BDSW: Sicherheitskonzept des Oktoberfestes ist aufgegangen

(News vom 11.10.2017) Nach 18 Tagen ausgelassenem Feiern auf dem 184. Oktoberfest ziehen auch Sicherheitsdienstleister und Polizei eine positive Bilanz für das Fest. Im Einsatz waren rund 1.500 private Sicherheits- und Ordnungskräfte. [weiter...]

 

BDSW: Warnung vor Abzocke bei unseriösem Bewachungsregister

(News vom 25.09.2017) Der BDSW Bundesverband der Sicherheitswirtschaft hat seine Mitglieder vor der Internetseite zentrales-bewachungsregister.de gewarnt. [weiter...]

 

VdS: Infoblatt warnt vor dubiosen Druck-Alarmanlagen

(News vom 22.09.2017) In einem gemeinsamen Infoblatt warnen die Polizei, der BHE und VdS, Europas Institut für Einbruchschutz, vor der Nutzung von „Druck-Alarmanlagen“. In Zeitungen, Zeitschriften und dem Internet sind zahlreiche Anzeigen für solche zweifelhaften Anlagen zu finden. [weiter...]

 

Kötter: Schüler erhalten im Oktober Ausbildungsinfos vor Ort

(News vom 19.09.2017) Unter dem Motto „Jagd auf Talente“ öffnet die Kötter Unternehmensgruppe Anfang Oktober die Türen für interessierte Schülerinnen und Schüler. [weiter...]

 

Wisag: Michael Richter verstärkt das Führungsteam

(News vom 15.09.2017) Zum 1. Oktober 2017 wird Michael Richter, bisher Geschäftsführer der Aerogate München GmbH, zur Wisag Aviation Service Holding GmbH wechseln. Er übernimmt neben Michael C. Wisser die Holding-Geschäftsführung der Sparte Ground Service und ist damit für alle deutschen Stationen zuständig. [weiter...]

 

6. Bayerischer Sicherheitstag von BDSW und BVSW: Sicherheitsarchitektur von morgen

(Fachartikel aus PROTECTOR 9/2017, S. 64 bis 65) Zum mittlerweile sechsten Mal veranstalteten der BDSW und der BVSW den Bayerischen Sicherheitstag. Lösungsvorschläge für „Deutschlands Sicherheitsarchitektur von morgen“ standen im Mittelpunkt der Veranstaltung. [weiter...]

 

Sicherheitsdienstleister: Zivilcourage ausgezeichnet

(Fachartikel aus PROTECTOR 7-8/2017, S. 51) Der Bundesverband der Sicherheitswirtschaft (BDSW) hat im Mai bei seiner 50. Jahresmitgliederversammlung in Berlin die Auszeichnung „Mitarbeiter des Jahres“ verliehen. [weiter...]

 

Veranstaltungssicherheit: Professionalisierung gefragt

(Fachartikel aus PROTECTOR 7-8/2017, S. 48 bis 50) Veranstaltungen – insbesondere Massenveranstaltungen - so zu sichern, dass Schadensereignisse völlig auszuschließen sind, ist unmöglich. Es gibt keine hundertprozentige Sicherheit, erst recht nicht unter den schwierigen Rahmenbedingungen von (Groß-) Veranstaltungen. Aber es ist unabdingbar, alle angemessenen Sicherheitsvorbereitungen zu treffen, damit der Eintritt von Schadensereignissen möglichst erschwert und der durch ein solches Ereignis entstehende Schaden minimiert wird. [weiter...]

 

Wisag: Sicherheitsfachschule erhält BDSW-Gütesiegel

(News vom 22.08.2017) Die Wisag Sicherheit & Service Trainings GmbH hat vom Bundesverband der Sicherheitswirtschaft (BDSW) das Gütesiegel als BDSW-zertifizierte Sicherheitsfachschule erhalten. Dieses Prädikat bestätigt erneut die Qualität der Aus- und Weiterbildungsakademie. [weiter...]

 

Sicherheitskonzepte bei Großveranstaltungen: Mit Sicherheit dabei

(Fachartikel aus PROTECTOR 7-8/2017, S. 20 bis 22) Der Anschlag in Manchester nach einem Konzert hat die Frage nach der Sicherheit von Events und Großveranstaltungen neu entfacht. Veranstalter, Betreiber und Sicherheitsbehörden sind gezwungen, ihre Sicherheitskonzepte immer wieder auf den Prüfstand zu stellen, zu überdenken und gegebenenfalls anzupassen. [weiter...]