Produktbericht vom 09/13/2017

Bosch Kamerafunktionen für mehr Sicherheit und Umsatz

Die Kameras der IP 4000i, 5000i und 6000 Serien sind in verschiedenen Formfaktoren und mit diversen Funktionen erhältlich, um eine Vielzahl von Anforderungen erfüllen zu können.

Bild: Bosch Sicherheitssysteme
Videoanalysefunktionen werden immer wichtiger. (Bild: Bosch Sicherheitssysteme)

Die feststehenden Dome (Flexidome), Zylinder und Boxkameras (Dinion) liefern Auflösungen bis fünf Megapixel, bis zu 60 Bilder in der Sekunde und hohe dynamische Bereichen bis 120 dB. Ausgewählte Modelle sind mit der Starlight-Technologie von Bosch ausgestattet, einer Lösung für schlechte Lichtverhältnisse.

Mit der standardmäßig integrierten Essential Video Analytics erlauben diese Kameras außerdem Einsatzmöglichkeiten, die über Sicherheit hinausgehen. Die aufgezeichneten Videodaten können beispielsweise dazu dienen, Geschäftsstatistiken zu erheben oder das Layout des Geschäfts für Umsatzsteigerungen zu optimieren, und sind daher für kleine und mittelständische Unternehmen geeignet.

Kontakt- und Firmen-Infos im Branchenverzeichnis

Mehr auf Sicherheit.info