• PROTECTOR & WIK Forum Zutrittskontrolle 2017
  • ASW
  • Digitale Transformation
Bild: Gückel

Guter Rat günstig

In Zutrittsprojekten zahlt es sich aus, genau auf die Wünsche der Anwender einzugehen. Dazu zählt nicht nur funktionale Technik, sondern auch eine umfassende Beratung und ein komfortables Bedienkonzept. Welche Anforderungen heute an integrationsfähige Zutrittsprojekte gestellt werden, war Thema am zweiten Tag des PROTECTOR & WIK Forums Zutrittskontrolle 2017. [weiter...]

Beauftragte für Wirtschaftsschutz gefordert

Der ASW Bundesverband fordert die verpflichtende Einführung von Wirtschaftsschutzbeauftragten in Unternehmen und staatlichen Stellen. Zentrale Security-Aufgaben wie Spionageabwehr, Cyber-Security oder personelle Sicherheit sollen nach Willen des Verbands gebündelt werden. Zudem müsse der Initiative Wirtschaftsschutz zu mehr Bekanntheit verholfen werden. [weiter...]

Bild: iStock

Hype, Chance und Bedrohung?

Bislang verliefen Transformationen eher langsam, manchmal fast unmerklich. Doch die digitale Transformation beschleunigt Veränderungen in einer bisher unvorstellbaren Geschwindigkeit. Was bedeutet diese Entwicklung für den Bereich der physikalischen Sicherheit? [weiter...]

PROTECTOR & WIK Special Zutrittskontrolle
News
Sicherheitstechnik

(Produktbericht vom 24.07.2017) Genetec Synergis unterstützt das Salto Virtual Network (SVN). Dadurch erweitern sich die Einsatzmöglichkeiten des Zutrittssystems deutlich. [weiter...]

(Produktbericht vom 20.07.2017) Die zertifizierten Alarmanlagen von Telenot sichern das Eigenheim und verfügen unter anderem über Notstromversorgung, redundante Übertragungswege via IP und GSM im Alarmfall und Sabotageschutz. [weiter...]

(Produktbericht vom 19.07.2017) Dedrone schützt Großveranstaltungen mit seinem System Dronetracker-System, bei dem auch Netzwerk-Kameras von Axis Communications zum Einsatz kommen. [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR Special Zutrittskontrolle 2017, S. 46 bis 47) Die Fachklinik Bad Bentheim hat sich als eine der führenden Reha-Kliniken Deutschlands etabliert. Seit den neunziger Jahren hat die Klinik zahlreiche Baumaßnahmen im Bereich Umbau und Sanierung umgesetzt. Im Rahmen dieser Bautätigkeiten wurde Mitte 2015 ein übergeordnetes Zutrittskontroll- und Schließsystem ausgeschrieben. [weiter...]

(Produktbericht vom 18.07.2017) Keso Omega 8000 von Assa Abloy ist die neueste Generation mechanischer und mechatronischer Schließanlagen. Das System ist zusätzlich gegen Manipulation wie Abbrechen, Herausziehen und Aufbohren geschützt. [weiter...]

Zum Themenkanal Sicherheitstechnik ...

Sicherheits-Dienstleistungen

(Produktbericht vom 14.07.2017) Securitas hat mit dem Securitas Future Lab eine Online-Plattform gestartet, die neue Ideen und innovative Sicherheitskonzepte aus der gesamten Unternehmensgruppe veröffentlicht. [weiter...]

(Produktbericht vom 06.07.2017) VDQ Business Solutions hat einen Knopf entwickelt, der in Verbindung mit einem Smartphone einen Notruf absetzt. Mitarbeiter in Tankstellen, Einkaufszentren oder beim Sicherheitsdienst wissen den Personen-Notrufbutton zu schätzen. [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 6/2017, S. 70 bis 71) Kritische Infrastrukturen (Kritis) wie zum Beispiel Energie, Telekommunikation oder Gesundheit, haben einen erhöhten Sicherheitsbedarf. Betreiber von Kritis benötigen daher oftmals die Unterstützung von externem Sicherheitspersonal. [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 6/2017, S. 72) Die Herausforderungen an Energieversorger steigen. Wenn Aufgaben wie Sicherheit, Reinigung und Personal-Service an kompetente Partner delegiert werden können, verschafft das zusätzliche Leistung für die Konzentration auf das Kerngeschäft. [weiter...]

(Produktbericht vom 22.06.2017) Securitas war dieses Jahr erstmals auf der Leitmesse Tankstelle & Mittelstand im Messe & Congress Centrum Halle Münsterland vertreten. Gezeigt wurden Sicherheitslösungen für Tankstellen, Waschanlagen und den Mittelstand. [weiter...]

Zum Themenkanal Sicherheits-Dienstleistungen ...

Wirtschaftsschutz

(Fachartikel aus PROTECTOR 6/2017, S. 73) Betriebsunfälle kommen trotz hoher Sicherheitsstandards vor. Meist handelt es sich zum Glück um kleinere Ereignisse. Leider geschehen aber auch dramatische Situationen, in denen Menschen schwer verletzt oder sogar getötet werden und hohe Sachschäden entstehen. Dann ist Krisenmanagement gefragt. [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 6/2017, S. 70 bis 71) Kritische Infrastrukturen (Kritis) wie zum Beispiel Energie, Telekommunikation oder Gesundheit, haben einen erhöhten Sicherheitsbedarf. Betreiber von Kritis benötigen daher oftmals die Unterstützung von externem Sicherheitspersonal. [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 6/2017, S. 72) Die Herausforderungen an Energieversorger steigen. Wenn Aufgaben wie Sicherheit, Reinigung und Personal-Service an kompetente Partner delegiert werden können, verschafft das zusätzliche Leistung für die Konzentration auf das Kerngeschäft. [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 6/2017, S. 53) Neue Gefährdungslagen erfordern bei kritischen Infrastrukturen besondere Sicherheitsvorkehrungen. Die Protekt als Konferenz und Fachausstellung für den Schutz kritischer Infrastrukturen widmetm sich deshalb am 21. und 22. Juni 2017 diesen Aspekten. [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 5/2017, S. 64 bis 65) Ausgelöst durch politische Diskussionen um die Flüchtlingsdebatte und nicht erst seit dem Nationalsozialistischen Untergrund (NSU) wird deutlich, dass Rechtsextreme weiterhin aktiv sind und Zuspruch erfahren. Insbesondere in Arbeitsverhältnissen können dadurch Probleme entstehen, und der Arbeitgeber weiß nicht, wie er reagieren soll. [weiter...]

Zum Themenkanal Wirtschaftsschutz ...

Private Sicherheit

(Produktbericht vom 20.07.2017) Die zertifizierten Alarmanlagen von Telenot sichern das Eigenheim und verfügen unter anderem über Notstromversorgung, redundante Übertragungswege via IP und GSM im Alarmfall und Sabotageschutz. [weiter...]

(Fachartikel vom 20.06.2017) Der Markt für Smart-Home-Anwendungen verzeichnet seit Jahren sprunghafte Zuwächse; Experten sprechen von einem regelrechtem Boom. Dem endgültigem Durchbruch des digitalen Lifestyles standen bislang die relativ komplizierte Handhabung und die hohen Kosten der Controlling-Systeme im Weg. Frogblue will das ändern. [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 6/2017, S. 48) Die Digitalisierung schreitet voran und mit ihr die Ansprüche der Anwender: Elektronische Geräte sollen einfach, intuitiv und ortsunabhängig zu bedienen sein und sich mit anderen Komponenten zu Komplettsystemen verbinden lassen. Auch in der Sicherheitsbranche ist der Vernetzungstrend auf dem Vormarsch. [weiter...]

(Produktbericht vom 06.06.2017) Die Daitem Funk-Branderkennungsanlage „Beka“ ist das erste System auf dem deutschen Markt, das nach DIN EN 54 zertifiziert ist und zusätzlich auch die Anforderungen der neuen Richtlinie für „Hausalarmanlagen Typ B“ (HAA-B) erfüllt. Im Vergleich zu vernetzten Rauchwarnmeldern, die in kleinen Sonderbauten bislang verwendet werden, gewährleistet die „Beka“ bestmögliche Sicherheit für Schutzbefohlene. [weiter...]

(Produktbericht vom 27.04.2017) Dom hat mit der Tapkey App einen virtuellen Schlüsselbund entwickelt. Die App bietet neue Möglichkeiten, wenn es darum geht, Zutrittsberechtigungen flexibel und einfach zu erteilen sowie Sicherheit sichtbar zu machen. [weiter...]

Zum Themenkanal Private Sicherheit ...

Arbeitssicherheit

(Produktbericht vom 21.07.2017) Honeywell hat die Einführung eines neuen Smart-Anschlusskastens (OELD, Optima Excel Local Display) bekannt gegeben. Mitarbeiter können so erfolgsentscheidende Wartungsarbeiten per Smartphone durchführen und kostspielige Ausfallzeiten in Umgebungen mit Explosionsgefahr vermeiden. [weiter...]

(Produktbericht vom 15.05.2017) Die neue kombinierte Sicherheits- und Sicherheitszeichenleuchte SNP 2004.1 von Inotec eignet sich zur Kennzeichnung und Beleuchtung von Brandbekämpfungseinrichtungen, Erste-Hilfe-Stellen und anderen hervorzuhebenden Orten. [weiter...]

(Produktbericht vom 24.04.2017) Schneider Intercom präsentierte auf der Eltefa mit den EX 7000D1- und EX 7000D2-Serien von Commend zwei neue digitale Industrie-Sprechstellen für explosionsgefährdete Arbeitsbereiche. [weiter...]

(Produktbericht vom 22.03.2017) Die neue Denios Fasskarre Secu Comfort lässt sich bequem von einer Einzelperson bedienen und bietet dabei mehr Ergonomie als im Arbeitsschutzgesetz gefordert. [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 1-2/2017, S. 69) Ob im Job, in der Freizeit oder im ganz normalen Alltag: Wir sind häufig situationsbedingten Gefahren ausgesetzt. Vor allem Menschen, die alleine unterwegs sind, oder Alleinarbeiter zum Beispiel an Tankstellen sind im Ernstfall auf schnelle Hilfe angewiesen. Nun wurde ein „Stück Sicherheit“ zum Mitnehmen und auf Knopfdruck entwickelt. [weiter...]

Zum Themenkanal Arbeitssicherheit ...

IT-Sicherheit

(Produktbericht vom 17.07.2017) HID Global präsentiert mit HID Approve eine neue App, die aus einem mobilen Gerät einen „Authentifikator“ macht. Damit können Online-Zugriffe und Transaktionen wie der VPN-Zugang zum Unternehmensnetz oder Überweisungen zusätzlich abgesichert werden. [weiter...]

(Produktbericht vom 11.07.2017) Schneider Intercom bietet mit der Serie S6 der Intercom Server das volle Leistungsspektrum der Virtuosis-Technologie. [weiter...]

(Produktbericht vom 07.07.2017) Kentix hat ein Update der Online Zutrittskontrolle Kentix Doorlock herausgegeben, das Zeit und Kosten bei der Zugangsverwaltung sparen soll. Das Kentix Doorlock bietet nun die Integration der Verzeichnisdienste Microsoft Active Directory (AD) und LDAP. [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR Special Zutrittskontrolle 2017, S. 38 bis 39) Der letzte globale Cyberangriff über die Ransomware Wannacry hat wieder einmal deutlich gemacht, wie anfällig Unternehmen und Behörden für Angriffe sind. Um potenzielle Einfallstore wirkungsvoll abzudichten, sind Lösungen gefragt, die Identitäten und Berechtigungen zentral verwalten – über deren gesamten Lebenszyklus hinweg. [weiter...]

(Produktbericht vom 03.07.2017) Synology gibt offiziell den Presto File Server bekannt, eine neue Anwendung für Synology NAS, die die Übertragung großer Datenmengen über WAN massiv beschleunigt. [weiter...]

Zum Themenkanal IT-Sicherheit ...

Sicherheitsbranche intern

(Produktbericht vom 24.07.2017) Genetec Synergis unterstützt das Salto Virtual Network (SVN). Dadurch erweitern sich die Einsatzmöglichkeiten des Zutrittssystems deutlich. [weiter...]

(Produktbericht vom 21.07.2017) Dallmeier präsentierte auf der Sicherheitsexpo 2017 in München erneut als Unternehmensgruppe im Verbund mit Ippi und Dekom seine umfangreichen Kompetenzen von der Planung über die Realisierung bis hin zum After-Sales-Service von netzwerkbasierten Videosicherheitssystemen. [weiter...]

(Produktbericht vom 14.07.2017) Securitas hat mit dem Securitas Future Lab eine Online-Plattform gestartet, die neue Ideen und innovative Sicherheitskonzepte aus der gesamten Unternehmensgruppe veröffentlicht. [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 6/2017, S. 24) Vor gut einem Jahr erschien mit Hanwha Techwin ein vermeintlich neuer Anbieter auf dem europäischen Markt. Doch gänzlich neu war dieser nicht. Was sich seitdem geändert hat und wie die Zukunftspläne aussehen, erklärt Jörg Majerhofer, County Manager D-A-CH bei Hanwha Techwin. [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 6/2017, S. 73) Betriebsunfälle kommen trotz hoher Sicherheitsstandards vor. Meist handelt es sich zum Glück um kleinere Ereignisse. Leider geschehen aber auch dramatische Situationen, in denen Menschen schwer verletzt oder sogar getötet werden und hohe Sachschäden entstehen. Dann ist Krisenmanagement gefragt. [weiter...]

Zum Themenkanal Branche intern ...