Kidde: CO-Melder alarmiert zehn Jahre lang

(Produktbericht vom 06.10.2017) Kidde hat seine CO-Melderserie X10 für den deutschen Markt aktualisiert. Die gemäß EN50291 geprüften Geräte erscheinen ab sofort in einem modifiziertem Design und mit einem weiterentwickelten Sensor für zehn Jahre Sensorleistung. [weiter...]

 

Smarthome 2017: Security Conference in Bad Soden

(News vom 02.10.2017) Unter dem Motto „SmartHome sicher (er)leben“ findet am 9. und 10. Oktober 2017 in Bad Soden die Security Conference Smarthome 2017 rund um das heiß diskutierte Thema Smart-Home-Sicherheit statt. [weiter...]

 

Ei Electronics: Bequemer Zehnerpack für Rauchmelder

(Produktbericht vom 19.09.2017) Ei Electronics führt eine Sonderedition seiner Zehner-Box Rauchwarnmelder ein, die Verpackungsmüll reduziert und die Entnahme der Geräte für Installateure schneller und bequemer macht. [weiter...]

 

Vernetzte Rauchwarnmelder: Barrierefrei gegen Brände

(Fachartikel aus PROTECTOR Special Brandschutz 2017, S. 36 bis 37) Die Nachfrage nach vernetzten Rauchwarnmeldern hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Die Gründe dafür liegen im Bedürfnis nach mehr Sicherheit und mehr barrierefreiem und altersgerechtem Wohnraum. Auch die Integration von Rauchwarnmeldern in Smart-Home-Systeme lässt sich nur mit funkvernetzten Meldern sinnvoll umsetzen. [weiter...]

 

Kohlenmonoxid-Melder: Wie schütze ich mich vor einer Kohlenmonoxid-Vergiftung?

(Fachartikel vom 30.08.2017) Unfälle mit Kohlenmonoxid enden oft tödlich. Doch wie helfen Kohlenmonoxid-Melder dabei, vor der unsichtbaren Gasgefahr zu schützen? Defekte Gasthermen, verstopfte Kamine sowie die Verwendung von Heizgeräten, Grills oder Verbrennungsmotoren in geschlossen Räumen setzen das gefährliche Atemgift frei. [weiter...]

 

Ei Electronics: Gefahren durch Kohlenmonoxid vermeiden

(News vom 23.08.2017) Ei Electronics bietet neue Termine für die Seminare zur „TÜV-geprüften Fachkraft für Kohlenmonoxid in Wohnräumen und Freizeitfahrzeugen“ im 4. Quartal an. Das Unternehmen reagiert damit auf die steigende Sensibilisierung der Öffentlichkeit gegenüber Kohlenmonoxid-Gefahren in privaten Wohnbereichen. [weiter...]

 

Marktübersicht: Brandmeldesysteme

(Marktübersicht aus PROTECTOR Special Brandschutz 2017, S. 46 bis 47) An der Marktübersicht zu Brandmeldesystemen haben 29 Anbieter mit 67 Lösungen teilgenommen. [weiter...]

 

BHE: Umsätze im Sicherheitsmarkt gestiegen

(News vom 25.07.2017) Der Markt für elektronische Sicherheitstechnik zeigt ein beachtliches Wachstum, die Umsätze stiegen alleine im Jahr 2016 um 6,2 Prozent. Der Wert liegt damit deutlich über der noch im Herbst prognostizierten Zunahme von 4,9 Prozent. [weiter...]

 

Daitem: Funk-Branderkennungsanlage entwickelt

(Produktbericht vom 06.06.2017) Die Daitem Funk-Branderkennungsanlage „Beka“ ist das erste System auf dem deutschen Markt, das nach DIN EN 54 zertifiziert ist und zusätzlich auch die Anforderungen der neuen Richtlinie für „Hausalarmanlagen Typ B“ (HAA-B) erfüllt. Im Vergleich zu vernetzten Rauchwarnmeldern, die in kleinen Sonderbauten bislang verwendet werden, gewährleistet die „Beka“ bestmögliche Sicherheit für Schutzbefohlene. [weiter...]

 

PROTECTOR - Award für Sicherheitstechnik 2017: Die Abstimmung ist gestartet

(Fachartikel vom 02.05.2017) Die Abstimmung für den "PROTECTOR – Award für Sicherheitstechnik" 2017 ist gestartet. Machen Sie mit und stimmen Sie in den vier Kategorien Videoüberwachung, Zutrittskontrolle, Gefahrenmeldetechnik und Smart-Home-Security ab! [weiter...]