Produktbericht vom 01/10/2018

Winkhaus Schloss für Haustür mit Bedacht wählen

Winkhaus bietet mit „autoLock AV3OR“ eine kostengünstige automatische Sicherheits-Tür-Verriegelung, die über eine schlüssellose Sofort-Verriegelung verfügt, die beim Verlassen des Hauses unmittelbar greift.

Bild: Winkhaus
In Mehrfamilienhäusern muss sichergestellt sein, dass alle Personen jederzeit ohne Schlüssel ins Freie gelangen können. (Bild: Winkhaus)

Gleichzeitig lässt sich die verriegelte Tür immer von innen ohne Schlüssel öffnen. Mit dieser Funktion kombiniert Verriegelung beide Anforderungen: den zuverlässigen Verschluss nach außen, der wirkungsvoll auch vor Einbruch schützt, und die einfache Öffnung von innen, die jederzeit durch Drücken der Klinke das Verlassen des Hauses ermöglicht.

Darüber hinaus bietet „autoLock AV3OR“ im Unterschied zu üblichen Anti-Panik-Verriegelungen auf Wunsch ein komfortables Ausstattungsdetail, das besonders beliebt ist. Denn die automatische Mehrfachverriegelung ist optional mit praktischer Tagesfallenfunktion erhältlich. Ähnlich einem bewährten Tür-Öffner, dient diese dem kurzfristigen Offenhalten der Tür, wenn beispielsweise beim Hereintragen der Einkäufe keine Hand frei ist.

Mehr auf Sicherheit.info

Besonders hohen Komfort leisten Außentüren in Mehrfamilienhäusern, wenn sie mit der motorischen Variante, der Sicherheits-Tür-Verriegelung Winkhaus „blueMatic EAV3OR“, ausgestattet werden. Auch solche Türen lassen sich jederzeit von innen ohne Schlüssel öffnen. Dabei zieht ein Motor die Schwenkriegel und die Falle zurück. Von außen kann die Tür beispielsweise über Fernbedienung, Fingerprint oder andere Systeme gesteuert werden. „blueMatic EAV3OR“ ist ebenso wie „autoLock AV3OR“ einbruchhemmend nach DIN EN 1627–30 RC 2.

Kontakt- und Firmen-Infos im Branchenverzeichnis