Branchenlösungen IT-Sicherheit für Transport und Verkehr

 

Instandhaltungssoftware: Moderne Technik in der Idylle

(Fachartikel aus PROTECTOR 1-2/2017, S. 52 bis 53) Die Rigi Bahnen AG aus Vitznau in der Schweiz hat sich für die Einführung der Anlagenmanagement-Lösung Infor EAM entschieden. Das Projekt startete im Oktober 2016 unter der Leitung des Infor-Partners Instandhaltungs-Management AG. [weiter...]

 

Nedap: Antwerpener Havenhuis erweitert Zutrittskontrolle

(News vom 15.02.2017) Die Hafenbehörde von Antwerpen, Havenbedrijf Antwerpen, weitet ihr Zutrittskontrollsystem aus dem Hause Nedap auf das neu errichtete Havenhuis aus. [weiter...]

 

Hochsicherheit im Fokus: Antworten auf neue Bedrohungen

(Fachartikel vom 24.01.2017) Kommunen und Sicherheitsbehörden, stehen aufgrund der wachsenden Anforderungen durch sich verändernde Gefahren unter Druck. Bisher kamen Hochsicherheitsprodukte und Zaun- oder Freigeländeüberwachung überwiegend in JVAs, Botschaften, Militärgeländen oder kritischen Infrastrukturen zum Einsatz. Das ändert sich nun. [weiter...]

 

Sony: IP-Netzwerkkameras in Riads U-Bahnen

(News vom 22.12.2016) Siemens und der Systemintegrator Ruf Telematik bauen im saudi-arabischen Riad eine neue U-Bahn und installieren 1.700 Sony-IP Netzwerkkameras SNC-XM637. Die kompakten Mini-Dome-Kameras können sich schnell verändernden Lichtverhältnissen in der U-Bahn anpassen. [weiter...]

 

Nedap: Parkinformationen am Supermarkt in Echtzeit

(News vom 16.11.2016) Nedap hat die Hauptgeschäftsstelle einer australischen Supermarktkette mit einer Parkraumlösung ausgestattet. Das Parkleitsystem hilft den Miterbeitern und Besuchern zügig freie Parkplätze auf den verschiedenen Parkflächen des Firmengeländes zu finden. [weiter...]

 

Verkehrsmanagement: Mit Köpfchen den Stau umgehen

(Fachartikel aus PROTECTOR 11/2016, S. 24 bis 25) Darmstadt liegt inmitten eines großen Ballungsraums im Rhein-Main-Gebiet. Staus gehörten hier lange zum Alltag. Den Verkehrsfluss verbessern seit kurzem über 200 installierte Videosensoren sowie ein Video-Management-System, das Verkehrsströme sichtbar macht, die von einer Vielzahl verschiedener Kameras erfasst und übermittelt werden. [weiter...]

 

Axis: 7.000 Kameras für schwedisches Busunternehmen

(News vom 14.11.2016) Axis hat 2.000 Busse des schwedischen Busunternehmens Nobina mit mehr als 7.000 Axis-Kameras ausgestattet. Die Kameras mit sollen mit ihrer hohen Videoqualität auch die Sicherheit der Fahrgäste gewährleisten. [weiter...]

 

Brandschutzkonzept im neuen Gotthard-Tunnel: Hightech im Bergmassiv

(Fachartikel aus PROTECTOR 11/2016, S. 20 bis 22) Der neue Gotthard-Basistunnel ist 57 Kilometer lang und wird im Dezember 2016 endgültig in Betrieb genommen. Bis dahin wird ein Probebetrieb unter realen Bedingungen gefahren. Mehrfach abgestufte und aufeinander abgestimmte Systeme sorgen für größtmögliche Sicherheit. Doch ein Restrisiko bleibt [weiter...]

 

Umfrage: Was erwartet die Sicherheitsbranche?

(News vom 04.10.2016) Seit über einem Jahr bietet PROTECTOR & WIK in Kooperation mit der Unternehmensberatung Dr. Wieselhuber & Partner (W&P) regelmäßig ein Branchenbarometer, das die geschäftliche Stimmung im Markt für Sicherheitstechnik wiedergibt. Alle Branchenplayer sind ab sofort wieder eingeladen, sich daran zu beteiligen. Hier geht’s direkt zu Umfrage: www.wieselhuber.de/branchenbarometer [weiter...]

 

Seetec: Videomanagement in verschiedenen Themenwelten

(Messevorbericht vom 13.09.2016) Seetec stellt Kunden und Partnern in praxisnahen Themenwelten auf der Security 2016 die neue Produktversion Seetec Cayuga R9 vor. In sechs verschiedenen Themenbereichen werden Anforderungen und Lösungen für die jeweilige Branche erklärt und live demonstriert. [weiter...]