalierbaren Softwaresystems ermöglicht. [weiter...]

 

Unter neuem Dach: Videomanagement von Digivod

(News vom 10.11.2008) Am 1. September 2008 hat die Digivod GmbH ihre Geschäftstätigkeit aufgenommen.  [weiter...]