Branchenlösungen Wirtschaftsschutz für Industrie

 

IT-Schutz für Kritische Infrastrukturen: Die Gesellschaft muss aufrüsten

(Fachartikel aus PROTECTOR 10/2017, S. 45) Durch Angriffe auf die Datennetze von Energie- und Wasserwerken, Krankenhäusern und Transportunternehmen kann unsere digitalisierte Gesellschaft erheblich in Gefahr geraten. Moderne Cyberattacken lassen sich jedoch mit Sicherheitsupdates und herkömmlicher Virenschutzsoftware nicht mehr abwehren. Kritische Infrastrukturen brauchen wirksame IT-Sicherheitslösungen, die sie zuverlässig schützen. [weiter...]

 

Neue Förderrichtlinie: Sicherheit erhöhen

(Fachartikel aus PROTECTOR 10/2017, S. 72) Im Rahmen des zivilen Sicherheitsforschungsprogramms hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) am 15. September 2017 die Förderrichtlinie „Zivile Sicherheit – Kritische Strukturen und Prozesse in Produktion und Logistik“ veröffentlicht. [weiter...]

 

Forum Stromausfall: Versorgungssicherheit im Inselnetzbetrieb

(News vom 02.10.2017) Unsere Gesellschaft basiert in wesentlichen Bereichen – sei es in Wirtschaft, Verwaltung oder Privatleben – auf der zuverlässigen Versorgung mit Strom. Am 7. und 8. November 2017 setzt sich in Augsburg das Cluster-Forum mit den Themen Stromausfall und Versorgungssicherheit im Inselnetzbetrieb mit dezentraler Einspeisung auseinander. [weiter...]

 

Protekt 2017: Brandaktuelle Szenarien

(Fachartikel aus PROTECTOR 7-8/2017, S. 19) Die zweite Auflage der Fachkonferenz und Ausstellung Protekt in Leipzig hätte aktueller nicht aufgestellt sein können. Mitten zwischen zwei großangelegten und global wirksamen Hackerattacken setzte die Messe für den Schutz kritischer Infrastrukturen auf Aufklärung über Angriffsszenarien, Lösungsmodelle und Prävention. [weiter...]

 

Sicherheitsdienstleister in Kritis: Ständiger Dialog

(Fachartikel aus PROTECTOR 6/2017, S. 70 bis 71) Kritische Infrastrukturen (Kritis) wie zum Beispiel Energie, Telekommunikation oder Gesundheit, haben einen erhöhten Sicherheitsbedarf. Betreiber von Kritis benötigen daher oftmals die Unterstützung von externem Sicherheitspersonal. [weiter...]

 

Sicherheitsdienstleister in Kritis: Volle Power

(Fachartikel aus PROTECTOR 6/2017, S. 72) Die Herausforderungen an Energieversorger steigen. Wenn Aufgaben wie Sicherheit, Reinigung und Personal-Service an kompetente Partner delegiert werden können, verschafft das zusätzliche Leistung für die Konzentration auf das Kerngeschäft. [weiter...]

 

Protekt 2017: Schutz kritischer Infrastrukturen

(Fachartikel aus PROTECTOR 6/2017, S. 53) Neue Gefährdungslagen erfordern bei kritischen Infrastrukturen besondere Sicherheitsvorkehrungen. Die Protekt als Konferenz und Fachausstellung für den Schutz kritischer Infrastrukturen widmetm sich deshalb am 21. und 22. Juni 2017 diesen Aspekten. [weiter...]

 

Protekt 2017: Kritische Infrastrukturen sichern

(News vom 27.03.2017) Die Protekt in Leipzig, die am 21. und 22. Juni 2017 zum zweiten Mal stattfindet, widmet sich den Themen IT-Sicherheit und physischer Schutz bei Kritis-Sektoren. In Vorträgen werden sowohl Details beleuchtet, als auch übergreifende Themen ausführlich behandelt. [weiter...]

 

Protekt 2017: Kritische Infrastrukturen stehen im Mittelpunkt

(News vom 09.02.2017) Am 21. und 22. Juni findet in Leipzig zum zweiten Mal die Fachmesse Protekt statt. Als Konferenz und Fachausstellung rund um den Schutz kritischer Infrastrukturen widmet sie sich Bedrohungsszenarien und Lösungsansätzen im Bereich physischer und IT-Sicherheit. [weiter...]

 

Umweltschaden- Versicherung: Unverzichtbarer Schutz für Betriebe

(Fachartikel vom 02.01.2017) Unfälle mit giftigen Substanzen stören das empfindliche Gleichgewicht der Natur. Treten nachhaltige Schäden ein, werden bald auch Umweltverbände oder das Umweltamt aktiv und die Verursacher werden vor Gericht zur Verantwortung gezogen. [weiter...]