Data Center Group: Gegen Extreme geschützt

(Produktbericht vom 24.03.2017) Die RZ-Products GmbH, ein Tochterunternehmen der Data Center Group, bietet ihre Raum-in-Raum-Lösung DC-ITRoom Granite ab sofort standardmäßig mit Einbruchschutz der Klasse RC 3 an. Die Zertifizierung erfüllt vollumfänglich die komplette Normenreihe nach EN 1627, EN 1628, EN 1629 und EN 1630. [weiter...]

 

Erhöhter Schutz durch kompakte IT-Safes: Doppelt hält besser

(Fachartikel aus PROTECTOR 3/2017, S. 38) Hollywood hält viele Ideen bereit, um Räume zu schützen. Sie alle haben eines gemeinsam: Sind die hypermodernen Netzhautscanner und Co. überhaupt umsetzbar, dann sind sie zu kostspielig für mittelständische Unternehmen. Dabei sollte jedes von ihnen mindestens einen Raum schützen: das Rechenzentrum. [weiter...]

 

Kentix: Schrankschloss mit RFID und Langzeitbatterie

(Produktbericht vom 17.03.2017) Kentix hat mit dem Online Schrankschloss ein neues Produkt auf den Markt gebracht. Es lässt sich ohne großen Aufwand in nahezu alle handelsüblichen IT- und Verteilerschränke einbauen. [weiter...]

 

Sichere IT-Prozesse und -Infrastrukturen: Vertrauen ist Trumpf

(Fachartikel aus PROTECTOR 3/2017, S. 20 bis 22) Banken und Finanzdienstleistungsunternehmen sind angewiesen, ihre hochsensiblen Geschäftsprozesse sicher abzubilden. Dazu unterliegen sie zahlreichen Regularien und Verordnungen, die die physische und digitale Sicherheit der Institute und deren Prozesse gewährleisten sollen. [weiter...]

 

Cebit 2017: Siemens und Atos optimieren Rechenzentren

(Produktbericht vom 15.03.2017) Die Siemens-Division Building Technologies und der IT-Dienstleister Atos stellen auf der Cebit 2017 ihr gemeinsames Angebot „Efficiency Evaluation“ zur Optimierung von Rechenzentren vor. In einem kombinierten Ansatz werden hierbei sowohl die Energieeffizienz von Rechenzentren als auch deren IT-Sicherheit verbessert. [weiter...]

 

Cebit 2017: Gefahren abwehren

(Fachartikel aus PROTECTOR 3/2017, S. 48 bis 49) Botnetze, Datenlecks, Ransomware, gehackte Passwörter und DDoS-Attacken – die Schäden durch Cyber-Angriffe belasten die deutsche Volkswirtschaft mit über 50 Milliarden Euro pro Jahr. Die Cebit stellt vom 20. bis 24. März in Hannover Strategien und Maßnahmen vor, um die Gefahren abzuwehren. [weiter...]

 

Radarservices: Blick ins „Hackquarter“

(Fachartikel aus PROTECTOR 1-2/2017, S. 54) Der österreichische Anbieter von Managed Security Services, Radarservices, präsentiert in Wien ein neues Headquarter mit Europas größtem Security Operations Center und neuen spannenden Einblicken in die Welt der Cybersecurity. [weiter...]

 

Cebit 2017: Wagner präsentiert Brandschutz für Rechenzentren

(Produktbericht vom 22.02.2017) Auf dem Kooperationsstand 360 Grad DcLounge Pavillon zeigt Wagner vom 20. bis 24. März, welche Möglichkeiten es im Bereich effizienter und rückstandsfreier Löschung gibt. Ferner präsentiert Wagner Lösungen für eine täuschungsalarmsichere Rauchdetektion. [weiter...]

 

Itenos: Mehrwerte bereichern das digitale Business

(Produktbericht vom 21.02.2017) Itenos bietet mit seinem Rechenzentrum in Frankfurt neue, umfangreiche und aktiv gemanagte Services, mit denen Anbieter Kunden und Inhalte direkt erreichen können. [weiter...]

 

TÜV Rheinland: Rechenzentren nach DIN EN 50600 prüfen

(News vom 17.02.2017) TÜV Rheinland erweitert sein Leistungsspektrum und prüft künftig Rechenzentren von Unternehmen und Institutionen nach der DIN EN 50600. Die europäische Norm dient dazu, Rechenzentren nach aktuellem Stand der Technik zu schaffen und diese auch auf zukünftige Anforderungen auszurichten. [weiter...]