Produktbericht vom 08/06/2018

Telenot Modulare Brandmeldung und Rauchansaugung

Mit dem VdS-anerkannten Brandmeldesystem „hifire 4000 BMT“ sowie dem ebenfalls VdS-anerkannten Rauchansaugsystem Grizzle stellt Telenot gleich zwei neue Produktgruppen vor.

Bild: Telenot
Die schnelle sowie zuverlässige Erkennung von Bränden steht im Mittelpunkt der neuen Produkte. (Bild: Telenot)

Herzstück der „hifire 4000 BMT“ ist die Brandmeldezentrale. Deren modularer Aufbau sowie ihre Netzwerkfähigkeit erlauben Nutzern, Objekte unterschiedlichster Größe abzusichern – vom Ladengeschäft über Kindergärten und Hotels bis hin zu Industrieanlagen oder öffentlichen Einrichtungen.

Vier Loops geben Anwendern die Möglichkeit, ein breit aufgestelltes Melderportfolio anzubinden. Die menügeführte Parametriersoftware „compas-F 4400“ ermöglicht eine schnelle und benutzerfreundliche Parametrierung der Brandmelderzentrale. Bis zu 30 „hifire 4400“ lassen sich mit dem Brandmeldesystem vernetzen. Das System ist nach VdS und EN 54 zertifiziert. Es erfüllt daher die speziellen Richtlinien und Normen für den Brandschutz im gewerblichen, industriellen Bereich sowie der öffentlichen Hand. Alle Brandkenngrößen wie Rauch, Wärme, CO2 werden zuverlässig detektiert.

Mehr auf Sicherheit.info

Optional lässt sich auch das ebenfalls neue Rauchansaugsystem Grizzle ins Brandmeldesystem integrieren. Bei der Erkennung von Gefahrensituationen berücksichtigt Grizzle Faktoren wie Luftfeuchtigkeit, Luftströmung oder Temperatur und passt sich automatisch den aktuellen Umgebungsbedingungen an.

Kontakt- und Firmen-Infos im Branchenverzeichnis