• Spionage im Kinderzimmer
  • Kontrollierter Zutritt
  • Implementierung des H.265-Standards
Bild: Myfriendcayla.de

Cayla - eine falsche Freundin?

Eine vernetzte Puppe könnte nicht nur zur Gefahr für das Kinderzimmer werden, sondern auch die Eltern in Konflikt mit dem Gesetz bringen. Die mit Mirofon und Lautsprecher ausgestattete „Cayla“ kann offenbar ausspioniert und über Smartphone via Bluetooth angesteuert werden. [weiter...]

Bild: Mitsubishi Electric

Ein Ausweis statt vieler Schlüssel

Mitsubishi Electric ist seit 1978 in Deutschland vertreten. Im November 2015 bezog das Unternehmen mit etwa 450 Mitarbeitern die neugebaute Deutschland-Zentrale in Ratingen. Schon im alten Gebäude war Zutrittskontrolle installiert, nun aber sollte ein mehrstufiges Sicherheitskonzept die Unternehmenssicherheit gewährleisten. [weiter...]

Bild: Hanwha Techwin

Die Signifikanz der Kompression

Diejenigen, die in der Videoüberwachung tätig sind, werden wahrscheinlich in etwa einem Jahr zurückblicken und sich fragen, wie wir jemals ohne H.265 überleben konnten. H.265-Kompression ist da, und der Zeitpunkt könnte nicht günstiger sein. [weiter...]

News
Sicherheitstechnik

(Produktbericht vom 17.02.2017) Das System zur elektronischen Zutrittsorganisation Bluesmart aus dem Hause Winkhaus ermöglicht es, dass man nur einen Schlüssel für alle Türen benötigt. Das betrifft nun auch Schrank- und Spindtüren. [weiter...]

(Produktbericht vom 17.02.2017) Am 22. und 23. Februar präsentiert Wichmann seine neue UFK Kabelbox auf der Feuertrutz. Die Box ist die deutschlandweit erste Lösung mit einer nationalen bauaufsichtlichen Zulassung für den Einbau im Systembodenbereich. [weiter...]

(Produktbericht vom 16.02.2017) Der Keywatcher Touch von Morse Watchmans erhält mit dem neuesten Upgrade mehr Sicherheit und Komfortfunktionen. Er wird damit attraktiver für Gaming-affine Zielgruppen. Auf der Messe ICE Totally Gaming 2017 hatte das Unternehmen das System präsentiert. [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 1-2/2017, S. 19) Während konventionelle Rauchmelder im Büro- und Verwaltungstrakt ihre Aufgabe hervorragend erfüllen, müssen bei der Lagerung, dem Transport und bei der Bearbeitung brennbarer Stoffe wie Kohle oder Holzpellets andere Detektionstechnologien eingesetzt werden. [weiter...]

(Produktbericht vom 16.02.2017) PCS hat den neuen Zutrittskontrollmanager Intus ACM80e entwickelt und stellt diesen auf der Cebit vor. Die Leistungsaufnahme im Leerlauf konnte gegenüber dem Vorgängermodell um 65 Prozent reduziert werden. [weiter...]

Zum Themenkanal Sicherheitstechnik ...

Sicherheits-Dienstleistungen

(Fachartikel aus PROTECTOR 1-2/2017, S. 68) Die Mobilfunktechnik hat die Art und Weise, wie wir mit unseren Mitarbeitern und Kunden kommunizieren und zusammenarbeiten, verändert. Geschäftsinhaber und Dienstleistungsanbieter verlangen nach effizienteren Dienstleistungen. Über ein Mobilfunkgerät kann man jederzeit und überall mit anderen kommunizieren. [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 1-2/2017, S. 62 bis 63) Ladendiebstähle fordern den Einzelhandel, heute mehr denn je. Seit 2014 steigt die Zahl der polizeilich erfassten Fälle. Zusätzlich zeigen die Täter eine immer höhere Gewaltbereitschaft. Sicher-heitsdienstleister im Einzelhandel stellt die aktuelle Zunahme der Delikte vor neue Herausforderungen. [weiter...]

(Fachartikel vom 16.01.2017) Beim Erfahrungsaustausch mit Auszubildenden der Fachkraft für Schutz und Sicherheit (FKSS) und Servicekraft für Schutz und Sicherheit (SKSS) aus dem zweiten Lehrjahr an der Gewerbeschule Werft und Hafen G 7 wurden massive Arbeitgeberverfehlungen öffentlich. Die Handelskammer Hamburg bietet sich als Beschwerdestelle an. [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 12/2016, S. 69) Vor einigen Jahren wurde die DIN EN 50518 unter teilweise kritischen Meinungsbekundungen in Deutschland und ganz Europa eingeführt. Diese Norm löste die bis dahin einschlägige VdS-Richtlinie 2153 ab. Oftmals hörte man aus der Branche, dass die „großen Leitstellenbetreiber“ nunmehr die Mittelständler vom Markt verdrängen würden. Ist das eingetreten? [weiter...]

(Produktbericht vom 02.12.2016) Sequrix hat sein neues digitales Wächterkontrollsystem inklusive direkter Verbindung zur Notruf- und Serviceleitstelle (NSL) vorgestellt. Das System ist in jedem Sicherheitsunternehmen einsetzbar und frei skalierbar. [weiter...]

Zum Themenkanal Sicherheits-Dienstleistungen ...

Wirtschaftsschutz

(Produktbericht vom 16.02.2017) Sequenzfunktionalisierung heißt das Schlüsselwort für den Fälschungsschutz von hochwertigen Textilprodukten über gängige Modemarken hinaus. Ein am Institut für Textil- und Verfahrenstechnik (ITV) in Denkendorf entwickeltes Verfahren verleiht Garnen einen unverwechselbaren „Fingerabdruck“ und weist sie als Markenfabrikate aus. [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 1-2/2017, S. 30 bis 31) Noch vor wenigen Jahren stieß das Thema Videoüberwachung im öffentlichen Raum auf breite Skepsis in der Bevölkerung, wurde gar zum kontrovers diskutierten Wahlkampfthema. Hat sich die Wahrnehmung in der Bevölkerung inzwischen verändert? Seetec ging dieser Frage in Zusammenarbeit mit dem Meinungsforschungsinstitut Yougov auf den Grund. [weiter...]

(Produktbericht vom 27.01.2017) Das Start-up Scanovis will mit seinem neuen Fingerabdruck-Scanner die Abläufe der Kriminaltechnik schneller und genauer machen. Das Unternehmen setzt bei der Entwicklung auf Crowdinvesting. [weiter...]

(Fachartikel vom 12.01.2017) Wenn am 2. und 3. März 2017 in Halle 12 des Messezentrums Nürnberg erstmals die neue Veranstaltung U.T.Sec – Unmanned Technologies & Security an den Start geht, wird die Fachausstellung durch ein breit gefächertes Konferenzprogramm zu zukünftigen Einsatzgebieten von unbemannten Systemen beziehungsweise „Drohnen“ ergänzt. [weiter...]

(Produktbericht vom 14.12.2016) Der Industriesachversicherer FM Global kündigt mit „Cyber-Risiken – Bestmögliche Ersatzleistung“ eine Deckungserweiterung der Allgefahren-Police FM Global Advantage an, mit der Kunden die Wiederherstellung nach einem Datenverlust maximieren und dadurch ihre Unternehmensresilienz stärken können. [weiter...]

Zum Themenkanal Wirtschaftsschutz ...

Private Sicherheit

(Produktbericht vom 17.02.2017) Am 22. und 23. Februar präsentiert Wichmann seine neue UFK Kabelbox auf der Feuertrutz. Die Box ist die deutschlandweit erste Lösung mit einer nationalen bauaufsichtlichen Zulassung für den Einbau im Systembodenbereich. [weiter...]

(Fachartikel vom 07.02.2017) Unfälle zeigen, dass die heimtückische Gefahr von Kohlenmonoxid vielen Menschen unbekannt ist. Defekte Gasthermen, verstopfte Kamine oder die Verwendung von Heizgeräten, Grills oder Verbrennungsmotoren in geschlossen Räumen werden im Nachhinein oft als Unfallursache für das gefährliche Atemgift identifiziert. [weiter...]

(Produktbericht vom 07.02.2017) Somfy hat Somfy One vorgestellt, eine fortschrittliche All-in-One-Sicherheitslösung für den Schutz der eigenen vier Wände und Familie. Mit einem einzigen Produkt, so einfach und zugänglich wie eine Kamera, bietet Somfy One die Möglichkeiten einer umfassenden Sicherheitslösung. [weiter...]

(Marktübersicht aus PROTECTOR 1-2/2017, S. 24 bis 25) An der Marktübersicht zu Brandmeldesystemen haben 29 Anbieter mit 67 Lösungen teilgenommen. [weiter...]

(Fachartikel vom 01.02.2017) Sonntag, 7:28 Uhr: Die Alarmsirenen im Haus reißen Bernd Schaible aus dem Schlaf. Er schreckt hoch, stürmt in das Wohnzimmer, wo der Rauchwarnmelder an der Decke unaufhörlich piept. Schaible stockt der Atem: Der Adventskranz brennt, die Flammen schlagen zwei Meter hoch. [weiter...]

Zum Themenkanal Private Sicherheit ...

Arbeitssicherheit

(Produktbericht vom 03.02.2017) Flir Systems hat die optische Gasdetektionskamera GFx320 für die Öl- und Gasindustrie auf den Markt gebracht. Sie wurde speziell für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen entwickelt und erkennt unsichtbare Kohlenwasserstoffgase sowie flüchtige organische Verbindungen. [weiter...]

(Produktbericht vom 01.02.2017) Mit dem neuen gebläseunterstützten Atemschutzgerät Duraflow von Scott Safety sind dänische Arbeiter gut gegen die kürzlich dort ausgebrochene Vogelgrippe geschützt. [weiter...]

(Produktbericht vom 22.12.2016) Pfannenberg ermöglicht mit dem seinem Einbau-Kit eine schnelle und platzsparende Installation von Signalgebern der Serien Patrol und Pyra. Das neue Einbau-Kit beinhaltet von Schrauben und Dichtungen alles, was für einen einfachen, teilversenkten Einbau der Signalgeräte in eine Schaltschrankwand oder -tür notwendig ist. [weiter...]

(Produktbericht vom 19.12.2016) Flir Systems stellt mit dem persönlichen Strahlenmessgerät Identifinder R100 ein tragbares Geräte für Strahlungssicherheitsanwendungen vor. Das R100 wird am Gürtel getragen und ist mit Netzwerkfunktionen ausgestattet, um Rettungskräfte, Polizei, Militär und Sicherheitspersonal durch sofortige Auslösung von Strahlungsalarmen zu schützen. [weiter...]

(Fachartikel vom 19.12.2016) Die neue, am 3.12.2016 in Kraft getretene Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV) bringt mehr Klarheit für Unternehmen. Nach Einschätzung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales werden damit der Schutz und die Sicherheit von Beschäftigten am Arbeitsplatz modernisiert. [weiter...]

Zum Themenkanal Arbeitssicherheit ...

IT-Sicherheit

(Fachartikel aus PROTECTOR 1-2/2017, S. 46 bis 47) Seit der Reprivatisierung 1990 wächst die Lipinski Telekom GmbH stetig: Als Avaya Platin Partner projektiert, verkauft, installiert und betreut das mittelständische Familienunternehmen Systemlösungen aus den Bereichen Kommunikationstechnik und Sicherheitstechnik – und das längst über die Grenzen Berlins hinweg. [weiter...]

(Produktbericht vom 08.02.2017) Tandberg Data präsentiert zusammen mit Mobotix eine vorkonfigurierte und vollintegrierte Datenspeicher-Lösung für die Videoüberwachung. Diese basiert auf dem bekannten Snapserver NAS-System von Tandberg Data basiert. [weiter...]

(Fachartikel vom 07.02.2017) Die Vernetzung von Maschinen, Anlagen und Produkten aller Art im Internet of Things (IoT) schreitet mit riesigen Schritten voran. Welche Einsatzmöglichkeiten es bereits gibt, und was in naher Zukunft Realität werden kann, zeigt die Cebit 2017 mit Showcases, exklusiven Einblicken in die Forschung und hochkarätigen Events. [weiter...]

(Fachartikel vom 31.01.2017) Die Ingram Micro Distribution GmbH erweitert mit dem Hersteller Cradlepoint ihr Produktportfolio im Bereich Data Capture/ POS. Cradlepoint ist Anbieter von cloudbasierten Netzwerklösungen im Bereich der drahtgebundenen und -ungebundenen Netzwerkanschlüsse für Filial-, Failover-, Mobil- und IoT-Netze. [weiter...]

(Produktbericht vom 25.01.2017) Bosch hat einen zentralen Content-Hub „Connected World“ gestartet, der den Nutzen vernetzter Produkte und Services in den Mittelpunkt stellt. Der Hub bündelt an einem digitalen Ort alle unternehmenseigenen Inhalte zum Internet-of-Things (IoT). [weiter...]

Zum Themenkanal IT-Sicherheit ...

Sicherheitsbranche intern

(Produktbericht vom 17.02.2017) Am 22. und 23. Februar präsentiert Wichmann seine neue UFK Kabelbox auf der Feuertrutz. Die Box ist die deutschlandweit erste Lösung mit einer nationalen bauaufsichtlichen Zulassung für den Einbau im Systembodenbereich. [weiter...]

(Produktbericht vom 16.02.2017) PCS hat den neuen Zutrittskontrollmanager Intus ACM80e entwickelt und stellt diesen auf der Cebit vor. Die Leistungsaufnahme im Leerlauf konnte gegenüber dem Vorgängermodell um 65 Prozent reduziert werden. [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 1-2/2017, S. 62 bis 63) Ladendiebstähle fordern den Einzelhandel, heute mehr denn je. Seit 2014 steigt die Zahl der polizeilich erfassten Fälle. Zusätzlich zeigen die Täter eine immer höhere Gewaltbereitschaft. Sicher-heitsdienstleister im Einzelhandel stellt die aktuelle Zunahme der Delikte vor neue Herausforderungen. [weiter...]

(Produktbericht vom 15.02.2017) Geze präsentiert auf der Fachmesse in Nürnberg neue Lösungen für den vorbeugenden Brandschutz an Türen und Fenstern. Ein Messe-Highlight ist das neue Bacnet-Gebäudeautomationssystem. [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 1-2/2017, S. 11) Am 16. und 17. März findet in Frankfurt das Intersec Forum statt, das speziell auf Fachplaner und Errichter ausgerichtet ist. Rund 40 Experten aus Industrie und Anlagenbau, Gebäude- und Sicherheitstechnik, aus Betrieb, Recht und Datenschutz werden die Digitalisierung und Sicherheit im Gebäude der Zukunft diskutieren und bewerten. [weiter...]

Zum Themenkanal Branche intern ...