• Light + Building 2018
  • Feuertrutz 2018
  • Assa Abloy Zutrittskontrolle

Messe wählt Schwerpunkt Sicherheitstechnik

Die Light + Building öffnet vom 18. bis 23. März 2018 in Frankfurt ihre Tore. Mit dabei sind über 2.600 Aussteller. Der Fokus liegt auf der Sicherheitstechnik. [weiter...]

Bild: NürnbergMesse Feuertrutz 2018

Gipfeltreffen der Brandschutzexperten

Mehr als 280 Aussteller stellen auf der Feuertrutz 2018 Innovationen und Best Practices für den vorbeugenden Brandschutz vor. Die Fachveranstaltung bietet am 21. und 22. Februar 2018 im Messezentrum Nürnberg Brandschutzexperten aus dem In- und Ausland Informationen rund um den baulichen, anlagentechnischen und organisatorischen Brandschutz. [weiter...]

Bild: Andreas Albrecht

Online- und Offlinesystem für Hekuma

Mit Beginn des neuen Jahres bezog die Hekuma GmbH ihren neuen Firmenstammsitz in Hallbergmoos bei München. Nach reiflicher Überlegung entschied sich der Hersteller von Sondermaschinen bei der Zutrittskontrolle für die Systeme Scala und Aperio von Assa Abloy. Mitte Januar war PROTECTOR & WIK vor Ort und sprach mit Hersteller, Errichter und Bauherren. [weiter...]

PROTECTOR & WIK Special Brandschutz
News
Sicherheitstechnik

(Produktbericht vom 23.02.2018) Honeywell präsentiert auf der Light + Building seine professionellen Lösungen für die Bereiche Brandmeldetechnik, Sprachalarmierung und Notbeleuchtungssysteme. Das Fachpublikum kann sich vom 18. bis 23. März von den vielen Vorteilen des umfangreichen Produktportfolios überzeugen. [weiter...]

(Produktbericht vom 22.02.2018) Die neuen 19 Zoll Wandgehäuse in Schutzart IP55 von EFB-Elektronik lassen sich dank optionalem Sockel auch als Standgehäuse verwenden. Durch die Dichtungen an Tür und Dach ist das Equipment im Schrankinneren zuverlässig gegen Staub und Spritzwasser geschützt. [weiter...]

(Produktbericht vom 21.02.2018) Auf der diesjährigen Light+Building gibt Siemens unter dem Motto „Digitalize your building“ Antworten auf die Fragen der Digitalisierung in Gebäuden und Infrastrukturen. Am Stand präsentiert Siemens, wie aus diesen Herausforderungen neue Chancen und Geschäftsmodelle werden. [weiter...]

(Produktbericht vom 21.02.2018) Setec, eine Marke von Stanley Security, feiert in diesem Jahr ihr 40-jähriges Jubiläum und stellt auf der europäischen Fachmesse Feuertrutz Produkte aus dem Bereich der Feuerwehrperipherie aus. [weiter...]

(Produktbericht vom 20.02.2018) Mit der Modellfamilie 118 bietet Assa Abloy einen der kleinsten und flexibelsten Türöffner weltweit. Durch seine geringen Maße und seine zahlreichen Modellvarianten ist der Türöffner 118 praktisch für jede Anwendung einsetzbar. [weiter...]

Zum Themenkanal Sicherheitstechnik ...

Sicherheits-Dienstleistungen

(Fachartikel aus PROTECTOR 1-2/2018, S. 82 bis 83) Von 2013 bis Anfang 2017 sind bundesweit mehr als 7.000 Waffenscheine widerrufen oder schlicht nicht mehr verlängert worden, was eine Reduktion von 37 Prozent entspricht. Welche Auswirkungen hat das auf die Sicherheitswirtschaft? [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 12/2017, S. 35) Die ABS Sicherheitsdienst GmbH entwickelt ihre Zentrale zur Notruf-und Serviceleitstelle mit höchster nationaler und europäischer Norm weiter. [weiter...]

(Produktbericht vom 29.11.2017) Pünktlich zur Retro Classics Cologne veröffentlichten der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) und Blaupunkt Telematics mit „BPT 1500 BASIC“ eine GPS-basierte Diebstahlschutzlösung, die auch zur Fahrzeugsicherung für historische Automobile und Oldtimer zertifiziert ist. [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 11/2017, S. 70 bis 71) Die Dokumentation der vorgegebenen Kontrollrouten und die Notiz bestimmter Ereignisse gehören für das Bewachungsgewerbe zum Alltagsgeschäft – dient es doch zum einen der Sicherheit der Mitarbeiter und erfüllt auf der anderen Seite die Anforderungen der Kunden, deren Objekte bewacht werden. Neuentwickelte Apps können hier eine Arbeitserleichterung bringen. [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 11/2017, S. 72) Als Sicherheitsunternehmen will man seinem Kunden ein Gefühl der Sicherheit geben. Man will nicht nur den Eindruck vermitteln, auf alle Szenarien vorbereitet zu sein, sondern dies auch zeigen. Ohne die Nutzung der richtigen Technologien kann das schwierig und zeitraubend sein. [weiter...]

Zum Themenkanal Sicherheits-Dienstleistungen ...

Wirtschaftsschutz

(Fachartikel aus PROTECTOR 1-2/2018, S. 62 bis 63) Während uns Ende 2016 noch Schreckensmeldungen erreichten, ist das vergangene Jahr aus polizeilicher Sicht vergleichsweise ruhig ausgeklungen. Intensivierte Sicherheitsmaßnahmen von Veranstaltern, Behörden und Sicherheitskräften haben sich als effektiv erwiesen. [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 12/2017, S. 72) Beim Einsatz von Personen-Notrufgeräten ist eine möglichst genaue Ortung des Mitarbeiters im Alarmfall unersetzlich. In der Regel findet diese Ortung über GPS statt. Schwierig wird es, wenn die Person sich nicht im Freien, sondern in Gebäuden aufhält. Eine neue Technologie ermöglicht nun die Ortung innerhalb von Gebäuden. [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 12/2017, S. 68 bis 69) Die Distribution von Pharmazeutika ist anspruchsvoll und unterliegt strengen Regularien. Dabei geht es nicht allein um den temperaturgeführten Transport gemäß Lagerbedingungen, wie es die Novelle der EU-Richtlinie Good Distribution Practice (GDP) seit 2013 fordert. Ein weiterer zentraler Aspekt ist der Schutz der Medikamente vor Diebstahl, Fälschung und Manipulation. [weiter...]

(Produktbericht vom 14.11.2017) Der neue VdS-„GeoRiskReport“ deckt alle sicherheitsrelevanten Naturgefahrenparameter inklusive EN-Forderungen übersichtlich für Deutschland ab. Das Zerstörungsrisiko und damit die Wichtigkeit von Präventionsmaßnahmen hängen vor allem vom Standort ab. [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 11/2017, S. 68 bis 69) Vom 13. April bis 15. Oktober 2017 war Berlin Veranstaltungsort der Internationalen Gartenausstellung (IGA). Die erste IGA in der Hauptstadt überraschte mit einem eindrucksvollen Naturerlebnis inmitten des Stadtbezirks Marzahn-Hellersdorf. Ein ganzes Paket an personellen Sicherheitsdienstleistungen wurde daher gefordert, um das Event entsprechend abzusichern. [weiter...]

Zum Themenkanal Wirtschaftsschutz ...

Private Sicherheit

(Produktbericht vom 12.02.2018) Ei Electronics zeigt auf der Light + Building 2018 verschiedene Neuheiten im Bereich funkvernetzte Rauchwarnsysteme, unter anderem ein Relais für die Hutschienen-Montage und ein Gateway mit integriertem GSM-Modul. Alle Produkte sind auf die Anforderungen von Fachinstallateuren und Betreibern zugeschnitten und erweitern die Einsatzmöglichkeiten von Funkrauchwarnmeldern um wichtige Bereiche. [weiter...]

(Produktbericht vom 09.02.2018) Die AMG Sicherheitstechnik GmbH hat mit Bluetosec (BTS) eine Funktechnologie entwickelt, die den weltweit genutzten Bluetooth LE (Low Energy, BLE) Industriestandard für die Sicherheits- und Smart-Home-Branche nutzbar macht. [weiter...]

(Produktbericht vom 07.02.2018) Häfele setzt bei seinem Auftritt auf der Messe Holz-Handwerk vom 21. bis 24. März auf Partnerschaft und macht die Zukunft im Kontext Smart-Home und Micro Living erlebbar. Das Unternehmen präsentiert neue Produkte, die dem Schreiner und Innenausbauer den Einstieg in die digitale Möbelwelt erleichtern. [weiter...]

(Produktbericht vom 02.02.2018) Vom 21. bis 22. Februar 2018 präsentiert Hekatron auf der Messe Feuertrutz in Nürnberg neue Produkte und ein umfangreiches Dienstleistungsangebot für Planer und Facherrichter. Hekatron-Experten referieren im Rahmen des Aussteller-Fachforums und beim TGA-Expertenforum über Neues aus der Normenwelt und den Auswirkungen auf die Praxis. [weiter...]

(Marktübersicht aus PROTECTOR 1-2/2018, S. 46 bis 47) An der Marktübersicht zu Brandmeldesystemen haben 28 Anbieter mit 65 Lösungen teilgenommen. [weiter...]

Zum Themenkanal Private Sicherheit ...

Arbeitssicherheit

(Produktbericht vom 16.02.2018) Flir präsentiert das Flir DM91 Industrie-Effektivwert-Multimeter für elektrische Inspektionen. Das Digital-Multimeter DM91 bietet 18 Funktionen und wurde speziell für Industrieelektriker und Prüfstandsarbeiter entwickelt. [weiter...]

(Produktbericht vom 26.01.2018) Flir hat die „FLIR CM275“ Industrie-Stromzange mit integriertem Wärmebildsensor vorgestellt, die Wärmebildtechnik mit elektrischen Messfunktionen vereint. Die Zange bietet Elektrikern eine visuelle Methode zum Lokalisieren von Hotspots und überlasteten Schaltungen. [weiter...]

(Fachartikel vom 29.11.2017) Haix, ein Produzent von persönlicher Schutzausrüstung für Feuerwehr und Rettungsdienst, will auf dem nordamerikanischen und vorderasiatischen Markt Fuß fassen. Dazu lässt das Unternehmen seine Produkte von UL zertifizieren. [weiter...]

(Produktbericht vom 29.11.2017) Im Oktober startete Athmer mit der Auslieferung des neuen Fingerschutzsystems „NR-32 UniSafe“ für Türen. Der Fingerschutz überzeugt durch sein einzigartiges Design, verbesserter Sicherheit und universellen Funktionen. [weiter...]

(Produktbericht vom 20.11.2017) Der neue Denios-Gefahrstoffschrank Scoper bietet ein großes Lagervolumen auf möglichst kleinem Raum. Er schützt alle Inhalte über 90 Minuten lang vor Bränden und entspricht der Norm EN 14470-1. [weiter...]

Zum Themenkanal Arbeitssicherheit ...

IT-Sicherheit

(Produktbericht vom 21.02.2018) Auf der diesjährigen Light+Building gibt Siemens unter dem Motto „Digitalize your building“ Antworten auf die Fragen der Digitalisierung in Gebäuden und Infrastrukturen. Am Stand präsentiert Siemens, wie aus diesen Herausforderungen neue Chancen und Geschäftsmodelle werden. [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 1-2/2018, S. 28 bis 29) Rechenzentren und Datensicherungsräume sind essenziell für die Prozesse von Unternehmen, weshalb sie angemessen geschützt werden müssen. Doch wo liegen die Vorteile von Datensicherungsräumen nach EN 1047-2 im Vergleich zu konventionellen Sicherheitsräumen? [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 12/2017, S. 42 bis 43) Videoüberwachungssysteme stellen hohe Anforderung an die verwendeten Speicher. Doch woran erkennen Unternehmen bei der Suche nach dem passenden Storage-System, welche Lösung sich am besten für Videodaten eignet? Und weshalb sind traditionelle Storage-Lösungen aus der IT nicht unbedingt für Videoumgebungen geeignet? [weiter...]

(Produktbericht vom 20.12.2017) Idis hat die Ausfallsicherheit von Videoüberwachungssystemen mit einer Reiher neuer Funktionen des Systems „IDIS Critical Failover“ erhöht. [weiter...]

(Produktbericht vom 14.12.2017) Die neuen Brandschutzgehäuse von Priorit bieten wirtschaftliche und praxisbezogene Lösungen, um den Funktionserhalts einer Schalt- oder Brandmeldeanlage sowie Abschottung der Brandlast im Brandfall über einen Zeitraum von 30 Minuten zu gewährleisten. [weiter...]

Zum Themenkanal IT-Sicherheit ...

Sicherheitsbranche intern

(Produktbericht vom 23.02.2018) Honeywell präsentiert auf der Light + Building seine professionellen Lösungen für die Bereiche Brandmeldetechnik, Sprachalarmierung und Notbeleuchtungssysteme. Das Fachpublikum kann sich vom 18. bis 23. März von den vielen Vorteilen des umfangreichen Produktportfolios überzeugen. [weiter...]

(Produktbericht vom 21.02.2018) Auf der diesjährigen Light+Building gibt Siemens unter dem Motto „Digitalize your building“ Antworten auf die Fragen der Digitalisierung in Gebäuden und Infrastrukturen. Am Stand präsentiert Siemens, wie aus diesen Herausforderungen neue Chancen und Geschäftsmodelle werden. [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 1-2/2018, S. 68 bis 69) Touchscreen-Monitore und Videowalls, VR-Brillen und interaktive Spiegel: Digitale Technologien zur Verkaufsunterstützung finden sich in immer mehr Geschäften des Einzelhandels. Auf der Eurocis 2018 in Düsseldorf präsentieren die Aussteller die neuesten Lösungen. [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 1-2/2018, S. 69) Die R+T 2018 in Stuttgart, die vom 27. Februar bis zum 3. März stattfindet, versteht sich als Branchen- und Innovationsplattform. Neben dem Besuch der insgesamt zehn Messehallen haben Besucher die Möglichkeit, ihr Fachwissen nach ihren Interessen gerichtet zu erweitern. [weiter...]

(Produktbericht vom 19.02.2018) Geze hat 13 Millionen Euro in ein neues Entwicklungszentrum investiert. Damit wurden die Voraussetzungen zur Erweiterung des Leistungsangebots gewerke-übergreifender Vernetzungslösungen für Türen und Fenster in smarten Gebäuden geschaffen. [weiter...]

Zum Themenkanal Branche intern ...