Branchenlösungen Wirtschaftsschutz für Hotels

 

Brandschutz in Hotels: Bundesweite Regelung gefordert

(Fachartikel aus PROTECTOR 12/2016, S. 38 bis 39) Im internationalen Vergleich steckt der Brandschutz in deutschen Hotels jedoch noch in den Kinderschuhen. Um Personen- und Sachschäden zu vermeiden, empfehlen Versicherer den Einbau von automatischen Sprinkleranlagen. [weiter...]

 

ASW Bundesverband: Hilfestellung für Reisende

(News vom 12.04.2016) Der ASW Bundesverband veröffentlicht ein Leitblatt zum Thema „Verhalten bei Angriffen und Anschlägen“. In dem Zweiseiter werden wichtige Hilfestellungen gegeben, wie man sich im Ereignisfall verhalten sollte. [weiter...]

 

Sicherheitskonzept einer Universitätsklinik: Organisation ist alles

(Fachartikel aus PROTECTOR 12/2015, S. 20 bis 22) Beim Gang über das verwinkelte Gelände des Universitätsklinikums Essen (UK Essen) wird deutlich, dass die Verantwortlichen für Sicherheit hier vor großen Herausforderungen stehen. Der Blick auf den Lageplan zeigt, dass zum UK Essen rund 50 Einzelgebäude – 27 Kliniken und 24 Institute – gehören. Da wird schnell klar: Das eine Sicherheitskonzept für die Universitätsklinik in Essen gibt es nicht. [weiter...]

 

Kaspersky: Warnung vor Spionageangriffen über Hotel-WLANs

(Fachartikel vom 10.12.2014) Kaspersky Lab hat vor Kurzem die Spionagekampagne „Darkhotel“ enttarnt, bei der seit mindestens vier Jahren gezielt sensible Daten von geschäftlich reisenden Führungskräften gestohlen wurden. [weiter...]

 

Elektronische Fluchtwegsicherung: Sicherheit mit System

(Fachartikel aus W&S 5/2010, S. 60) Öffentliche Gebäude wie Museen, Schulen, medizinische Einrichtungen und Geschäftsgebäude verzeichnen tagtäglich einen regen Strom an Besuchern. Für Gefahrensituationen muss sichergestellt sein, dass die anwesenden Personen auf schnellstem Wege aus dem Gebäude gelangen. [weiter...]

 

Editorial : In der Datenflut schwimmen

(Kommentar aus W&S 06-2008, S. 3) Lückenlose Überwachung läßt die Polizei in einer Bilderflut ertrinken. [weiter...]