News vom 07/12/2018

Assa Abloy Kontaktlose Zutritte mittels Apple-Integration

Assa Abloy arbeitet mit Apple an der Mobile-Access-Unterstützung für Studentenausweise in der Apple Wallet. Dies soll das Öffnen von Türen, Bezahlvorgänge und ausweisbezogene Aktivitäten ermöglichen.

Bild: Petra Bork/ Pixelio.de
  (Bild: Petra Bork/ Pixelio.de)

Wenn Studenten ihre Ausweise der Apple Wallet auf dem „iPhone" mit iOS 12 oder der Apple Watch mit „watchOS 5“ hinzufügen, erhalten sie einen komfortableren Weg zum Öffnen von Türen, für Bezahlvorgänge oder andere ausweisbezogene Aktivitäten auf einem Universitätsgelände.

„Wir sind stolz, gemeinsam mit Apple an dieser Innovation zu arbeiten“, betont Nico Delvaux, Präsident und CEO von Assa Abloy. „Das Unternehmen nutzt seine Expertise im Bereich Mobile Access, um Apple bei seinen Bemühungen zu unterstützen, den Zugang zu Räumen mittels kontaktloser Studentenausweise zu erleichtern.“

Mehr auf Sicherheit.info

Studenten werden ihre iPhones und Apple Watches mit kontaktlosen Ausweisen ab kommendem Herbst nutzen können, um Türen in Gebäuden zu öffnen. Die Reader-Technologie von Assa Abloy ist in Kombination mit der HID-Technologie Teil einer umfassenderen Technologielösung, die neue Möglichkeiten für die Nutzung mobiler Studenten-IDs auf Universitätsgeländen eröffnet.

Kontakt- und Firmen-Infos im Branchenverzeichnis