Produktbericht vom 03/18/2014

AVT Autarke Videoüberwachung dank Solarpanel

Die AVT Alarm- und Video-Technik GmbH hat die neue Generation des Standalone-Videoüberwachungssystems Uniqcam vorgestellt. Das neu entwickelte Produkt bietet wichtige Funktionen für eine unabhängige Überwachung ohne Strom und Netzwerk.

Bild: AVT
Ein Solarpanel macht Uniqcam unabhängig von externer Stromversorgung. (Bild: AVT)

So werden mit den leistungsfähigen Akkus mehrere Wochen Überwachungszeit gewährleistet. Das optionale Solarpanel macht das System unabhängig von externer Stromversorgung.

Ebenfalls im Gehäuse untergebracht ist ein GSM/UMTS-Modul zur Übertragung von Alarmmeldungen und Bildern. Optional ist auch ein WLAN-Modul erhältlich, mit dem Videosequenzen übertragen werden können. Der Empfang von Bildern oder Meldungen ist mit jedem Smartphone, Handy, PC oder Laptop möglich.

Das wetterfeste Gehäuse (IP66) beinhaltet den Bewegungssensor, die Kamera und, wenn gewünscht, auch IR-LED-Strahler, die Schwarzweiß-Aufnahmen auch bei Dunkelheit ermöglichen. Bilder und Videos werden auf einer internen Speicherkarte abgelegt, sodass alle Vorgänge nachvollziehbar bleiben.

Die Uniqcam-Module sind für langfristige und zuverlässige Überwachungsaufgaben konstruiert. Die mitgelieferte Software zur Einstellung der Systemparameter macht eine flexible Nutzung für die jeweilige Überwachungsaufgabe möglich. Die Geräte eignen sich besonders zur Sicherung von Objekten die keine Stromversorgung ermöglichen.

Kontakt- und Firmen-Infos im Branchenverzeichnis