Branchenlösungen Wirtschaftsschutz für Industrie

 

Vomatec: Zentrales Management für die Werksicherheit

(Messevorbericht vom 03.09.2018) Vomatec zeigt, wie Unternehmen die Sicherheitsrisiken mit intelligenter Technologie minimieren können: "ARIGON PLUS" ist eine herstellerunabhängige Lösung für die komplette Werk- und Konzernsicherheit. [weiter...]

 

IT-Risiko der Woche: Smart Cities als Herausforderung

(Fachartikel aus PROTECTOR 9/2018) Bringen Smart Cities wirklich nur Vorteile für Nachhaltigkeit und die Vereinfachung des Alltags mit sich? Oder bedeuten die veränderten Verknüpfungen der gesamten Gesellschaft eher eine Katastrophe der Cyber-Sicherheit? Fakt ist: Intelligente Systeme führen zu einer zunehmenden IT-Verwundbarkeit und schaffen Hackern neue Möglichkeiten. [weiter...]

 

Netzwerke für kritische Infrastrukturen: Lebensadern bestmöglich schützen

(Fachartikel aus PROTECTOR 6/2018, S. 43) Spätestens seit dem globalen Hackerangriff mit der Schadsoftware „WannaCry“ im Mai 2017 steht fest: Verfügbarkeit und Integrität von Daten in Organisationen, Firmen und Behörden müssen mit einem Höchstmaß an Sicherheit geschützt werden. Dafür sind maßgeschneiderte Lösungen notwendig. [weiter...]

 

Cluster-Forum Stromausfall: Die Stromversorgung sicherstellen

(Fachartikel aus PROTECTOR 1-2/2018, S. 46 bis 47) Lichter und Ampeln gehen aus, Geschäfte sind lahmgelegt, die Bevölkerung sitzt im Dunkeln. Ein Stromausfall aufgrund von Schneefall bescherte im Jahr 2005 im Münsterland 250.000 Menschen vier Tage lang eine Ausnahmesituation. Das Cluster-Forum Stromausfall gab Ende 2017 darüber Aufschluss, ob sich die Bevölkerung zukünftig an Stromausfälle gewöhnen muss, und was für Konsequenzen ein Stromausfall für die öffentliche Ordnung hat. [weiter...]

 

Cyber Security im Internet der Dinge: Sicherheitsschwachstellen in IoT-Geräten

(Fachartikel vom 09.01.2018) „Intelligente“ Geräte können unseren Lebensstandard und die Produktivität bei der Herstellung durchaus verbessern. Bei Sicherheitsvorfällen drohen den Herstellern allerdings drastische Strafen. Wie lässt sich Cyber Security bei vernetzten Geräten aktiv steuern? Nigel Stanley und Mark Coderre von TÜV Rheinland, Experten für Cyber Security geben strategische Empfehlungen zur Verringerung und Vermeidung von Sicherheitsschwachstellen. [weiter...]

 

Betriebs- und Produkt- Haftpflichtversicherung: Schäden durch fehlerhafte Produkte

(Fachartikel vom 03.01.2018) Ob Glassplitter in Champignons, fehlerhafte Steuereinheiten oder Getränkebehälter mit Plastikgeschmack – Produzenten, Zulieferer und Händler tragen stets ein hohes Haftungsrisiko. Eine Betriebshaftpflichtversicherung ist daher ein absolutes Muss. [weiter...]

 

IT-Schutz für Kritische Infrastrukturen: Die Gesellschaft muss aufrüsten

(Fachartikel aus PROTECTOR 10/2017, S. 45) Durch Angriffe auf die Datennetze von Energie- und Wasserwerken, Krankenhäusern und Transportunternehmen kann unsere digitalisierte Gesellschaft erheblich in Gefahr geraten. Moderne Cyberattacken lassen sich jedoch mit Sicherheitsupdates und herkömmlicher Virenschutzsoftware nicht mehr abwehren. Kritische Infrastrukturen brauchen wirksame IT-Sicherheitslösungen, die sie zuverlässig schützen. [weiter...]

 

Neue Förderrichtlinie: Sicherheit erhöhen

(Fachartikel aus PROTECTOR 10/2017, S. 72) Im Rahmen des zivilen Sicherheitsforschungsprogramms hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) am 15. September 2017 die Förderrichtlinie „Zivile Sicherheit – Kritische Strukturen und Prozesse in Produktion und Logistik“ veröffentlicht. [weiter...]

 

Forum Stromausfall: Versorgungssicherheit im Inselnetzbetrieb

(News vom 02.10.2017) Unsere Gesellschaft basiert in wesentlichen Bereichen – sei es in Wirtschaft, Verwaltung oder Privatleben – auf der zuverlässigen Versorgung mit Strom. Am 7. und 8. November 2017 setzt sich in Augsburg das Cluster-Forum mit den Themen Stromausfall und Versorgungssicherheit im Inselnetzbetrieb mit dezentraler Einspeisung auseinander. [weiter...]

 

Protekt 2017: Brandaktuelle Szenarien

(Fachartikel aus PROTECTOR 7-8/2017, S. 19) Die zweite Auflage der Fachkonferenz und Ausstellung Protekt in Leipzig hätte aktueller nicht aufgestellt sein können. Mitten zwischen zwei großangelegten und global wirksamen Hackerattacken setzte die Messe für den Schutz kritischer Infrastrukturen auf Aufklärung über Angriffsszenarien, Lösungsmodelle und Prävention. [weiter...]