Branchenlösungen Arbeitssicherheit für Krankenhäuser

 

Inotec: Feuerlöscher ins rechte Licht rücken

(Produktbericht vom 15.05.2017) Die neue kombinierte Sicherheits- und Sicherheitszeichenleuchte SNP 2004.1 von Inotec eignet sich zur Kennzeichnung und Beleuchtung von Brandbekämpfungseinrichtungen, Erste-Hilfe-Stellen und anderen hervorzuhebenden Orten. [weiter...]

 

A+A 2015: Schneider Intercom zeigt Notruf-App

(Produktbericht vom 19.10.2015) Auf der diesjährigen A+A Arbeitsschutzmesse vom 27. bis 30. Oktober 2015 in Düsseldorf können sich die Besucher erstmals ein Bild von der smarten Sicherheitslösung von Schneider Intercom machen. [weiter...]

 

Ebola-Epidemie in Westafrika: Versicherungsschutz für freiwillige Helfer

(Fachartikel vom 28.10.2014) Der Ausbruch des Ebola-Virus in Westafrika fordert seit einigen Monaten zahlreiche Menschenleben. Um kurzfristig Abhilfe schaffen zu können, werden freiwillige Helferinnen und Helfer gesucht. Doch wie sieht es mit dem Versicherungsschutz der Helfer aus? [weiter...]

 

Krankenhäuser: Kaum Training für den Ebola-Ernstfall

(News vom 28.10.2014) Noch konzentriert sich die Ausbreitung von Ebola auf einige afrikanische Länder, doch werden Patienten bereits weltweit behandelt. Eine TSI-Studie ergab inzwischen, dass in deutschen Krankenhäusern die Technik und das Training vor allem beim Atemschutz fehlt. [weiter...]

 

K3 Medizintechnik: Antimikrobielle Türgriffe aus Karbon

(News vom 10.01.2012) In Deutschland sterben jährlich mehr als 15.000 Menschen an nosokomialen Infektionen (die sogenannte Krankenhauserkrankung). Jetzt hat der Gesetzgeber reagiert und das Infektionsschutzgesetz verschärft. Kohlenstofffaserverstärkter Kunststoff für Türgriffe soll dabei helfen. [weiter...]

 

H1N1: Schweinegrippe nimmt wieder Anlauf

(News vom 26.01.2011) Zusammen mit der winterlichen Grippe greift auch das H1N1-Virus wieder um sich. Mehrere Todesfälle wurden bereits gemeldet, doch gehen Experten von einem Höhepunkt zur Mitte des ersten Quartals 2011 aus. [weiter...]

 

ADAC: Luftrettung mit digitalem Notarzteinsatzprotokoll

(News vom 19.08.2010) Wenn die ADAC-Rettungshubschrauber pro Jahr über 45.000 Mal zu Rettungseinsätzen gerufen werden, kommt es auf jede Sekunde an. Schnelligkeit und Genauigkeit sind auch bei der Dokumentation der Patientendaten wichtig. [weiter...]

 

Verkehrssicherheit: Schutz für Rettungsfahrzeuge

(Produktbericht vom 23.03.2009) Ein großer Teil der Unfälle von Nutzfahrzeugen ereignet sich bei ungünstigen Witterungsbedingungen, Dämmerung und Dunkelheit. Besonders gefährdet sind Rettungsdienstfahrzeuge, denn während ihrer Einsätze sind die Fahrer häufig gezwungen, das Fahrzeug an verkehrstechnisch ungünstigen Stellen zu parken. [weiter...]