Produktbericht vom 11/09/2017

Tapkey Smartphone-basierte Zutrittslösung bietet API

Tapkey bietet eine eigene API an, die sich an Dienstleister aus der IT-, Sicherheitstechnik-, Telekommunikations- sowie Immobilien-, Hotel-, Logistik- und Automobilbranche richtet. Die Unternehmen, meist Betreiber von Anwendungen und Plattformen, können damit einen Smartphone-basierten Zugang in ihre Lösungen integrieren.

Bild: Tapkey
Mit APIs verschaffen sich Unternehmen mehr Flexibilität. (Bild: Tapkey)

Die Anbindung gelingt in wenigen Schritten und ermöglicht Anbietern aus den Bereichen Sharing Economy, Smart Home oder Flottenmanagement, ihre Applikationen um eine Lösung für Smart Access zu erweitern. Dienstleister können die Plattform-zu-Plattform-Integration nutzen, um die Vergabe von individuellen Berechtigungen für eine breite Palette Tapkey-fähiger Schließprodukte zu integrieren und so ihre Angebote zu ergänzen.

Mehr auf Sicherheit.info

Die technische Integration der Tapkey API erfolgt mithilfe sehr schlanker REST(Representational State Transfer)-Schnittstellen. Zudem unterstützt Tapkey einen vollständig standardkonformen Autorisierungsprozess "OAuth 2.0". Für das Erteilen einer Berechtigung ist lediglich ein Datensatz notwendig: „Wer (E-Mail-Adresse) darf in welchem Zeitraum (von-bis) eine bestimmte Tür (oder Auto, oder Box) öffnen“. Über Tapkey läuft in der Folge die Zustellung des Zugangsschlüssels auf das Smartphone des Berechtigten.

Kontakt- und Firmen-Infos im Branchenverzeichnis