News vom 08/09/2018

Feuertrutz 2019 Nürnberg wird zum Brandschutz-Hotspot

Die neunte Ausgabe der Feuertrutz, internationale Fachmesse für vorbeugenden Brandschutz, findet am 20. und 21. Februar 2019 im Messezentrum Nürnberg statt.

Bild: NürnbergMesse
Die Messe bietet Besuchern und Experten wieder ein Forum für den vertieften Austausch. (Bild: NürnbergMesse)

Nachdem dieses Jahr noch einmal mehr Aussteller (286) und Fachbesucher (8.354) als in den Vorjahren die Branchenplattform zum Dialog nutzten, stehen die Vorzeichen weiter auf Wachstum: Ein attraktives Rahmenprogramm mit Aussteller-Fachforen, dem Treffpunkt Bildung & Karriere, der Jobbörse, Kompakt-Seminaren und dem renommierten Brandschutzkongress versprechen fachlichen Austausch und Gelegenheit zum Netzwerken.

Vom derzeitigen Bauboom profitiert die Brandschutzbranche. Die Nachfrage nach Brandschutzprodukten sowie -planung und –ausführung liegt auf sehr hohem Niveau, so das Ergebnis der Ausstellerbefragung zur Feuertrutz 2018: Acht von zehn Ausstellern erwarten eine positive Branchenentwicklung.

Auch 2019 greift das Programm in drei Kongresszügen aktuelle Herausforderungen im Brandschutz auf. Schwerpunkt ist dabei der Brandschutz für Sonderbauten. Sachverständige, Planer, Prüfstellenmitarbeiter und andere versierte Experten berichten unter anderem über den Umgang mit neuen Vorschriften, Dokumentationspflichten, aber auch aktuelle Problemfelder wie den Brandschutz im Bereich e-Mobilität.

Kontakt- und Firmen-Infos im Branchenverzeichnis