HID Global: Authentifizierungsplattform unterstützt Gesichtserkennung

(Produktbericht vom 10.04.2018) Die Zweifaktor-Authentifizierungs- und Verifizierungsplattform HID Approve unterstützt ab sofort auch die Gesichtserkennung Face ID auf Apples iPhone X. HID Global räumt der Gesichtserkennung in Kombination mit Threat und Fraud Detection in seinem Angebot an Authentifizierungslösungen eine immer wichtigere Rolle ein. [weiter...]

 

BYOD: Risiken erkennen

(Fachartikel aus PROTECTOR 1-2/2018, S. 89) Nicht nur bei Top-Managern und IT-affinen Arbeitnehmern ist eine zunehmende Bereitschaft zu verzeichnen, die eigenen elektronischen Arbeitsmittel wie Laptops, Tablets oder Smartphones für die Arbeit im Unternehmen zu nutzen. [weiter...]

 

HID Global: Vertrauen schaffen

(News vom 19.02.2018) HID Global sieht im laufenden Jahr wichtige Entwicklungen beim Einsatz vertrauenswürdiger Identitäten durch Unternehmen. Die Zugriffe via Cloud und mobilen Systemen werden zunehmen. [weiter...]

 

Mobile ID-Lösungen in Hotels: Maßnahmen bündeln

(Fachartikel aus PROTECTOR 7-8/2017, S. 33) Hackerangriffe zielen heute selbstverständlich auch auf Sicherheitssysteme ab. Die Schwachstellen von BLE-basierten Schließsystemen etwa können gezielt ausgenutzt werden. Deshalb sollte dieses Risiko durch eine End-to-end-Sicherheitslösung verringert werden. [weiter...]

 

HID Global: Neue Mobile App verfügbar

(Produktbericht vom 17.07.2017) HID Global präsentiert mit HID Approve eine neue App, die aus einem mobilen Gerät einen „Authentifikator“ macht. Damit können Online-Zugriffe und Transaktionen wie der VPN-Zugang zum Unternehmensnetz oder Überweisungen zusätzlich abgesichert werden. [weiter...]

 

it-sa 2017: IT-Security-Messe belegt erstmals zwei Hallen

(News vom 20.06.2017) Bereits fünf Monate vor der it-sa 2017 übersteigt die gebuchte Ausstellungsfläche den Stand der Vorveranstaltung um ein Viertel. Um der hohen Nachfrage in- und ausländischer IT-Sicherheitsanbieter nachzukommen, findet die it-sa vom 10. bis 12. Oktober erstmals in zwei Hallen des Messezentrums Nürnberg statt. [weiter...]

 

Narrowband IoT als neuer Mobilfunkstandard: Im echten Internet der Dinge

(Fachartikel aus PROTECTOR 6/2017, S. 15) Lupus-Electronics entwickelt mit Kooperationspartnern das Internet der Dinge (IoT) weiter. Smarte Sensoren werden von ihrer Ortsgebundenheit befreit und direkt ans Internet angebunden. Anwendungen sollen damit einfacher und günstiger werden. [weiter...]

 

BSI: Mindeststandard für sichere Web-Browser veröffentlicht

(News vom 11.05.2017) Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat einen neuen Mindeststandard nach § 8 BSI-Gesetz (BSIG) zum Thema Sichere Web-Browser veröffentlicht. Der Mindeststandard beschreibt Sicherheitsanforderungen an Web-Browser, die auf Arbeitsplatzrechnern der Bundesverwaltung eingesetzt werden. [weiter...]

 

ASWN: 5. Norddeutscher Sicherheitstag in Rostock

(News vom 27.03.2017) Der 5. Norddeutscher Sicherheitstag in Rostock steht ganz im Zeichen des Wirtschaftsschutzes. Namhafte Dozenten erklären unter anderem das Mysterium Darknet sowie den Umgang mit Mobil Devices. [weiter...]

 

Sichere mobile Kommunikation: Top Secret

(Fachartikel aus PROTECTOR 3/2017, S. 34) Angriffe auf vermeintlich sichere Mobiltelefone von hochrangigen Politikern und Managern sind heute an der Tagesordnung. Politiker bilden aber nur einen Bruchteil der Zielgruppe von Nachrichtendiensten, staatlichen Hackern und Cyberkriminellen. [weiter...]