Branchenlösungen IT-Sicherheit für Bahnhöfe und Flughäfen

 

Dallmeier: Flughafen Bristol nutzt Multi-Sensor-Technologie

(News vom 30.11.2017) In einer Video-Reportage wird die Multifocal-Sensor-Technologie Panomera von Dallmeier im Einsatz am Flughafen von Bristol vorgestellt. Dallmeier bietet umfassende Sicherheitslösungen für alle Einsatzgebiete rund um Flughäfen. [weiter...]

 

Panasonic: Sicherheitsrisiken im Bahnverkehr minimieren

(News vom 28.11.2017) Panasonic zeigte auf dem Railway Safety Forum in Frankfurt den Einfluss neuer Technologien auf Sicherheit und Komfort im Bahnverkehr. [weiter...]

 

Hikvision: Fahrzeugunterseite effizient absuchen

(Produktbericht vom 17.11.2017) Hikvision hat eine neue Produktlinie von Fahrzeugboden-Scannern (UVSS) entwickelt. Damit lassen sich fahrende Fahrzeuge schnell und effizient nach Objekten, die an der Unterseite angebracht sein könnten, absuchen. [weiter...]

 

Perimeterschutz: Lückenlose Sicherheit

(Fachartikel aus PROTECTOR 10/2017, S. 40 bis 41) Höchstmögliche und verlässliche Sicherheit ist die zwingende Voraussetzung für funktionierende und reibungslose Abläufe auf allen Flughäfen rund um den Globus. Neben den bekannten Maßnahmen in der Passagierabfertigung tragen auch Sensoren im Außenbereich zur zügigen und termingerechten Beförderung von Personen und Gütern bei. [weiter...]

 

Flughafenlösung: Sicher abheben

(Fachartikel aus PROTECTOR 10/2017, S. 36 bis 37) Den komplexen Sicherheitsanforderungen steht in der Praxis oft ein ebenso komplexes Sicherheitssystem gegenüber. Dabei kann gerade eine Vereinheitlichung und Integration für mehr Effizienz und Durchblick sorgen. [weiter...]

 

Biometrische Lösungen an Flughäfen: Im Auge des Fluggastes

(Fachartikel aus PROTECTOR 10/2017, S. 24 bis 27) Vor dem Hintergrund möglicher terroristischer Bedrohungen gewinnt die Nachvollziehbarkeit der Reisewege von Passagieren eine immer stärkere Bedeutung. Mit der EU-Initiative Smart Borders und einem Pilotprojekt am Frankfurter Flughafen, werden unter anderem biometrische Verfahren eingesetzt, um Grenzabfertigungen zu beschleunigen und Reisebewegungen zentral zu erfassen. [weiter...]

 

Sicherheitskonzept der Bahn: Videoüberwachung am Hauptbahnhof Köln optimiert

(Fachartikel vom 02.10.2017) Durch Erweiterung des Videoüberwachungssystems am Hauptbahnhof Köln unterstützt die Euromicron Deutschland das Sicherheitskonzept der Deutschen Bahn AG. Die neuen Komponenten optimieren die Überwachung kritischer Bereiche des Bahnhofs und erleichtern die Umsetzung von Präventions- und Strafverfolgungsmaßnahmen. [weiter...]

 

Inter Airport 2017: Digitalisierung in der Flughafenindustrie

(News vom 17.08.2017) Die 21. Internationale Fachmesse für Flughafenausrüstung, Technologie, Design & Service, Inter Airport Europe, findet vom 10. bis 13. Oktober auf dem Messegelände in München statt. Knapp drei Monate vor der Messe zeichnet sich mit rund 31.000 Quadratmetern Nettoausstellungsfläche bereits ein weiteres Flächenwachstum der Messe ab. [weiter...]

 

Sicherheitsdienstleister in Kritis: Ständiger Dialog

(Fachartikel aus PROTECTOR 6/2017, S. 70 bis 71) Kritische Infrastrukturen (Kritis) wie zum Beispiel Energie, Telekommunikation oder Gesundheit, haben einen erhöhten Sicherheitsbedarf. Betreiber von Kritis benötigen daher oftmals die Unterstützung von externem Sicherheitspersonal. [weiter...]

 

IP-Kameras an Bahnhöfen: Auf Erfolgskurs

(Fachartikel aus PROTECTOR 5/2017, S. 38) Die Bahngesellschaft London Midland investierte an 14 ihrer Bahnhöfe in die aktuellste Generation der IP-Videoüberwachungstechnologie für die kontinuierliche Gewährleistung einer sicheren Umgebung für Reisende und Mitarbeiter. [weiter...]