• Zutrittskontrolle im Krankenhaus
  • Sicherheitsdienstleister
  • Perimeter Protection 2018
Bild: Universitätsklinikum Heidelberg

Wohl behütet

Das Thema Zutrittskontrolle ist für Gesundheitseinrichtungen wie Krankenhäuser kein einfaches. Denn grundsätzlich sind durch die Aufgaben einer Klinik zwei widersprüchliche Anforderungen zu erfüllen. Einerseits müssen die Gebäude für Ärzte, Sanitäter, Patienten und ihre Angehörigen öffentlich zugänglich sein, andererseits dürfen bestimmte Räumlichkeiten nur von autorisierten Personen betreten werden. [weiter...]

Bild: BDSW

Qualität setzt sich durch

Vor Kurzem legte der BDSW die Umsatzzahlen der privaten Sicherheitsdienste für das erste Halbjahr 2017 vor – der starke Rückgang zeigt, dass der Konjunkturaufschwung in Folge der Bewachung von Flüchtlingsunterkünften jetzt wohl endgültig beendet ist. Ob man darüber unglücklich ist, wollte PROTECTOR & WIK von BDSW-Hauptgeschäftsführer Dr. Harald Olschok wissen. [weiter...]

Bild: NürnbergMesse

Ein Tag im Knast

Anlässlich der bevorstehenden Perimeter Protection luden die Messe Nürnberg und der VfS Anfang Oktober zur Vorpressekonferenz in die Justizvollzugsanstalt Lenzburg in der Schweiz ein, mit anschließender Besichtigung des Gefängnisses, in dem etwa zehn Prozent Schwerstkriminelle einsitzen, die eine lebenslange Haftstrafe verbüßen. [weiter...]

News
Sicherheitstechnik

(Produktbericht vom 15.12.2017) Die neue Funk-Alarmanlage D18 bietet für Eigentümer und Mieter von Wohnungen, Einfamilien- sowie Doppel- und Reihenhäusern einen passgenauen und flexiblen Schutz vor Einbruch- und Brandgefahren. [weiter...]

(Produktbericht vom 14.12.2017) Die neuen Brandschutzgehäuse von Priorit bieten wirtschaftliche und praxisbezogene Lösungen, um den Funktionserhalts einer Schalt- oder Brandmeldeanlage sowie Abschottung der Brandlast im Brandfall über einen Zeitraum von 30 Minuten zu gewährleisten. [weiter...]

(Produktbericht vom 13.12.2017) Der Brandmelder „IQ8Quad“ der Marke Esser ist mit einer LED-Designleuchte ausgestattet. Damit wird er für den Einsatz in architektonisch anspruchsvollen Objekten interessant. [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 12/2017, S. 27) Modern, innovativ und großzügig präsentiert sich das Kinderhaus St. Nikolaus seinen kleinen und großen Besuchern. Im Rahmen der Sanierung wurde das Kinderhaus in Strahlungen mit ausgefeilter Sicherheitstechnik und mit modernen Zutrittskomponenten ausgestattet. [weiter...]

(Produktbericht vom 11.12.2017) Vom 16. bis 18. Januar 2018 ist Betafence auf der Perimeterschutz-Fachmesse Perimeter Protection in Nürnberg vertreten. Das Unternehmen präsentiert unter anderem ein neues Zutrittskontroll-Programm sowie verschiedene mobile und stationäre Hochsicherheits- und Anti-Terror-Lösungen. [weiter...]

Zum Themenkanal Sicherheitstechnik ...

Sicherheits-Dienstleistungen

(Produktbericht vom 29.11.2017) Pünktlich zur Retro Classics Cologne veröffentlichten der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) und Blaupunkt Telematics mit „BPT 1500 BASIC“ eine GPS-basierte Diebstahlschutzlösung, die auch zur Fahrzeugsicherung für historische Automobile und Oldtimer zertifiziert ist. [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 11/2017, S. 70 bis 71) Die Dokumentation der vorgegebenen Kontrollrouten und die Notiz bestimmter Ereignisse gehören für das Bewachungsgewerbe zum Alltagsgeschäft – dient es doch zum einen der Sicherheit der Mitarbeiter und erfüllt auf der anderen Seite die Anforderungen der Kunden, deren Objekte bewacht werden. Neuentwickelte Apps können hier eine Arbeitserleichterung bringen. [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 11/2017, S. 72) Als Sicherheitsunternehmen will man seinem Kunden ein Gefühl der Sicherheit geben. Man will nicht nur den Eindruck vermitteln, auf alle Szenarien vorbereitet zu sein, sondern dies auch zeigen. Ohne die Nutzung der richtigen Technologien kann das schwierig und zeitraubend sein. [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 11/2017, S. 68 bis 69) Vom 13. April bis 15. Oktober 2017 war Berlin Veranstaltungsort der Internationalen Gartenausstellung (IGA). Die erste IGA in der Hauptstadt überraschte mit einem eindrucksvollen Naturerlebnis inmitten des Stadtbezirks Marzahn-Hellersdorf. Ein ganzes Paket an personellen Sicherheitsdienstleistungen wurde daher gefordert, um das Event entsprechend abzusichern. [weiter...]

(Kommentar vom 16.10.2017) Den Landesparteien wurden mit einem Anschreiben der ASW Norddeutschland acht Fragen als Wahlprüfsteine gestellt. Teilweise haben die Parteien (CDU, SPD, Grüne) auf die jeweilige Bundespartei in Berlin verwiesen. [weiter...]

Zum Themenkanal Sicherheits-Dienstleistungen ...

Wirtschaftsschutz

(Fachartikel aus PROTECTOR 12/2017, S. 68 bis 69) Die Distribution von Pharmazeutika ist anspruchsvoll und unterliegt strengen Regularien. Dabei geht es nicht allein um den temperaturgeführten Transport gemäß Lagerbedingungen, wie es die Novelle der EU-Richtlinie Good Distribution Practice (GDP) seit 2013 fordert. Ein weiterer zentraler Aspekt ist der Schutz der Medikamente vor Diebstahl, Fälschung und Manipulation. [weiter...]

(Produktbericht vom 14.11.2017) Der neue VdS-„GeoRiskReport“ deckt alle sicherheitsrelevanten Naturgefahrenparameter inklusive EN-Forderungen übersichtlich für Deutschland ab. Das Zerstörungsrisiko und damit die Wichtigkeit von Präventionsmaßnahmen hängen vor allem vom Standort ab. [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 11/2017, S. 68 bis 69) Vom 13. April bis 15. Oktober 2017 war Berlin Veranstaltungsort der Internationalen Gartenausstellung (IGA). Die erste IGA in der Hauptstadt überraschte mit einem eindrucksvollen Naturerlebnis inmitten des Stadtbezirks Marzahn-Hellersdorf. Ein ganzes Paket an personellen Sicherheitsdienstleistungen wurde daher gefordert, um das Event entsprechend abzusichern. [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 11/2017, S. 66 bis 67) Sicherheit ist längst keine reine Männerdomäne mehr – und trotzdem: Wer als Frau in der Sicherheitsbranche Fuß fassen will, hat es nicht immer leicht. Für eine Gleichberechtigung der Geschlechter scheint ein Paradigmenwechsel erforderlich. Doch können eine Frauenquote oder ein eigenes Netzwerk dieses vermeintliche Dilemma nachhaltig lösen? [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 10/2017, S. 45) Durch Angriffe auf die Datennetze von Energie- und Wasserwerken, Krankenhäusern und Transportunternehmen kann unsere digitalisierte Gesellschaft erheblich in Gefahr geraten. Moderne Cyberattacken lassen sich jedoch mit Sicherheitsupdates und herkömmlicher Virenschutzsoftware nicht mehr abwehren. Kritische Infrastrukturen brauchen wirksame IT-Sicherheitslösungen, die sie zuverlässig schützen. [weiter...]

Zum Themenkanal Wirtschaftsschutz ...

Private Sicherheit

(Produktbericht vom 15.12.2017) Die neue Funk-Alarmanlage D18 bietet für Eigentümer und Mieter von Wohnungen, Einfamilien- sowie Doppel- und Reihenhäusern einen passgenauen und flexiblen Schutz vor Einbruch- und Brandgefahren. [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 12/2017, S. 44 bis 45) Smart Home ist ein Schlagwort, das auch 2018 Hochkonjunktur haben wird, denn die Vernetzung im Haus bringt komfortable Vorteile. Doch wie gut sind smarte Sicherheitssysteme vor Hackern und Datenklau geschützt? Und was kann oder muss der Nutzer selbst dafür tun? [weiter...]

(Produktbericht vom 07.12.2017) Mit dem Kantech KT-1 stellt Johnson Controls, das Dachunternehmen von Tyco Security Products, eine Türsteuereinheit für kleine Unternehmen vor, die kosteneffizient und einfach an Einzeltüren einsetzbar sein soll. [weiter...]

(Produktbericht vom 06.12.2017) Für die Zutrittskontroll- und Besuchergeräte der XS-Serie von Adatis gibt es jetzt auch elegante Edelstahlsäulen, die sich dezent in ihr Umfeld einfügen und somit unaufdringlich, aber am richtigen Platz zur Verfügung stehen. [weiter...]

(Produktbericht vom 06.12.2017) Im Jahr 2016 verzeichnete die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) etwa 151.000 Einbrüche in Deutschland. Da wundert es nicht, dass jeder Dritte laut GDV Einbruch-Report fürchtet, selbst Opfer eines Einbruchs zu werden. Trotzdem sichern nur wenige ihr Zuhause mit Alarmanlagen ab. [weiter...]

Zum Themenkanal Private Sicherheit ...

Arbeitssicherheit

(Fachartikel vom 29.11.2017) Haix, ein Produzent von persönlicher Schutzausrüstung für Feuerwehr und Rettungsdienst, will auf dem nordamerikanischen und vorderasiatischen Markt Fuß fassen. Dazu lässt das Unternehmen seine Produkte von UL zertifizieren. [weiter...]

(Produktbericht vom 29.11.2017) Im Oktober startete Athmer mit der Auslieferung des neuen Fingerschutzsystems „NR-32 UniSafe“ für Türen. Der Fingerschutz überzeugt durch sein einzigartiges Design, verbesserter Sicherheit und universellen Funktionen. [weiter...]

(Produktbericht vom 20.11.2017) Der neue Denios-Gefahrstoffschrank Scoper bietet ein großes Lagervolumen auf möglichst kleinem Raum. Er schützt alle Inhalte über 90 Minuten lang vor Bränden und entspricht der Norm EN 14470-1. [weiter...]

(Produktbericht vom 26.10.2017) Flir Systems veröffentlicht mit „FLIR PRIMED“ eine neue Serie hochinformativer Schulungsvideos zu chemischen, biologischen, radiologischen, und nuklearen Vorfällen sowie Vorfällen mit Explosivstoffen. Die Folgen der Serie sind auf Englisch, Französisch, Deutsch und Italienisch verfügbar. [weiter...]

(Produktbericht vom 11.10.2017) Mit der neuen Smartphone App „Save ME“ von Schneider Intercom haben Kunden die Möglichkeit, eine hochverfügbare Notruf- und Informations-App für Smartphones in ein ganzheitliches Sicherheitskonzept einzubinden. [weiter...]

Zum Themenkanal Arbeitssicherheit ...

IT-Sicherheit

(Produktbericht vom 14.12.2017) Die neuen Brandschutzgehäuse von Priorit bieten wirtschaftliche und praxisbezogene Lösungen, um den Funktionserhalts einer Schalt- oder Brandmeldeanlage sowie Abschottung der Brandlast im Brandfall über einen Zeitraum von 30 Minuten zu gewährleisten. [weiter...]

(Fachartikel vom 13.12.2017) Ohne die Verschlüsselung der Mail-Kommunikation wird kein Unternehmen die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) erfüllen können, dabei gehört sie zu den leicht umzusetzenden Maßnahmen. Net at Work und Microsoft leisten gemeinsam Hilfestellung. [weiter...]

(Produktbericht vom 12.12.2017) Nach dem Start des neuen Sammelschienensystems „RiLine Compact“ zu Beginn des Jahres, erweitert Rittal nun das Portfolio um zusätzliche Komponenten. Zur Ergänzung der Produktpalette bringt Rittal nun neue Motorsteuergeräte auf den Markt. [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 11/2017, S. 49) Bei der Entsorgung von digitalen Datenträgern ist Vorsicht geboten, denn unzählige vertrauliche Daten sind darauf gespeichert. So muss am Lebensende jedes Datenträgers ein sicheres und effektives Vorgehen gewährleistet sein. [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 11/2017, S. 38 bis 39) Smart-Home-Systeme sollen den Alltag vor allem bequemer machen, indem sich beispielsweise die Heizung von unterwegs steuern lässt oder Rollläden per Smartphone geschlossen werden können. Doch bei vielen auf dem Markt erhältlichen Produkten sehen Experten gravierende Sicherheitslücken. Diese können Nutzer teuer zu stehen kommen, etwa wenn sie öffentliche und somit häufig unverschlüsselte WLAN-Netzwerke nutzen. [weiter...]

Zum Themenkanal IT-Sicherheit ...

Sicherheitsbranche intern

(Fachartikel aus PROTECTOR 12/2017, S. 22 bis 23) Die Nachfrage nach elektronischer Sicherheitstechnik steigt seit Jahren. Auf einer Presseveranstaltung Mitte November in Frankfurt, erklärten Branchenverbände und Messe Frankfurt, wie die Light+Building 2018 beide Aspekte kombinieren wird. [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 12/2017, S. 16 bis 17) Anfang November traf sich die Sicherheitstechnik-Branche wieder auf den Essener Sicherheitstagen, die der BHE traditionell im Nicht-Security-Jahr veranstaltet. Errichter, Verbands- und Unternehmensvertreter erwarteten Fachausstellungen und Vorträge zu aktuellen Themen, neuesten Normen und praktischen Anwendungsbeispielen. [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 12/2017, S. 18 bis 19) Das DACH-Team von Dahua lud Ende Oktober seine Partner, Errichter und Distributoren zur „Dahua Annual Partner Conference 2017“ nach Neuss ein. Auf dem Programm standen unter anderem die Vorstellung des umfangreichen Produkt- Portfolios und die strategischen Zielen Dahuas auf dem deutschsprachigen Markt im nächsten Jahr. [weiter...]

(Kommentar aus PROTECTOR 12/2017, S. 3) Fake News, also bewusst verbreitete Falschmeldungen, werden mit fortschreitender Technik und immer mehr zur Verfügung stehenden Medienkanälen zunehmend als geeignetes Mittel erkannt und genutzt, um Meinungen zu steuern, Entscheidungen zu beeinflussen und bestimmte Interessen durchzusetzen. [weiter...]

(Produktbericht vom 05.12.2017) Auf der 5. Perimeter Protection vom 16. bis 18. Januar 2018 in Nürnberg präsentiert die Novatec-Gruppe neue, praxistaugliche Lösungen rund um die Absicherung von Freiflächen und Gebäuden. Zu den Messe-Highlights zählt das System „PerimeterLocator“. [weiter...]

Zum Themenkanal Branche intern ...